Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen

15 -Bilder: lackfarbe

  • Ohne Titel
    Nach einem Foto gestaltetes Projekt für eine Lackfarbe auf Tafel, beidseitig
    Tafel, Lackfarbe
    von
  • Satelittenschüssel
    Lackfarbe auf Satelittenschü
    Lackfarbe , Satelittenschüssel
    von
  • SZENE 94 (Endstanden wegen der Drogenpolitik in Hamburg) (Objektkunst Lackfarbe)
    Dieses Werk ist endstanden, weil die Politik in Hamburg etwas gegen die Drogenpoltik etwas hatte !!
    Holz-Metal - Stoff-Kunststoff, und Lackfarbe
    von
  • materialmix: netz acrylspachtel abtönfarbe lackfarbe auf MDF
    von
  • lackfarbe auf laptop
    von
  • lackfarbe auf diamant
    von
  • Gips (Moltofil), Lackfarbe, Blech und Prespape
    von


Bisher: 495.700 Kunstwerke,  1.938.493 Kommentare,  256.959.227 Bilder-Aufrufe
KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.

Themen

  • Ölfarben 1) Für Ölfarben und deren Pigmentkennzeichnungen auf den Tuben gilt inhaltlich dasselbe, wie das unter 'Acylfarben' beschriebene. Als Binder für Ölfarben dienen gebleichtes Leinöl, Sonnenblumenöl und Safloröl ( Distelöl) und deren Kombination mit natürlichen und künstlichen Harzen. Öle und ...
  • Lackfarbe statt Acrylfarbe...geht das? Ich möchte für ein Projekt ein relativ großes (2x2 m)abstraktes Bild malen.( Leinwand oder MDF) Die Farben sollen hochwertig und hochglänzend sein. Die besten Farben zb Lascaux liegen im günstigsten Fall bei 60 Euro der Liter. Wenn es nicht anders geht bezahle ich das auch. Mir kam aber der ...
  • Kennt Ihr eine extrem matte UND gleichförmige Farbe? Liebe Leute, ich suche eine Möglichkeit, die Innenseite einer Muschel (Perlmutt) mit einer Farbe zu versehen, die folgende Eigenschaften hat: 1) Sie sollte so matt, wie nur irgendwie möglich sein. So richtig stumpf. 2) Man sollte nach dem Auftrag keine "Pinselstriche" oder Unebenheiten ...
  • Kunstfeindlichkeit - kein Relikt der Nazizeit! Ich bin erstaunt, Das es noch mehr Betroffene gibt die unter Rechtswillkür deutscher Richter zu leiden hatten oder haben, ich dachte immer ich sei der einzige den es getroffen hat! So gesehen, ist es also Tatsache, dass keine Krähe der anderen ein Auge aushakt, und die gesellschaftspolitischen ...