KunstNet nutzt Cookies. Details.

Stardust

  • Mixed media, Fantasie, Surreal, Acrylmalerei
  • Mond, Universum, Fantasie, Himmel
  • Surreal, Katze, Fantasie, Impressionismus
  • Fantasie, Acrylmalerei, Surreal, Malerei
  • Surreal, Fantasie, Acrylmalerei, Malerei
  • Kohlezeichnung, Skizze, Portrait, Zeichnungen
  • Pastellmalerei, Portrait, Malerei
  • Impressionismus, Malerei, Portrait, Aquarell
  • Malerei, Portrait, Unschuld
  • Himmel, Pastellmalerei, Leben, Zeichnung
  • Skizze, Pastellmalerei, Leben, Zeichnung
  • Orchidee, Himmel, Schmetterling, Acrylmalerei
  • Skizze, Pastellmalerei, Leben, Zeichnung
  • Toadie, Pastellmalerei, Leben, Portrait
  • Pastellmalerei, Zeichnung, Portrait, Zeichnungen
  • Pastellmalerei, Portrait, Zeichnung, Zeichnungen
  • Acrylmalerei, Malerei
  • Acryl portrait, Surreal, Impressionismus, Gelb
  • Pastellmalerei, Frosch, Zeichnungen, Tiere
  • Pastellmalerei, Kohlezeichnung, Katze, Zeichnungen
  • Kohlezeichnung, Skizze, Zeichnung, Zeichnungen
  • Frosch, Pastellmalerei, Zeichnungen
  • Impressionismus, Acrylmalerei, Malerei
  • Transparentpapier, Collage, Laterne, Kleister
  • Kleister,
  • Impressionismus, Portrait
  • Leben, Surreal, Fantasie
@Stardust

aus Moers , Deutschland


Über mich

Amateur mit Herz,Neugierig und weltoffen!
Kunst ist für mich Kommunikation, jedes Werk erzählt eine Geschichte,
die oftmals auf subtile oder gar unterschwellige weise geteilt wird.
Botschaften die Erfahrungen, Gefühle, Meinungen ihres Schöpfers in sich tragen
So vielschichtig und individuell geprägt wie der Mensch hinter dem Werk, das er
mit den ihm gegebenen mitteln erschaffen hat.
Es muss nicht immer tiefgründige philosophische Ansichten beinhalten
„ich mag Blau“, “ich liebe meine Katze“ etc. sind auch Informationen.
Individuelle Vorlieben die nicht jeder teilt, daher ist meines Erachtens Kunst
der subjektiven Wahrnehmung unterworfen, entweder bringt es eine Saite in
Dir zum klingen oder es rockt dich keinen Meter!
Kritik ist daher für mich nicht wirklich mit Kunst vereinbar weil ich etwas das
Ich nicht verstehe, nicht beurteilen kann, zudem finde ich das man an persönliche
Wahrnehmung keine allgemein zutreffenden Maßstäbe koppeln kann.
Das ist nur für technische Leistungen zutreffend und selbst hier bevorzuge ich für
etwas das mitunter von Begabung und Talent abhängig ist den Ausdruck:
Anregung.
Feedback sollte immer als Geschenk gegeben und empfangen werden und
Ziel Einzig und allein Hilfestellung zur persönlichen Entwicklung sein.
Selbst objektiv motivierte, unsachlich vorgetragene, auf Persönlichkeit zielende
Destruktive Kritik(hier passt es wieder ^^ weil es genau so negativ ist wie es klingt)
sehe ich mittlerweile als Geschenk an, sie ist aussagekräftig auch wenn
oftmals unzureichende Soziale Fähigkeiten und fehlende emphatische
Kommunikationskompetenz den Ursprung formen.
Traurig ist nur wenn Menschen der Spaß am kreativen schaffen genommen wird und sie
deswegen aufhören die Welt mit ihren werken zu bereichern dadurch verlieren wir alle auf
die eine oder andere ART...
vielen Dank

Wir die guten willens sind,
Geführt von Ahnungslosen,
versuchen für die Undankbaren
das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig
so lange versucht, dass wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles mit Nichts zu bewerkstelligen.

Künstler, Stardust bei KunstNet