KunstNet nutzt Cookies. Details.

Sven Janotta

  • Herbst, Bodden, Rügen, Malerei
  • Paradies, Malerei, Mythologie,
  • Reichstag, Geld, Steuer, Mensch
  • Weg, Buddenhagen, Rügen, Malerei
  • Wald, Nordisch, Lappland, Malerei
  • Heuwender, Heuwenderinnen, Wiese, Malerei
  • Rauch, Schlüsselloch, Mensch, Malerei
  • Schwarz, Schwan, Malerei, Portrait
  • Badestelle, Dwasieden, September, Llt
  • Gut, Whisky, Malerei, Gesellschaft
  • Warten, Nichts, Malerei, Gesellschaft
  • Männlein, Stranden, Hagebutte, Malerei
  • Hierarchie, Gesellschaft, Politik, Malerei
  • Bar, Whisky, Bedienung, Malerei
  • Strand, Dranske, Rügen, Malerei
  • Blick, Hiddensee, Ostsee, Malerei
  • Odin, Sage, Malerei, Mythologie
  • Wandel, Mensch, Malerei, Gesellschaft
  • Seegras, Morgen, Kreidefelsen, Rügen
  • Zahnarzt, Schmerz, Zahnschmerzen, Malerei
  • Fischwerk, Mukran, Rügen, Malerei
  • Alle, Werden, Gut, Malerei
  • Meer, Sommermeer, Sommer, Malerei
  • Erste, Hilfe, Krankenhaus, Malerei
  • Eigenheimsiedlung, Typ, Schuldenberg, Malerei
  • Sassnitz, Dach, Ostsee, Malerei
  • Mondschein, Sicht, Malerei, Landschaften
  • Nacht, Vision, Surfen, Malerei
  • Küste, Rügen, Kreidefelsen, Kliff
  • Haus, Gehen, Rügen, Malerei
  • Wald, Stubnitz, Sonne, Malerei
  • Werden, Welt, Malerei, Mythologie
  • Wegrand, Blumen, Mohn, Kornblumen
  • Manuela, Schwesig, Berlin, Malerei
  • Odin, Gang zum, Mimirs born, Malerei
  • Don quichotte, Sancho, Malerei, Portrait
  • Wiking, Ruhen, Malerei, Mythologie
  • Küste, Rügen, Ostsee, Kreidefelsen
  • Fischerdorf, Vitt, Ostsee, Malerei
  • Groupie, Radeln, Hamburg, Malerei
  • Küste, Rügen, Kreidefelsen, Ostsee
  • Blau, Malerei, Stillleben, Lösung
  • Kap, Arkona, Rügen, Malerei
  • Sassnitz, Malerei, Mythologie, Sicht
  • Großsteingrab, Haus, Malerei, Landschaften
  • Pier, Malerei, Portrait
  • Linie, Delir, Malerei, Menschen
  • Mondschein, Malerei, Menschen, Strand
  • Bassist, Robert trujillo, Malerei, Portrait
  • Lichtblicke, Malerei, Menschen
  • Sonnenblumen, Buch, Winter, Malerei
  • Whisky, Ziehen, Runter, Malerei
  • Weg, Schnee, Malerei, Landschaften
  • Transformation, Malerei, Skurril
  • Shane macgowan, Malerei, Menschen, Erscheinung
  • Fang, Malerei, Menschen
  • Malerei, Gesellschaft, Politik, Spielen
  • Granitz, Wald, Rügen, Malerei
  • Dezembersurfen, Malerei, Menschen
  • Naglfar, Malerei, Menschen
@Sven-Janotta

aus Sassnitz, Deutschland


Über mich

Manifest der Malerei
Stelle die Malerei in den Mittelpunkt deines Lebens.
Jedes Bild soll dich begeistern!
Nicht die Fotografie mit ihren spiegelbildhaften Abbildungen bringt uns Erfüllung,
es gibt dort zu wenig Raum für Phantasie.
Malerei? Du bist Maler oder gar Künstler!
Kunst? Wozu soll sie gut sein?
Ist doch alles gesagt! Die Menschheit wird mit Büchern, Skulpturen, Musik und Bildern überschüttet. Die gleiche Anzahl von Werken landet täglich im Müll!
Es ist doch sowieso schon seit Jahrhunderten alles klar, egal was wir dazu beitragen.
Leben wir doch von Wasser und Brot, dann richten wir den kleinstmöglichen Schaden an.
Alles Quatsch, es gäbe keinen Whisky und kein formschönes Auto mit knackigem Motorsound.
Beide durch langjährige Erfahrungen gereift.
Entwickle dein Talent.
Schmeiss die Kunstprofessoren raus und alle Besserwisser!
Nimm an keinem Malkurs teil, die verbiegen dich nur!
Glaube an keinen Gott und sei dir bewußt, daß du in ein paar Jahren nicht mehr existieren wirst. Also sollst du dich um die Malerei bemühen.
Es gibt einen Grund: Lebensfreude!
Was willst du mehr als das was dich umgibt?
Kauf dir also ein paar Malutensilien und leg los.
Es ist die richtige Entscheidung!
Wenn du so vor deiner Leinwand sitzt ist es wie Urlaub, du schaltest völlig ab und die Zeit steht still. Das allein wäre schon ein Grund zu malen.
In unserer modernen Gesellschaft wird zu viel konsumiert und du hast so ein ungutes Gefühl nur noch zum Verbraucher degradiert zu sein.
Schon die Verpackung von einer Konfektschachtel sieht so perfekt aus, daß du wieder denken könntest: es ist nichts mehr besser zu machen.
Es geht aber keinesfalls darum, alles perfekt zu machen! Habe große Achtung vorm Handwerk. Schon damit dein Whisky so schmeckt wie er sollte und dein Auto keine eckigen Räder hat.
Kunst ist aber etwas anderes, etwas Neues entsteht.
Überhaupt geh einfach dazu über alles so zu machen wie du es für gut befindest. Es ist der einzige Weg ein Spitzenwerk zu erschaffen. Jeder Kompromiss bringt dich vom Weg ab und bremst nur.
Nimm keine Ratschläge an, sonst rennst du nur allem hinterher!
Nur deshalb wirst du in wenigen Jahren hunderte Gemälde geschaffen haben und es sprudelt nur so aus dir heraus.
So muß es sein, denn du bist!
Es ist wichtig die kleinen Dinge des Alltags zu malen, denn dazu hast du eine Beziehung. Auch ein Pappbecher mit Bier ist es wert gemalt zu werden.
Deine Bilder beschreiben durch ihre Farben und Formen die Situation.
Mit wenigen Pinselstrichen alles zu erreichen ist Dein Ziel.
In Deiner Heimat gibt es unzählige Motive. Du brauchst gar nicht zu überlegen, immer schwirrt ein Bild in deinem Kopf umher, das auf Leinwand gebracht werden will.
Eine unerschöpfliche Quelle!
Es ist auch völlig egal woher die Inspiration kommt, ob aus der Natur, aus Filmen, von Fotos oder aus der Phantasie.
Male immer weiter und denk nicht an Geld!
Mach dich frei von all dem unnötigen materiellen Dingen!
Wozu ein riesiges Grundstück? Wie viele Jahre deines Lebens willst du Rasen mähen? Wozu brauchst du ein Haustier? Nennst dich tierlieb und sperrst das Vieh ein!
Warum einen Kredit für all den Kram aufnehmen? Schon bist du selber gefangen und kannst nicht mehr frei agieren! Die Banken, Arbeitgeber und Baumärkte kichern schon. Nun hast du es bis zur Demokratie gebracht aber versklavst dich selber!
Falls es ökonomisch möglich ist, solltest du nur das machen, was Spaß macht. Das ist dann auch das Produktivste.
Nun wird mir ja niemand abnehmen, daß ich nicht stinkreich werden will und dann mit einem Maserati durch die Gegend düse. Mein Malkram und ein Whisky passt da sogar auch noch rein.
So werde ich also die Menschheit mit meinen wunderbaren Bildern bereichern und auf den richtigen Weg bringen.
Yeah!

Malerfürst von Rügen

🔗


Künstler, Sven-Janotta bei KunstNet