'Engelsflügel

Aus dem Tarotdeck von Aleister Crowley - von mir gezeichnet.

Von eingestellt unter Zeichnungen - Tarot am
TitelEngelsflügel
FormatA4
Jahr, Ort2002 Berlin
Material, TechnikAquarell-Zeichenstift
Farben
Info2686 6 1
Tags
  • Logge dich ein um einen Kommentar zum dem Bild zu schreiben.
  • Vielen Dank und damit es zu keiner Verwechslung kommt, sollte ich es vielleicht auch oben mit angeben-an heliopo, es ist natürlich eine Tarotkarte von Aleister Crowley falls er Dir was sagt, gestaltet wurden diese von Lady Frieda Harris. Diese ist aber von mir gezeichnet und ich habe da auch, mit Unterbrechungen,länger dran gesessen (die ganzen Feinheiten die zu beachten waren), umso mehr freu ich mich,dass es mir gelungen ist.Die Idee ist zwar nicht von mir aber es war eine Herausforderung. Im Tarot heißt es das As der Scheiben, ich nenne es Engelsflügel, was sie letztendlich ja auch bedeuten.
    Liebe Grüße Contessa
  • Wirklich tolles Bild, sehr filigran und schöne Farben...gefällt mir.
    Gruß Dirk
  • Hallo assetnoc, das hier ist ja 'ne echt filigrane Fleissarbeit. Erinnert mich an eine Art Tarotkarte. schön ! lg -heliopo-
  • Ich danke Euch beiden:-) Ja Mandalas haben etwas magisch anziehendes und ich betrachte sehr gerne Mandalas umso schöner finde ich es, sie auch zu zeichnen. lg
  • Tiefsinnig! Da drin kann man sich auch (gerne!) verlieren!
  • Geil - Klasse - Super. Mandala-Fan?? LG AnneMarie
  • [ 6 Beiträge ]