KunstNet nutzt Cookies. Details.

Marienka

  • Buddha, Braun, Figural, Figur
  • Herbst, Baum, Feuer, Jahreszeiten
  • Blumen, Blüte, Frühling, Gelb
@Marienka

aus Forchtenberg,


Über mich

Ich wurde am 22.08.1988 in Künzelsau (Hohenlohekreis, B-W)geboren. Lebe nun zwischen Kocher- und Jagsttal, nahe dem Kloster Schöntal. Ich habe die Realschule, danach die Fachhochschulreife im Bereich Technik & Medien erfolgreich absolviert. Anschließend habe ich eine Lehre als Raumausstatterin begonnen, die ich leider nicht zu Ende bringen durfte (den Kündigungsgrund kenne ich bis heute noch nicht!) Darauf habe ich etliche Praktikas gemacht, immer in der Hoffnung, einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle zu bekommen. Nun bin ich dabei, meinen persönlich richtigen Weg zu finden. Dabei ist mir die Kunst das Wichtigste. Ich möchte meine Leidenschaft beruflich umsetzen, anderen mit meiner Kunst eine Freude bereiten, aber auch zum Nachdenken anregen. Seit meinem 3. Lebensjahr male ich, von da ab hat die Kunst mich nie mehr losgelassen. Sie war Begleiter in schweren Stunden, Ausdrucksmittel meiner Emotionen und gedanken. Zudem habe ich viele Bücher studiert, mich über Techniken, Geschichte, Künstler usw. informiert. Das Malen an sich habe ich aber nie gelernt, es wurde mir sozusagen in die Wiege gelegt. Ich liebe es schöne Dinge zu erschaffen und anschließend zu sehen, das Menschen sich darüber freuen. Genau deshalb werde ich mein Ziel weiterhin verfolgen. "Reich ist derjenige, der seine Leidenschaft gefunden hat, die ihn mit sich selbst in Einklang bringt." <unbekannt> "Die meisten Menschen wissen gar nicht, wie schwer es ist, moderne Kunst zu schaffen - der Verstand ist eine so starke Kontrollinstanz, der die Menschen unpoetisch und phantasielos macht. <john cage, 1982>

&quot;Reich ist derjenige, der seine Leidenschaft gefunden hat,
die ihn mit sich selbst in Einklang bringt.&quot;

🔗


Künstler, Marienka bei KunstNet