KunstNet nutzt Cookies. Details.

Paul Landl

  • Fotografie, Abstrakt, Antwort
  • Fotografie, Surreal, Metall, Melancholie
  • Fotografie, Konzept, Schmetterling
  • Fotografie, Konzept
  • Fotografie, Konzept
  • Fotografie, Menschen
  • Fotografie, Menschen
  • Fotografie, Menschen
  • Fotografie, Konzept, Käfer
  • Fotografie, Surreal
  • Digitale kunst, Surreal
  • Fotografie, Stillleben
  • Fotografie, Konzept, Lange, Weg
  • Fotografie, Surreal, Tür
  • Fotografie, Menschen
  • Digitale kunst, Surreal
  • Fotografie, Stillleben, Macht, Tür
  • Fotografie, Menschen, Gesicht
  • Digitale kunst, Global
  • Fotografie, Surreal
  • Fotografie, Stillleben
  • Fotografie, Abstrakt
  • Fotografie, Pinguin
  • Digitale kunst, Surreal
@PaulLandl

aus Baden bei Wien, Österreich


Über mich

- geboren 1966 in Wien; frühzeitige Beschäftigung mit der Fotografie
- 1987-1991: Ausbildung bei Wiener Werbefotografen
- 1992-1997: Fotoreportagen und Werbeaufträge in Mittel- und Südamerika
- 1997-laufend: People- und Porträtfotografie in den USA, Afrika, China und der Türkei; verschiedene Bildarbeiten und Werbefotografie in ganz Europa
- seit 1993: eigenes Studio in Baden bei Wien
- fortlaufende Werbe- und Pressearbeiten, heute als freier Fotograf im gesamten europäischen Raum tätig
- seit 1997 intensive Beschäftigung mit der Kunstfotografie
- Die fotografischen Aufnahmen zeichnen sich durch abstrakte, kontrastreiche aber durchaus gerade Linienführung aus.
- Auch gesellschaftskritische Themen, in all ihrer Brisanz werden fokussiert, demontiert und für den Betrachter neu verpackt.
- Das Hauptaugenmerk wird auf die symbolhafte oder symbolistische Fotografie gelenkt, die Ausdruck der inneren Vision und Fantasiewelt ist. Sie reicht von einer theatralischen Inszenierung über absurde Huldigungen bis hin zur Doppelwirkung der Wahrnehmung


Künstler, PaulLandl bei KunstNet