KunstNet nutzt Cookies. Details.

Bosse Bo Svensson

  • Mischtechnik, Landschaften
@Nordicpopart

aus Havneby Römö, Dänemark


Über mich

NORDIC POPART
Wandel der Realitäten heißt es für den dänischen Künstler Bosse Svensson (friesischer Andy Warhol!), dessen Projekt „NORDIC POPART“ zurzeit für Aufmerksamkeit in der Kunstszene sorgt. Bevorzugte Motive sind für ihn seit einigen Jahren besondere Sichtweisen der nordfriesischen Watt-Landschaft mit ihren Entwässerungs- und Abflusssystemen, die er gerne beim Überfliegen Nordfrieslands erobert, um seine Schauplätze wie z.B. die Silhouetten von Amrum, Föhr oder Sylt und die nordfriesische Küstenlandschaft in „Nordic Popart“ zu implementieren. Zurzeit arbeitet er an der Vorbereitung eines Zyklus´ der dänischen Inselküste – seiner ursprünglichen Heimat. In der Zwischenzeit pendelt er zwischen London und Rømø/Dänemark.
Die Natur wird bei seiner Arbeit zur Leinwand und zum Experimentierfeld seiner bildnerischen Visionen. Seine Kamera übernimmt die Rolle des kreativen Werkzeuges zur Schaffung verschiedener Realitäten. Am Ende entstehen Werke, die dann im Atelier mit Computer, Scanner, Fotokopierer und Plotter mittels Erinnerung und kombinierter Imagination mit zusätzlichen künstlerischen Stilmitteln zur „NORDIC POPART“ komponiert werden. Obwohl wir in einer Welt leben, in der die Generierung und Manipulierung bildnerischer Prozesse fliesend ist, nutzt er gezielt den Perspektivwechsel durch die Drehung eines Großteiles seiner Bildmotive, um dadurch völlig neue und komplexere Sichtachsen und Sehweisen zu ermöglichen. Vordergründig erscheint sein Ouevre als ein Konglomerat von amorphen Fern- und Nahsichten, die sich jedoch am Ende im Charakter von „NORDIC POPART“ verdichten und zum Kunstwerk werden.
Ähnlich wie bei anderen Künstlern, gibt es zu jedem Sujet viele Varianten, die erst nach langem optischen Sezierens zu einem Original verdichtet werden. Dieser letzte Abschlussblick ist die Grundlage für die Fertigstellung seiner Bilder, von dem es pro Motiv nur ein Exemplar im Format (DIN A 1) zum Preis von 0000€ geben wird. Jedes ausgesuchte Motiv wird auf einem künstlerischen Bildträger (Canvas, Alu Dibond oder Hartschaumplatten etc.) in bis zu sieben Farben unter Aufsicht des Künstlers als Unikat gedruckt, bevor es im Atelier durch grafische und malerische Individualisierung, sowie Fixierung und Klarlackierung zum Original vervollständigt wird. Danach werden mit einer Kunst- und Rahmenhandlung geeignete Passepartouts und Rahmen ausgesucht und zur endgültigen Fertigstellung partnerschaftlich abgesprochen. Auf Wunsch ist auch für zukünftige Käufer eine individuelle, personalisierte Rahmung denkbar.
Vom gleichen Motiv wird es 10 DIN A 3 Hand-Künstlerdrucke auf Hahnemühle Fine Art Papier gedruckt geben, die nummeriert und mit e.a. signiert werden. Eine Auflage von 50 gestempelten und signierten A4 Drucken rundet das „NORDIC POPART“ Programm von Bosse Svensson ab.

BO

🔗


Künstler, Nordicpopart bei KunstNet