KunstNet nutzt Cookies. Details.

Blazenka Sommer

  • Aquarell, Tiere
  • Malerei, Abstrakt, Schädel
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Tiere, Schnecke
  • Malerei, Tiere, Schmetterling
  • Malerei, Abstrakt, Schmetterling, Tasche
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Landschaften
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Architektur, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt, Spitze
  • Malerei, Abstrakt, Hibiskus
  • Malerei, Abstrakt, Verlauf
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Tiere
  • Malerei, Tiere
  • Malerei, Tiere
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Tiere
  • Malerei, Tiere
  • Malerei, Tiere
  • Aquarell, Tiere
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt
@Blazenka

aus Burhausen an der Salzach, Deutschland


Über mich

* 1973 in Cakovec, Kroatien.
1992 Fachabitur für Textildesign in Varazdin
1992-1994 Studium an der Textilfakultät in Zagreb
anschl. künstlerische Fortbildungen und Kurse
Ab 2009 laufend Seminare an Vhs
u.a. 2011 Abschluss „Künstlerische Gestaltung“ Vhs, Mühldorf a. Inn mit Zertifikat
Ausstellungen:
2011 Knoxoleum, Burghausen
2012 Rathaus Galerie, Stadt Burghausen
2013 KreARTiv, Bad Reichenhall
2013 KKH. Burghausen
2014 gmg Burghausen
2013 Nominiert für den Palm Art Award
Statement:
Autodidaktisch fand Blazenka Sommer zur Kunst und brachte ihre Eindrücke und Impressionen mit Stift auf Papier. Dabei nutzt sie virtuos die Kraft der Farben in ihren Arbeiten und fand damit zu ihrem heutigen Duktus, einem ihr eigenen Symbolismus, der mit einer an sich begrenzten Farbigkeit den Reichtum der Farbwirkungen in zartesten Harmonien und volltönenden Akkorden.
Von der Ornamentik bis hin zur expressiven Entfesselung von Farben führt Blazenka Sommer die Betrachter durch ein facettenreiches Oeuvre.
Sie schafft es, mit ihrem farbimpulsiven Pinselduktus, ihre Naturstudien in eigene Bilderwelten zu transportieren und Besucher ihrer Ausstellungen in ihr eigensinniges Farb- und Formspiel eintauchen zu lassen. Sie steht am Beginn langer Schaffensperioden; Ihr bisheriges Werk umfasst sowohl Collagen als auch experimentelle Mischtechniken in Öl, Acryl und Aquarell.


Künstler, Blazenka bei KunstNet