KunstNet nutzt Cookies. Details.

Jannis Seidaris

  • Cologne, Charity, Graffiti, Acrylmalerei
  • Pixacao, Graffiti, Brazil, Acrylmalerei
@Seidaris

aus Köln, Deutschland


Über mich

Geboren 1978 in Düsseldorf, aufgewachsen in Bergisch Gladbach und wohnhaft in Köln, Jannis Seidaris ist mit dem Rheinland fest verwurzelt. In seinen Ateliers in Köln und im Bergischen Land setzt er sich mit grafischen Trends und neuen visuellen Kommunikationsformen auseinander. Hierbei bestimmen oftmals Einflüsse der Werbetechnik, Typographie und des Grafikdesign den visuellen Ausdruck.
Seine Arbeiten sind globalkulturell, Einflüsse durch Zusammenarbeit mit Künstlern aus verschiedenen Teilen der Welt klar ersichtlich. Auf den Reisen durch die Metropolen der Welt werden die Inspirationen, Einflüsse und Trends zu neuen Kreationen verarbeitet. Hier lässt Jannis Seidaris öfters die Grenzen von Design und Kunst verschwimmen. Die Werke sind geprägt von der Faszination neuer Stile und Techniken, einen sich jedoch in dem Duktus der kommunikativen Tiefe und Ursprünge.
Durch sein frühes Interesse an zeitgenössischer US-Amerikanischer Pop- und Kommunikationskultur beschäftigte er sich seit 1995 mit der Geschichte des New Yorker Stylewriting und dessen europäischen Ablegern in Berlin und Paris. Seitdem zählt er zu den festen Größen und Wegbereitern der deutschen Graffiti- und Street-Art Szene.
Des weiteren beschäftigt er sich mit den Trends der digitalen Kunst, insbesondere den Einflüssen der Pixel-Art und des Demo-Coding.


Künstler, Seidaris bei KunstNet