KunstNet nutzt Cookies. Details.

Beatrice-Ines Wagner

  • Ewigkeit, Eule, Wissen, Augen
  • Löwenzahn, Pflanzen, Mauer, Stein
  • Liebe, Frau, Mann, Vertrauen
  • Morgentau, Glitzer, Leuchten, Blumen
  • Hände, Zweisamkeit, Vertrauen, Berührung
  • Liebe, Licht strahlen, Vertrauen, Innigkeit
  • Farben, Lichteinfall, Wald, Bäume pflanzen
  • Kindheitserinnerung blüten, Baum, Zu haus, Zaun
  • Schmetterling, Ruhen, Verharren, Genuss
  • Baum, Berge, Herbst, Wiese
  • Weihnachten, Berge, Stille, Kirche
  • Katze, Decke, Weihnachten, Verträumt
  • Schmetterling, Flügel, Zartheit, Eis
  • Gemeinsam menschen, Liebe, Weg, Leuchten
  • Herbst, Leuchten, Baum, Busch
  • Mädchen, Junge frau, Zweig, Baum
  • Ferne, Weg, Baum, Allee
  • Unendliches vertrauen, Liebe, Seele, Emotion
  • Mann, Jugend, Feminin, Ausstrahlung aura
  • Klarheit ehrlichkeit, Kind, Tochter, Liebe vertrauen
  • Sonne, Schmetterling, Bunte wiese, Blumen
  • Blumen, Wald, Waldweg, Mädchen
  • Hoffnung, Meer, Lichstrahlen wasserspiel, Ruhe
  • Wald, Baum, Strauch, Berge
  • Schönheit, Blumen, Wiese, Gras
  • Sonnenuntergang, Dünen, Meer, Wasser
  • Welle, Sturm, Wildes meer, Brandung
  • Regenbogen, Seifenblasen, Licht, Kinder träume
  • Baum, Weg, Wasser, Nebel
  • Kind, Mädchen, Malen, Zeichnen
  • Nacht, Wald bäume, Bach, Stein
  • Winternacht, Berge, Schnee, Eis
  • Alpen, Sonnenaufgang, Berge, Baum
  • Sonnenuntergang, Leuchten wolken, Himmel, Meer
  • Überforderung, Zerren und ziehen, Ausgebrannt, Hilfeschrei
  • Blumenmeer, Blumen, Bunt, Leuchten bäume
  • Abendämmerung im herbst, Bach bäume, Zufriedenheit, Vergänglichkeit
  • Katze, Fenster, Blick, Vertrautheit
  • Mädchen, Augen, Regen, Traurigkeit
  • Sehnsucht, Katze, Sonnenuntergang, Vertrautheit
@Beatrice-Ines

aus Aschau, Deutschland


Über mich

Gezeichnet und gemalt habe ich schon immer so weit wie ich denken kann, mit Bleistift,Tusche, Wachsmalkreide, Aquarellfarbe und Ölfarbe.Dazwischen gab es aber eine lange Zeit des Ruhen s des künstlerischen Schaffens.Ausbildung, Arbeiten und Familie waren in dieser Zeit meine Prioritäten.Erst Ende 2007, als sich meine Seele und der Körper meldeten, sowie nach einigen Schicksalsschlägen fand ich zurück zur Kunst. Seitdem macht es mir viel Freude einfach kreativ tätig zu sein.Im Jahre 2013 besuchte ich zum ersten mal einen Kurs für Künstlerische Gestaltung in der VHS - Mühldorf was mir natürlich viel Freude bereitete .Wie soll man in meinen Bildern sehen!Für mich zählt nur, dass meine Bilder meine Gefühle, Gedanken, Fantasien undBefindlichkeiten transportieren. Dass damit manch ein oberflächlicher Betrachter Probleme hat, nehme ich halt in Kauf. Auch, dass die Bildqualität bei unterschiedlichen Materialien unterschiedlich rüberkommt.Wenn ein Bild von mir auch nur EINEM Menschen Freude macht, hat es seinen Zweck schon erfüllt. Alle meine Bilder sollen, jedes Mal in anderen Spielarten und Farben, mal hart, mal weich,ob laut oder leise, immer nur Eines: Schön sein, Spaß und Freude machen. Und ab und zueine Geschichte erzählen, eine, die Jede/r für sich herauslesen kann. Wenn er/sie möchte .Na ja, und auch ein wenig Mut machen. Jeder Künstler taucht seinen Pinsel in seine Seele und malt seine eigene Welt in seine Bilder.


Künstler, Beatrice-Ines bei KunstNet