Durch Nutzung von KunstNet stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. OK
  • Atelier Feelart auf der Leopoldstrasse

  • Alexander Snehotta von Kimratshofen
    Alexander Snehotta von Kimratshofen, der Ausnahmekünstler aus München, präsentiert sich mit einer neuen Kunstrichtung, die er als Nihonismus bezeichnet: (s)eine Art der abstrakten Malerei, die in europäisierter Manier auf Kunstformen des alten Japan (wie Tuschmalerei, Vergoldungskunst, Holzschnitt / Holzdruck u.v.a. mehr) zurückgreift.

    Er nimmt an der traditionellen Ausstellungsmöglichkeit an der Flaniermeile „Leopoldstraße“ in München im altehrwürdigen Künstlerviertel Schwabing teil. Dort sind er und seine Kunst bis in den Herbst hinein zu wechselnden Zeiten in Natura zu erleben.

    Nach Vorankündigung lässt sich der Maler, Heraldiker und Literat gerne in seiner Künstlerwohnung in der Maxvorstadt besuchen, wo seine Werke im Original betrachtet werden können.
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um eine Frage oder ein neues Thema zu erstellen.

Ähnliche Themen und Bilder