KunstNet nutzt Cookies. Details.

paul gribov

  • Engel, Raphael, Alien, Bob marley
  • Sonne, Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, Berge
  • Modern, Skurril, Kubismus, Abstrakte kunst
  • Skurril, Märchenwelt, Märchen, Europa
  • Mittelalter, Märchen, Fiktion, Skurril
  • Sonnenblumen, Sommer, Alpen, Bayer
  • Mohn, Stein, Grass, Wiese
  • Abstrakte kunst, Kubismus, Zeichnungen, Abstrakt
  • Schmied, Blacksmith, Mittelalter, Industrie
  • Sonnenblumen, Sommer, Bayer, Malerei
  • Neogotik, Kirche, Irland, Mauerwerk
  • Alien, Soldat, Alien grunt, Infanterie
  • Sonnenblumen, Sommer, Malerei, Landschaften
  • Baumwesen, Mittelalter, Fantasie, Surreal
  • Der sensenmann, Der tod, Surrealismus, Malerei
  • Eislandschaft, Nordpol, Pinguin, Antarktis
  • Bipolar, Surreale pflanze, Dualität, Dornranken
  • Hölle, Weltuntergang, Surrealismus, Malerei
  • Sonnenblumen, Feld, Windmühle, Malerei
  • Sonnenblumen, Bmw, Spielplatz, Malerei
  • Ei, Eislandschaft, Winter, Nacht
  • Sonnenblumen, Sommer, Bayer, Windmühle
  • Weltuntergang, Hölle, Doomsday, Feuer
  • Gamer, Surreal, Mystisch, Meteor
  • Berge, Mond, Raumschiff, Engel
  • Schloss, Berge, Hügel, Alpen
  • Stillleben, Kerzen, Zitrone, Weintrauben
  • Herbstwald, Baum, Fluss, Zauberwald
  • Zauberwald, Herbstwald, Wald, Baum
  • Sonne, Berge, Alpen, Malerei
  • Starcraft, Teufel, Alien, Gamer
  • Berge, Sonnenuntergang, Märchen, Fantasie
  • Stillleben, Zitrone, Segelschiff, Malerei
  • Mystik, Monster, Hölle, Meteor
  • Depression, Bipolar, Portrait, Gesicht
  • Herbstwald, Wald, Baum, Fluss
  • Malerei, Surreal
  • Malerei, Surreal
  • Malerei, Surreal, Rauch
  • Malerei, Surreal
  • Snoop, Tosh, Malerei, Surreal
  • Missjaine, Malerei, Surreal
  • Mrt, Figur, Zeichnungen, Science
  • Mrt, Figur, Anatomie, Zeichnungen
  • Fliegende, Vespennester, Zeichnungen, Skurril
  • Zeichnungen, Science, Fiction
  • Raffinerie2, Zeichnungen
  • Cyberpaul, Anatomie, Zeichnungen, Science
  • Nudusworm, Zeichnungen, Fantasie
  • Stillleben, Malerei, Unvollendet
  • Detailvergleich, Kalt, Tod, Norden
  • Tod, Norden, Zeichnungen,
  • Blumen, Malerei, Pflanzen,
  • Blumen, Malerei, Pflanzen
  • Lich, Feuerzeug, Kalt, Zeichnungen
  • Gesicht, Tod, Kalt, Hell
  • Frozendeath, Tod, Depression, Ei
  • Zeichnungen, Fantasie, Frozen
  • Mrt, Zukunft, Medizin, Technologie
  • Hell, Malerei, Fantasie
@paulduester

aus München, Deutschland


Über mich

Ich bin ein gebürtiger Russe, jedoch zur Hälfte Tatare und ein Viertel Jude. Geboren wurde ich im Jahre 1984 in der russischen Weltstaat Sankt Petersburg. Diese Stadt mit ihrer Kultur prägte und beinflusste enorm mein bis heute reichendes künstlerisches Schaffen. Dank meiner Mutter war ich oft in Museen, Theatern, Musikveranstaltungen und vielen mehr. Wegen der Armut in der wir die letzen Jahre vor der Auswanderung leben müssten, könnte ich mir nicht mal die Ölfarben leisten. Erst in Deutschland könnte ich mir überhaupt mehrere feine Pinseln und größere Leinwände gönnen. Meine spätere Pubertät und Erwachsenwerden wurde von schweren klinischen Depressionen geprägt, die jedoch halbwegs erfolgreich gehandelt wurden. Aufgrund der düsteren optischen Wahrnehmung und der Schwermut die stark mein Wesen der letzen Jahre prägte, nannte ich mich Paul Düster, inspiriert von Albrecht Dürer und einem depressiven Russischen Satiriker Sascha Tschörnij. Kennzeichnend für mein Werk sind sehr akribische Malweise, enormes Detailreichtum und Originalität sowie meine Fantasie. Meine bis heute gemalten Bilder waren meistens reines Arbeiten aus dem Kopf, erst seit 2009 verwendete ich überhaupt Vorlagen. Meine Kunst zeichnet sich nicht nur durch oben genannte Punkte aus, sondern durch gewissen Humor und Satire( tanzende halluzinogene Pilze, Bong rauchende Zombies, höchste makabre Elemente der Gewalt, sowie unzählige versteckte Schriften, so genannte geheime Botschaften. Ich war schon seit der späteren Kindheit schriftstellerisch tätig, schrieb zahlreiche, zum teil sehr reife und düstere Gedichte und Geschichten. Erst in letzen 4 Jahren entdeckte ich das Schreiben erneut und arbeite an einem autobiografischem Werk, namens "the biporal diaries". Momentan Studiere ich Kunst und Anglistik auf der Lmu München und entwickle mich rasend zur einem höheren Wesen. Mein Perfektionismus und an den Fanatismus grenzendes Ehrgeiz, sowie unerklärliche Komplexität und das Unbegreifbare meiner Werke deute ich als Reflexion der modernen Welt der Postmoderne, die kein Mensch imstande ist völlig zu begreifen!
Mein Motto ist : nichts ist mir schön genug!"

nach Paul Düster suchen


Künstler, paulduester bei KunstNet