KunstNet nutzt Cookies. Details.

Edwin Wiegele

  • Abstrakt, Malerei
  • Abstrakt, Malerei
  • Abstrakt, Malerei
  • Abstrakt, Malerei
  • Abstrakt, Malerei
  • Abstrakt, Malerei
  • Abstrakt, Malerei
  • Abstrakt, Malerei
  • Abstrakt, Malerei
  • Abstrakt, Malerei, Silvester
@edmario

aus Völkermarkt, Haimburg,


Über mich

EDWIN WIEGELE Biographie: geb. 20.8.1954 in Villach (A) 1979 bis heute zahlreiche Studienreisen in Europa, intensive Auseinandersetzung mit dem Aquarell. Tätig als Maler, Kunsterzieher, Dozent, Galerist, Filmer und Komponist. 1983 – 2000 Lehrtätigkeit am BRG-Klagenfurt/ Viktring und ab 1991 Leiter einer eigenen Galerie in Haimburg bei Völkermarkt (A), ab 2000 Lehrtätigkeit am Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt; Einzelausstellungen: 1978 Stadthaus Klagenfurt (A) 1981 Galerie Fuchs, Palais Fürstenberg-Wien (A) 1983 Staatstheater Baden-Baden (D) 1984 Galerie Slama, Klagenfurt (A) 1985 Kunsthof-Weihergut, Salzburg (A) 1986 Galerie Weidan, Schärding (A) 1987 Kunsthof-Weihergut, Salzburg (A) 1990 "Farben-Formen" - Personale: Österreichisches Kulturinstitut Istanbul (TR) 1990 Ressim Heykel Museum, Gemäldemuseum Istanbul (TR) 1990 Gemäldemuseum Ankara (TR) 1990 Galerie Kadikö (TR) 1990 Staatsgalerie Edirne (TR) 1991 Eröffnung der Atelier-Galerie-Wiegele, Haimburg (A), Schwerpunkt -"Kärntner Künstler" 1992 Entstehung der Schriftbildserie "Briefe" (Mischtechniken und großformatige Acrylbilder) 1993 Galerie Wiegele, Haimburg (A) 1993 Buchpräsentation und Ausstellung "Aquarelle 1982-1992" Verlag Carinthia, 1995 Galerie Wiegele, Haimburg (A), Präsentation – Künstlerbrille 1996 Kunst am Arbeitsplatz: Firma“, Klagenfurt (A) 1996 Buchpräsentation und Ausstellung - Graphikarbeiten „...es kommt, wie's kommt..." (im Eigenverlag), Galerie Wiegele, Haimburg (A) 1997 Galerie Laboratorio 2, Udine (I) 1999 Stadtgalerie am Minoritenplatz "natura naturans", Wolfsberg (A) 2001 Edwin Wiegele – „Was? – Wasser?“, KELAG Schau – Kraftwerk, Saag/ Pörtschach (A) 2002 Edwin Wiegele - " Spiegelbilder", Im Palais der Bank Austria Creditanstalt - Graz / Herrengasse 2003 "Aqua vitam donat", Personale im Stift Eberndorf, Juli 2003 2004 Kunst am Bau, Seniorenzentrum Völkermarkt 2005 Kulturzentrum „Alte Post“, Feistritz /Gail (A); Entwicklung des Liegeobjektes „Wings“, Eberndorf 2006 Galerie Vorspann, Bad Eisenkappel (A), Verbund-Austrian Power AG, Obersielach, Buchpräsentation, 2007 Verleihung des Titels "Professor" durch den Bundespräsidenten; Ausstellungsbeteiligungen: 1981 Mostra di artisti stranieri, Palermo; Kärntner Künstler - Wanderausstellung 1982 Accademla Internationale d‘ Arte Moderna, Rom 1984 Österreichische Aquarellisten der Gegenwart, Wanderausstellung Galerie Raum und Kunst, Hamburg (D) ,Galerie Maringer, St. Pölten (A) , Dokumentationszentrum NÖ, Galerie Weihergut - Kunstmesse: Wien, Innsbruck, Bregenz; 1986 Galerie La Mandragore, Paris 1998 Galleria d‘Arte II Mulino, Gorizia MMM ART 98 Künstlerkolonie, Galerie Artes, Medana - Nova Gorica (SLO) 1999 Biennale lnternazionale dell‘ ArteContemporanea Cittä di Firenze, Florenz Arbeiten in öffentlichem Besitz: Accademia internationale d‘arte moderna, Rom Ressim Heykel Museum, Istanbul Graphische Sammlung Albertina, Wien Bundesministerium für Unterricht und Kunst, Wien Kärntner Landesgalerie, Klagenfurt, u.v.m. 2007 Verleihung des Berufstitels "Professor" durch den Bundespräsidenten.


Künstler, edmario bei KunstNet