KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Tada! Ratet mal wer eine HTML Seite hat....

  • Andreas Behler Tada!!! Ratet mal wer eine HTML Seite hat....
    Schaut mal rein und Kritik ist wie immer erwünscht!!!

    Bis denn,

    Andreas

    🔗
  • paracryl
    paracryl
    "Leider können wir Ihre Seite nicht finden!" ist der Text der erscheint, wenn man auf den HTML Button klickt...

    Schade! :cry:
    Signatur
  • Andreas Behler
    Man, daß muss man einem doch sagen, daß die Daten auch an der richtigen Stelle sein müssen um abgerufrn werden zu können :lol:
    Jetze läuft´s hoff ich ...
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • aerdna
    Hallo nova,

    jau, läuft! :lol:
    Ist doch eine supi Seite geworden!

    Netten Gruß,
    Andrea :)
  • Neithard Schmidt
    Neithard Schmidt
    Hallo Andreas,

    da hast du ja eine Super Website geschaffen…bin begeistert
    Die Flash Version ist absolute Spitzenklasse.
    Ich hätte vielleicht in einen anderen Farbtopf gegriffen (bisschen helle Schrift)…ist schlecht zu lesen, aber reine Geschmacksache.
    Viel Erfolg in Zukunft.

    neithard
    http://www.idea-art-net.de
    Signatur
  • paracryl
    paracryl
    Servus!

    Hast ne nette Seite gebastelt. Text finde ich nicht zu hell, sind schöne schlichte Farben die nicht vom wesentlichen ablenken. Die Idee mit der Slideshow finde ich auch gut, war erstaunt, dass man die Bilder auch anklicken kann.

    War sehr beeindruckt von deinen Arbeiten und hätte sie mir gerne etwas genauer angucken wollen. Meinst du kriegst das noch hin, dass man sie vergrößern kann. Des wär super!
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky
    Auch ich habe ein paar Buchstaben in deinem Gästebuch hinterlassen. die HP macht Spass.
    hab überhauptgarkeine Ahnung über HP-Gestaltung und was man besser oder anders machen könnte...

    lg
    Signatur
  • arteP
    gelöscht
  • uaetcoc
    tolle seite, gratulation..... sehr professionell, sauber und übersichtlich. animationen in einem "brauchbaren" rahmen. kein spielzeug sondern einfach eine webseite !!!!

    zwei anregungen/ideen:

    text in dritter person? bitte name des autors und/oder wann wo publiziert usw... ansonsten: ich bin.....

    disclimer: etwas zuviel text und erläuterungen, so wie spesen oder so.... dies lässt sich immer individuell mit dem interessenten besprechen. "werke ab euro 30.00": "big art for little money" ? ist irgendwie "unsexy". :wink:

    alles gute und viel erfolg, cocteau
  • siku
    Hallo Andreas,

    Deine Arbeiten gefallen mir auch gut.
    "Kritik ist erwünscht"
    Schließe mich der 1. Anregung cocteaus an. Die dritte Person in der Biografie ist nicht so glücklich ("er" erscheint auch zu oft). Vielleicht kannst Du die ganze Bio noch einmal überarbeiten.
    Schöne Grüße siku
  • Andreas Behler
    OK, danke! Werde das mal in Angriff nehmen...

    @cocteau
    Big Art for little money... klar haste ja recht, aber ich finde das schade, das ich von vorne herein keine Anfragen bekomme, weil viele meinen ich würde bestimmt ein Heidengeld dafür nehmen... wenn´s gut werden soll, ok 30€ is vielleicht krass, aber da fängt das nunmal bei mir an so eine Zeichnung mit Bleistift halt...

    Mit der Bio lässt sich bestimmt noch was machen ;), hab zumindest erstma den Autor hinzugefügt...

    @Katzenaugen
    Mit der Werbung... ahhhh das hab ich echt total vergessen, da ich Werbeblocker/ Popupblocker benutze, weil ich kein Bock habe ständig den Müll weg zu klicken.

    @paracryl
    Das mit den vergrößern der Bilder nehme ich auf jedenfall als nächstes in angriff... sag Dir dann nochmal bescheid!

    @ heliopo
    Nochmal danke für die einträge ins GB :)
    Wenn Du meinst keine Ahnung zu haben, schau Dir an was Dir gefällt, was Du davon brauchst und probier es besser zu machen...
    Probleme könnte es dann nur bei der Umsetzung geben.

    Bis denn...
  • Dana
    Dana
    Hallo Andreas,
    beide Hp`s sind supper, nun konnte man echt die Bilder vergrössern. Dein Diplom ist nicht um sonst gewesen..... die Werke sind profesionell.
    Mich interesiert ,warum gerade dieses Tema " Menschen in seiner Individualität"?
    Dana
    Signatur
  • uaetcoc
    hallo andreas,
    dies mit den angaben von preisen auf dem www finde ich eh etwas "gefährlich", habe ich aber schon einmal ausführlich erläutert.

    noch drei (kleine) sachen: schreibe doch "privatbesitz" statt "unverkäuflich" - dies klingt immer so "dies ist so gut, das beste rücke ich nicht raus". bei deinem dyptichon ist die formatangabe mehr als nur verwirrend, wie wäre es mit "2 teile, je 90 auf 70cm" oder so. und dann der "klassiker": formate IMMER höhe vor breite (nicht meine doofe idee, sondern einfach internationaler standart).

    deine seite ist so gut, dass einfach diese kleinigkeiten aufzufallen beginnen, sorry. :wink:

    gruss, cocteau
  • Andreas Behler
    @Dana
    Danke, freut mich das Dir die Bilder gefallen.
    " Menschen in seiner Individualität"...Ich fasse es mal kurz, nichts interressiert mich mehr und alles andere langweilt mich, sodaß ich keinen Spaß an der Malerei hätte. Das sieht man ganz deutlich an den Landschaften, da die meisten davon schon über 2 Jahre alt sind und ich seit dem vielleicht erst eine neue gemalt habe...
    Daruberhinaus ist weil das Thema mich sehr stark interessiert es nahezu unerschöpflich!

    @cocteau
    Nö, mecker ruhig, find ich gut. Dafür ist doch dieser Thread gedacht!
    Deinen Artikel darüber hab ich schon mal angerissen, werde ihn mir aber nochmal anschaun...
    Das mit de Privatbesitz is ein guter Tipp, mit den Maßen, das habe ich mal anders gehört, von jemanden viel Ahnung hat und meint noch viel mehr Ahnung zu haben :wink: ...
    Werde deinen Tipp auf jedenfall berücksichtigen und mal in anderen Galerien mich umschaun.
    Mit dem Diptychon sollte ich auch ändern, könnte sonst ja auch die Tiefe gemeint sein, stimmt.
    Nochmals Danke.
    Bis denn
  • uaetcoc
    hallo,
    will beim besten willen nicht meckern... hi, hi, hi....
    kenne einfach die probleme mit den massen nur zu gut, wenn du klimakisten und transportrahmen für gemälde entwirfst, kann es dann verdammt teuer werden...... :wink: (...meist für den kunden :!:)
    dass da galerien manchmal etwas "flexibler" sind, ist mir bewusst, und was die künstler selbst machen steht eh auf einem anderen blatt (....oft "sehr" kreativ). :!:
    der standart ist eigentlich schon seit jahrzehnten definiert, sämtliche sammlungskataloge von museen, sammlungen usw. funktionieren so. und seit museumplus einzug gehalten hat, ist dies sogar in der maske so gehalten.
    gruss, cocteau
  • siku
    Hallo,

    wer als Künstler Klimakisten :shock: braucht, der hat es schon weit gebracht. Würde mich über Erfahrungsberichte freuen :) .

    Höhe/ Breite/ (evtl. Tiefe) ist die offizielle Maßangabe: bei Zeichnungen in mm, bei Gemälden in cm.
    Schöne Grüße siku
  • uaetcoc
    hi,
    ....dies mit den zeichnungen und gemälden ist langsam etwas schwierig geworden. wie viele künstler "tarnen" heute ihre zeichnungen als gemälde? langsam unzählige, und dann noch das "mischtechnik" wesen.... hmmmm :)
    viele halten es jetzt einfach mit cm angaben, einfach immer mit komma-stelle, auch wenn komma-null.
    gruss, cocteau
  • Seite 1 von 1 [ 17 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen