KunstNet nutzt Cookies. Details.

Maler

  • Malerei, Abstrakt, April
  • Malerei, Abstrakt
  • Fairy, Tal, Abstrakt, Abstrakt malerei acryl
  • Landscape1, Abstrakt, Abstrakt malerei acryl, Blau
  • Abstrakt malerei acryl, Grûn rot gelb, Malerei, Abstrakt
  • Blau, Grün, Rot, Abstrakt
  • Red abstract, Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt, Last
  • Malerei, Abstrakt
  • Malerei, Abstrakt, Party
  • Stormy, Weather, Grûn rot gelb, Abstrakt
  • Abstrakt malerei acryl, Malerei, Abstrakt, Sundown
  • Abstrakt, Acrylmalerei, Malerei
  • Malerei, Abstrakt,
@Maler

aus Svenstrup, Dänemark


Über mich

Ausgebildet bei Robert Jensen Und an der Kunstschule Bei Aage Sørensen.
Nach Debût auf der Osterausstellung der Kûnstler 1986 hatte er etliche Einzelausstellungen und hat an Gruppenausstellungen in Dânemark und auf der ganzen Welt teilgenommen. Z.B. in Kanada, den USA, auf den Fârôerinselen und Holland.
Er ist Mitglied beim Aalborg Kunstpavillon und der
Gewerkschaft der dânischen bildende Kûnstler.
Kennzeichnend fûr Dresfeldts Gemâlde waren bisher die âsthetischen, expressiven Farbkombinationen. Eine starke spannungsvolle Kraft zeichnet das Bilduniversum
aus, mit dem er arbeitet und die er mit einer ansteckenden Lebensenergie in seinen vielen Gemâlden wiedergibt. Dresfeldt malt mit einer tiefen Intensitât, die einer lebenslangen Liebe zu Farbe und Licht entspringt.
Die Bilder sind keine direkte Ûbertragung der Landschaft um ihn herum, sondern Erde, Himmel und die Unendlichkeit sind eher Elemente, die er einbezieht, wenn es nôtig ist und denen er abschwôrt wenn es dem Bedarf entspricht. Das ergebnis ist eine intuitive Beherrschung der Leinwand und somit des Bildes. Einige
kûhl, andere warm und einige wiederum von einer eignen vibrierenden Zerbrechlichkeit getragen. Gleichzeitig verwundbar und aufregend, klar und latent
-- immer unterwegs. KNUK.

W.D

🔗


Künstler, Maler bei KunstNet