KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • selbständig als Freier Künstler

  • verena
    verena
    Hallo siku,

    vielen Danke für Deine Ausführliche und " aufbauende " Antwort.
    Ich denke auch das der beruf des Malers nicht so schlecht ist.. auch wenn man dann mal Auftragsarbeiten annimmt.
    Mit Kunst zu überleben ist halt auch eine Kunst für sich.
    Und wenn ich mir so andere Berufe ansehe... da ist es im Moment auch nicht besser. Nur macht man diese vielleicht nicht mit so viel Herz... was das Überleben nicht einfacher macht.

    Das Leben ist immer ein Spiel aus Angebot und Nachfrage... warum sollten sich Künstler davon Frei sprechen.
    Vielleicht ist es auch die Kunst, die Käufer zu finden die genau meine Kunst lieben... aber damit liegt auch da die Tat wieder bei mir.

    Vielen Dank für die Zahlreichen Beiträge,

    Verena
    Signatur
  • KGB
    Ich wünsch Dir Glück und mehr Ausdauer, als Du brauchst!
  • Seite 2 von 2 [ 22 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen