KunstNet nutzt Cookies. Details.

Maria Haag

  • Mosaik, Fliesenmosaik, Mosaiktischplatte, Kunsthandwerk
  • Collage, Mosaik, Paua, Kunsthandwerk
  • Fliesenmosaik, Hämatit, Mosaik, Perlmut
  • Mosaik, Kunsthandwerk
  • Mosaik, Collage, Kunsthandwerk
  • Mosaik, Kunsthandwerk, Hoffnung
  • Felsenmalerei, Mosaik, Steinzeit, Kunsthandwerk
  • Homers, Ilias, Mosaik, Troja
  • Homers, Ilias, Mosaik, Troja
  • Mosaik, Kunsthandwerk
  • Mosaik, Pferd, Kunsthandwerk
  • Mosaik, Kunsthandwerk
  • Mosaik, Finsternis, Licht, Kunsthandwerk
  • Katze, Tierportrait, Malerei, Katzenportrait
  • Araber, Pferd, Tierportrait, Malerei
  • Araber, Pferd, Tierportrait, Malerei
  • Terrier, Hund, Tierportrait, Malerei
  • Katze, Malerei, Katzenportrait, Portraitkunst
  • Araber, Pferd, Tierportrait, Malerei
  • Friese, Pferd, Tierportrait, Malerei
  • Pferd, Tierportrait, Malerei, Pferdeportrait
  • Pferd, Tierportrait, Malerei, Pferdeportrait
  • Jagdhund, Tierportrait, Malerei, Hundeportrait
  • Pferd, Tierportrait, Malerei, Pferdeportrait
  • Hund, Tierportrait, Weimaraner, Malerei
  • Pferd, Malerei, Pferdeportrait, Pferdezeichnung
  • Jagdhund, Malerei, Hundeportrait, Hundezeichnung
  • Wolf, Malerei, Portraitkunst, Portraitzeichnung
  • Hund, Malerei, Hundeportrait, Hundezeichnung
@PortraetART

aus Wörth an der Donau, Deutschland


Über mich

Schon als Kind zeichnete und malte ich gern und wollte später eigentlich Kunst studieren. Aber wie das Leben so spielt kam alles anders und ich wurde Krankenschwester. Doch meine kreativen und künstlerischen Ambitionen ließen nie nach, auch wenn ich sie nur in meinen Hobbys ausleben konnte.
Vielseitigkeit war mir dabei immer sehr wichtig, und so arbeitete ich mit Bleistift, Farbstiften, Pastellkreide, Öl-, Aquarell- und Acrylfarben. Außerdem versuchte ich mich im Töpfern und Schreinern, stellte Zimmerbrunnen und Auarienverkleidungen her.
Bis ich letztendlich bei der Tiermalerei und der Mosaikkunst landete,mit denen ich mich nun primär befasse.
Die Mosaikkunst phasziniert mich nunmehr seid 10 Jahren, weil sie (wie kaum eine andere Darstellungsform) Kunst und Handwerk perfekt miteinander verschmelzen lässt. Und nachdem ich Fliesen für mich als optimales Medium entdeckte,war es endgültig um mich geschehen. Zuerst arbeitete ich nur mit Fliesenbruch und puzzelte mir so meine Bilder,Vasen und sonstigen Dekoobjekte zusammen. Doch ich wollte die Form der Steine nicht weiter dem Zufall durch den Hammer überlassen und begann die Fliesenstücke ganz gezielt mit Fliesenschneider,Mosaikzange und Fliesenfeile zu bearbeiten. Ich experimentierte auf diese Art mit verschiedenen Steinformen,um herauszufinden wie viel mit der Mosaikzange am Medium Fliese möglich ist.Über die Jahre hinweg entwickelte sich mein Geschick und meine Technik immer weiter,und tut es natürlich immer noch.


Künstler, PortraetART bei KunstNet