Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen

8 -Bilder: Glückseligkeit

  • stairway to glückseligkeit
    Zeichnung mit Aquarellstift auf Bild wurde gerahmt daher sehen einige teile etwas "beschnitten" Das gesamtbild ist aber nur unwesentlich größer als der Rahmen Foto ist leider nicht optimal da mit Handy Stelle ein ...
    von
  • Glückseligkeit
    GLÜCKLICHE ZEITEN sind eine permanente Reise von Vergangenheit bis Gegenwart, kein finaler Vielmehr ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit zwischen Erinnerung und Es sind nicht Puppenwagen, Spielzeugauto, Kreisel, sondern unsere Geschichte, unsere Erfahrung, unser Er-LEBEN, dass diese ...
    von


Bisher: 524.576 Kunstwerke,  1.969.993 Kommentare,  322.818.173 Bilder-Aufrufe
KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.

Themen

  • mein leidtfaden hier kann sich jeder ...
  • Sieht man nur mit dem Herzen gut? Die meisten kennen das Beispiel mit der Schlange die einen Elefanten gefressen hat aus dem kleinen Prinzen.. Aber ist es wirklich so das man nur mit dem Herzen gut sieht. Kann man nur ein Künstler sein wenn man seine inneren Gefühle sammelt und sie dann geballt auf die Leinwand klatscht. Sollte ...
  • was würdet ihr tun... was würdet ihr tun od. empfinden, wenn dies od. jenes passieren würde, u. wäre es für euch positiv u. wenn ja, welche strategie würdet ihr einschlagen, um dieses ereignis evtl. erneut in eurem leben geschehen zu lassen, und falls es für euch negativ wäre, was würdet ihr tun, um das wiederholte ...
  • Mαλφαβετ @ ⓔⓛⓛⓐ * ⓜⓔⓚⓨ Hier versuche ich, auf Anfrage ein Bild zu malen. A-ter Schritt: Malgrund wählen! Des Artisten Wahl stürzte auf eine ...
  • Die Hoffnung stirbt zuletzt Glückliche Kindheit, mit Eltern voll Liebe und Stärke vermittelnd. Behütet aufgewachsen, mit helfenden Händen, die Jugend genossen, ausgekostet, maßlos in vielen Dingen. Erste Verwirrung, ungläubiges Schauen, in Anbetracht der sich erschliessenden Welt. An Grenzen gestossen, mehr die ...