KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • neuerstellte Galerie von Rainer Eichelberg - EBG art design

  • Rainer Eichelberg
    Rainer Eichelberg neuerstellte Galerie von Rainer Eichelberg - EBG art design
    Hallo,
    gerade pünktlich zum neuen Jahr ist meine komplett neu erstellte Künstlerseite mit Galerie fertig geworden.

    Ihr findet sie unter Rainer Eichelberg - EBG art design.

    http://rainer-eichelberg.de/cms/images/stories/banners/banner_540x200.gif

    Die HP verwendet das CMS (Content Management System) "Joomla" und die Bilddatenbank "Coppermine".

    Viel Spaß beim Stöbern.
    Anregungen und Kritiken sind sehr erwünscht.

    Über ein gegenseitiges Verlinken (Bannertausch) würde ich mich sehr freuen. Diverse Banner stehen zu Verfügung.
    Bitte vorher kurze Mail senden (oder via Gästebuch).

    Vielen Dank und schöne Grüße
    Rainer
    Signatur
  • hcirdeirF
    Hallo,

    die Weiterleitung würde ich auf jeden Fall so nicht machen! Wenn du PHP hast, füge einfach in die index.php Seite folgenden Code ein: <?php header(location: cms/); ?>

    Den Besucherzähler kannst du eigentlich verstecken, zumindestesn interessiert es mich nicht, wie viele Besucher du schon hattest (dich interessiert es natürlich).

    Die "neusten Meldungen" und "beliebte Artikel" kannst du auch weg machen, dies gehört eher zu einer Community oder zu einer großen Wissensseite, nicht zu einer Künstler-Homepage. So viele neue Seiten wird es da ja nicht geben (denke ich mal).

    Eine Umfrage ist natürlich immer toll, auch wenn ich dir Frage etwas langweilig finde. Das "Page generated in: 1.097 seconds." würde ich auch löschen (aus dem gleichen Grund wie der Besucherzähler).

    Nun aber auch mal was positives: Das Design, vor allem die braunen Farben und die gesamte Navigation kommen richtig schön malerisch daher. Auch finde ich es super, dass die Kunstwerke noch einmal richtig groß dargestellt werden können.

    Friedrich
  • musrednar
    muss ehrlich gestehen, dass mich das viel zu viele zeugs auf deiner seite schnell abgeschreckt hat ... viel zu unruhig die sache, man kann sich gar nicht auf die werke konzentrieren ... schade.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Rainer Eichelberg
    Rainer Eichelberg
    Hallo Friedrich,
    vielen Dank für die Anregungen.
    Ich werde sie in den nächsten Tagen ausprobieren.

    Eine Frage habe ich allerdings noch:
    Was ist der Vorteil der "PHP"-Weiterleitung gegenüber der konventionellen Art?
    Ich hatte mir auch noch überlegt, für die Dauer des Ladevorgangs ein kurzes Intro zu erstellen (mit selbst möglichst kurzer Ladezeit!).

    Vielen Dank auch Dir, Barbara.
    Tut mir leid, dass Du sie als überladen empfindest.
    Vielleicht werde ich sie ja wie von Friedrich empfohlen etwas "reduzieren".

    Schöne Grüße
    Rainer
    Signatur
  • hcirdeirF
    Hallo,

    > "PHP"-Weiterleitung

    Da würde es der Besucher gar nicht mitbekommen, dass er weitergeleitet wird. Bei der HTML-Version dauert es ja ein wenig und mich würde das stören. Ein Intro dort hinzumachen ist nicht empfehlenswert. Erstens dauert der Ladevorgang dann noch länger, zweites brauchst du den ja, wie du bisher siehst, auch gar nicht.

    Wenn du Hilfe beim Erstellen der Weiterleitungsdatei brauchst, dann sag es mir einfach. Sind ja nur ein paar Zeilen...

    Friedrich
  • Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen