KunstNet nutzt Cookies. Details.

scultura

  • Plastik, Abstrakt
  • Installation, Gehäuse, Kokons, Plastik
  • Spielwiese, Interaktive rauminstallation, Blütenmeer, Plastik
  • Papier, Plastik, Abstrakt, Serie
  • Papier, Todsünde, Mißgunst, Plastik
  • Interaktive rauminstallation, Papier, Hülle, Plastik
  • Gehäuse, Meeresschnecke, Holzskulptur, Kettensägenskulptur
  • Raum, Hülle, Holzskulptur, Käfig
  • Meereschnecke, Kettensägenarbeit, Gartenskulptur, Gehäuse
  • Meereschnecke, Gehäuse, Kettensägenarbeit, Holzskulptur
  • Paar, Gehäuse, Meeresschnecke, Holzskulptur
@scultura

aus Besigheim, Deutschland


Über mich

Vita: Seit 2015 Mitglied im Heilbronner Künstlerbund.
Seit 2013 Freischaffende Bildhauerin im Stuttgarter- und Freiburger Raum 2010 Diplomstudium an der Edith-Maryon-Kunstschule, Freiburg 2006 auf traditioneller Wanderschaft1995 selbständig als Schmuckgestalterin in eigener mit Kunst- und Schmuckgalerie Parallel dazu Kunst- und Kulturbetrieb in der Alten Ziegelei Besigheim Bildhauerkurse bei Joachim Lambrecht und Bernd Zimmer 1993 Schreinerlehre1992 Basisstudium an der Freien Kunstschule StuttgartAusstellungen/Symposien:2014 Galerie "Metall und Form", Heidelberg2013 Gemeinschaftsaustellung "zeitgemäß", Freiburg2012 Kunst zwischen zwei Wassern, Besigheim2011 Bildhauersymposium Kenzingen: „Wegbereiter“2010 Bambutopia Skulpturengarten in Mengen2010 Bildhauersymposium in Empfertshausen, Rhön2010 Skulpturengarten Sonnenwald in Grattersdorf2006 Stationenausstellung "SINN - los?!" in BesigheimIch arbeite mit Gehäusen, Raum und Begegnung: Meine Objekte wollen berühren und berührt werden. Ob mit der Kettensäge in Holz, oder zartere Arbeiten aus Papier und Plastik: Mein Interesse liegt immer im Erforschen von Distanz und Nähe und in Beziehung gehen. Ich will Grenzen ausloten und überwinden.


Künstler, scultura bei KunstNet