KunstNet nutzt Cookies. Details.

Ursula Krämer

  • Malerei
  • Malerei
  • Malerei
  • Malerei
  • Malerei
  • Malerei
@UrsulaKraemer

aus Wunstorf,


Über mich

Biographische Angaben (künstlerische Ausbildung)

1953 geboren in Hannover, lebt und arbeitet in Wunstorf und Hannover,
1989-1997 Studium: Germanistik, Universität Hannover, Malerei, HBK Braunschweig und Freie Kunst, FH Hannover, 1996 Diplom, 1997 Meisterschülerin von Prof. Verena Vernunft, Mitgliedschaft BBK, Gedok, 1998 Ateliereröffnung

seit 1994 Ausstellungstätigkeit
u.a. to see and to be seen, Kunstverein Wunstorf; Junge Kunst in der Allbank, Hannover; 30 mal X, Kubus Hannover; sichten, Galerie Kunsthoken, Quedlinburg; Zeitläufte I+II, Gedok-Galerie Hannover; Verbindungen, Foro Artistico, Eisfabrik Hannover; Vier für Galerie Burgdorf, Kubus Hannover; Positionen und Perspektiven, Bundeskunsthalle Bonn, Kein schöner Land, Kubus Hannover, sweet acts, Galerie Kontext, Burgdorf; Galerie K9 aktuelle Kunst, Hannover BeDINGungen, Haus der Region, Hannover; Landeskunstausstellung BBK, Bad Zwischenahn; Charabang, Italienska palatset, Växjö, Schweden; Kleinplastik in Norddeutschland, M&R Galerie Kolbien, Garbsen


Ursula Krämers meist großformatigen Bilder erzeugen eine neue Sicht auf die bekannten Alltagsgegenstände unserer Umwelt. In monumentalen Vergrößerungen und Ausschnitten entstehen durch das Medium der Malerei wahrhafte, neue Gegenüber, die in uns Erinnerungen provozieren und so in ihren Bann ziehen. Eine Metamorphose von statischer Bedeutungslosigkeit zu lebendiger Präsenz scheint stattgefunden zu haben.
Unterstützt wird dieser Eindruck durch ein Wechselspiel von ruhigem Farbauftrag und bewegtem Gestus. Der Raum, vor dem die Körper erscheinen, ruht in sich und provoziert auf diese Weise Lebendigkeit und auch höchst differenzierte, häufig ungewöhnliche Farbkombinationen erzeugen die manchmal surreale Fremdheit. (Prof. Verena Vernunft)

Gegenstände – das was dem Subjekt entgegensteht – halten still, existieren von sich aus unveränderlich, ich bewege mich zwischen ihnen, spiegele mich in ihnen durch das Medium der Malerei. (Ursula Krämer)


Künstler, UrsulaKraemer bei KunstNet