KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Obst Stillleben malen

  • pen-island Obst Stillleben malen
    hallo ich bin neu hier ... habe noch nicht gesucht ob es sowas hier schon gibt.
    kennt einer von euch eine seite wo man einzelne schritte nachmalen kann um ein gutaussehendes obst zu malen? :D
    (ölfarbe)

    edit: oder könnt ihr mir beschreiben wie man gutaussehendes obst malen kann? 8[

    man nennt es auch geiles forum
    Signatur
  • pen-island
    kann mir denn keiner helfen? oder ist in dem forum hier nur nicht viel los?
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky
    eine Webseite , die Schritt für Schritt erklärt ,
    wie man gutaussehendes Obst malt weiss ich nicht.

    google / stillife / Bilder
    http://images.google.de/images?q=stillife&ie=utf-8&oe=utf-8&lr=lang_de&client=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official&sa=N&tab=wi

    da könntest du dir mal angucken wie Obst gemalt wird .

    Obst ist schonmal gutaussehend , wenn es frisch ist.

    wenn du dann auf Tiefe achtest und besonders auf Schatten und Licht...



    das gute Malen mit Ölfarbe selbst bringt meisst erst die Übung.

    lg Ella
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • pen-island
    ja danke bei google habe ich mir sone bilder auch schon angeguckt aber ich weiß nicht wie ich anfangen soll
    Signatur
  • toramme
    gutaussehendes obst- schön das es mal wieder was zu lachen gibt. schuldigung
  • pen-island
    gutaussehendes obst- schön das es mal wieder was zu lachen gibt. schuldigung


    HOH HOH O man war das witzig...
    was ist daran bitte witzig wenn man fragt wie man obst malen kann das eben GUT aussieht? und nicht scheiße so wie einfach hey ich nehme rote und grüne farbe und mal en apfel HEIOEHOEHIEO
    eben obst was photografisch aussieht
    Signatur
  • ratzekatze
    ratzekatze
    mmh ich denk, da muss man ein weilchen ueben damit man es fotorealistisch hinbekommt

    ein anfang waer sich obst zu nehmen und es sich anzuschauen unterschiede in oberflaeche (zb kiwis haben einen flaum, aepfel dagegen glatt-je nachdem reflektiert sie das licht anders)

    groesse ( zb nimmt das auge das obst eher als echt wahr, wenn die groessenverhaeltnisse zueinander stimmen)

    und form (kannst natuerlich auch eine vorlage per projektion uebertragen und dann ausmalen, aber beim erzeugen der plastizitaet im bild kommt man nicht weit, wenn man sich das objekt nicht dreidimensional vorstellen kann)

    etc.etc...

    dann brauchst du ein arrangement, also eine positionierung der objekte, hier das obst, im bildraum.das ist eigentlich auch n laengeres kapitel was probieren und studiern erfordert-wobei ich die ausleuchtung (wo kein licht da auch kein schatten) dazuzaehl
    :)))

    -------------------------------------------------------------
    grob gesagt arbeitet man von gross nach klein, sprich erst die grossen flaechen (hintergrund,bildhorizont ) dann immer kleiner ins detail : grob die grundflaechen/formen der objekte malen
    dann schatten(blautoene!), lichter(waermer)

    nicht jedes objekt einzeln malen sondern am besten bei jedem an der gleichen "stelle im malprozess" bleiben

    da kann man echt romane drueber schreiben, weswegen du nicht enttaeuscht sein solltest, wenn dich dein erster versuch nicht zufriedenstellt

    gruezzys
    Signatur
  • toramme
    sorry- obst ist obst- wenns frisch ist siehts lecker aus- wenns reif ist wirds süßer- wenns um ist schmeckts nichtmehr so, bzw. macht "besoffen" (hat also auch n reiz). die formulierung gutaussehend hat mich einfach zum lachen gebracht und mit verlaub, das konnt ich hier mal wieder gut gebrauchen.
    ich glaub wenns aussehn soll wie ne fotografie hilft üben mehr als fragen.
    nicht sehr hilfreich- trotzdem frohes schaffen!
  • pen-island
    joah thx
    schatten mit blau? warum das?
    joah ich habe ka wie ich das anstellen soll :D
    wie viele farben. welche farben... bla 8[
    wäre dann auch erst mein 5tes bild :D
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky
    malen kannst du nur durch üben und machen lernen.
    ist wie kochen. irgendwann kennst du die Rezepturen für die Farben auswendig und hast deinen Weg gefunden, wie du am besten ein Bild beginnst.
    Farben mischen und sehen und vermalen kann man nur beim machen lernen. ich kann dir schwer verbal sagen wie du Obst malst.
    das wichtigste ist , wenn du dir Obst anguckst, gaaanzgenau hinzusehen.
    wie du beginnst ist dir überlassen.
    ob auf weissem oder dunklem Grund oder ob du mit hellen oder dunklen Farben beginnst .
    du findest allein beim malen und üben heraus wie's am besten geht.
    geh spielerisch ans Werk.
    viel Spass !
    lg Ella
    Signatur
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    kalte farben treten zurück warme drängen sich auf - übenübenübenfragenfragenfragenübenübenübenfragenfragenfragen...
    Signatur
  • oicinitram
    Obst sieht nur gut aus wenn es anfängt zu vergammeln. So hat es z.B. caravaggio gemalt. A) um uns die Vergänglichkeit alles irdischen vorzuführen und B)gab es damals noch kein Plastikobst, welches hier manche hin und wieder malen.
  • pen-island
    das ist eben das obst das wir essen und kennen.
    ich weiß ja nicht was du für obst isst, aber wenn du auf vergammeltes stehst :D ^^
    Signatur
  • ratzekatze
    ratzekatze
    na dann leg doch mal los mit dem frischobst, dann kann man sich ueber gelegte eier unterhalten

    obst ist ein objekt, male was du siehst - denk einfach nicht drueber nach was es ist

    mals einfach :))
    Signatur
  • pen-island
    joah :D
    hier habe mal so ein bisschen was probiert aber hat nichts mit obst zu tun :D
    und ja 8[ es ist abgemalt 8[ also habe im internet so ein ähnliches gesehen und dann auch so eins gemalt weil ich es so hammer fand =)

    🔗


    🔗

    habe es 2 mal gemacht. das rote zuerst. das rote ist auch größer...

    wie findet ihr die? btw muss ich dazu sagen das das mein 3tes und 4tes bild ist was ich bis jetzt gemacht habe :D
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 15 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen