KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Farbperspektive - ein Muß?

  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic Farbperspektive - ein Muß ?
    Habe da das letzte Mal aufgeworfen , das manche mit der Perspektive etwas überfordert sind ( und bin sofort als Frauenfeindlich beschimpft worden )- hier sind die Fakten dazu

    Farben verändern abhängig von Farbton mit der Entfernung zum Betrachter ihre Intensität und gehen ins bläuliche über

    http://www.realcolorwheel.com/perspective.htm
  • efwe
    efwe
    boeser frauenfeind -du :)
    Signatur
  • Misery Chastain
    @ EgonM
    Kommt wohl drauf an wie dus den Damen vermittelt hast, aber mit Frauenfeindlichkeit hat das eigentlich nichts zu tun ;-)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • suomynonA

    Farben verändern abhängig von Farbton mit der Entfernung zum Betrachter ihre Intensität und gehen ins bläuliche über


    ich geh auch manchmal ins bläuliche über
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    @ EgonM
    Kommt wohl drauf an wie dus den Damen vermittelt hast, aber mit Frauenfeindlichkeit hat das eigentlich nichts zu tun ;-)


    :-) Um ehrlich zu sein ich habe nur behauptet daß ich " eine der wenigen Frauen kannte, die in der Lage war mit den Perspectiven zu spielen"

    -zum Übermittel bin ich zu faul - weil das Thema so umfangreich und komplex ist .
    Ich habe den Link reingestellt denn niemand soll sagen ich würde ihn/sie dumm sterben lassen und nur unfair kritisieren . Lesen müß aber jeder/e schon selber
  • Andrea Zahradnik
    Andrea Zahradnik
    Egon! Schon wieder mit dem Schulmeisterzeigefinger! Du sollst doch lieber malen gehen! Wenn jemand über irgendein Thema was lesen oder sich weiterbilden möchte, ist es nicht deine Aufgabe, ihn dahinzuführen. Jeder kann selbst im Internet surfen... und sei jetzt nicht böse auf mich - es ist das, was ich dir seit Tagen klarmachen möchte! Jeder muss selbst entscheiden, ob er sich weiterentwickeln, weiterbilden oder was lesen möchte. Aber es gibt sicher auch einige, die froh sind, wenn sie nicht suchen müssen und du es für sie tust. hat - wie alles im Leben - zwei Seiten. Also - los - lass uns an die Arbeit gehen...
    Signatur
  • spmet-rus-spmet
    Frauen die malen sind nur zu faul zum putzen.
  • suomynonA
    eben. und männer die schulmeistern sind nur zu faul zum malen.
  • tuhsediwhtuom
    Frauen die malen sind nur zu faul zum putzen.


    wie wahr :o)))
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    AUSSAGENLOGIK:

    I. EGONM KENNT ALLE FRAUEN
    II. EGONM IST KRETER

    mfg
    Signatur
  • tuhsediwhtuom
    EgonM der frauenflüsterer :o)
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    Egon! Schon wieder mit dem Schulmeisterzeigefinger! Du sollst doch lieber malen gehen! Wenn jemand über irgendein Thema was lesen oder sich weiterbilden möchte, ist es nicht deine Aufgabe, ihn dahinzuführen. Jeder kann selbst im Internet surfen... und sei jetzt nicht böse auf mich - es ist das, was ich dir seit Tagen klarmachen möchte! Jeder muss selbst entscheiden, ob er sich weiterentwickeln, weiterbilden oder was lesen möchte. Aber es gibt sicher auch einige, die froh sind, wenn sie nicht suchen müssen und du es für sie tust. hat - wie alles im Leben - zwei Seiten. Also - los - lass uns an die Arbeit gehen...


    Also wer ist jetzt der Oberlehrer ?
    Du kannst ja eh Alles - darum habe ich diese Information für die "Anderen" - die froh sind wenn sie nicht suchen müssen hineingestellt

    Von wegen malen - ich habe dieses Monat bisher 6 Akte gezeichnet und 4 Bilder im Freien gemalt war z.B
    heute auf 1700 m Seehöhe - ich habe ,glaube ich ,meine Schulaufgabe gemacht -
    wenn Du magst kannst Du ja mal an einem Wochenende wo mitmalengehen - sind ja nur 100 km Autobahn
  • ylrebmiK
    Egon,lass sie,bist doch super.
  • El-Meky
    El-Meky
    - ich habe dieses Monat bisher 6 Akte gezeichnet und 4 Bilder im Freien gemalt war z.B
    heute auf 1700 m Seehöhe - ich habe ,glaube ich ,meine Schulaufgabe gemacht -



    welch Leistungsdruck lieber Egon.
    beim abmalen kann man auch genau nach Stechuhr malen, ist halt ein Handwerk.
    es gibt aber Bilder, die erst in einem wachsen müssen .
    es gibt Bilder an denen male ich zwischen ein und zwei Jahre .
    ich will meinen Monat nicht beenden und in mein Wirtschaftsbüchlein schreiben wieviele Abbildungen ich geschafft hab.
    ich male NUR wenn ich LUST hab und Ruhe und Zeit.

    lg Ella
    Signatur
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    - ich habe dieses Monat bisher 6 Akte gezeichnet und 4 Bilder im Freien gemalt war z.B
    heute auf 1700 m Seehöhe - ich habe ,glaube ich ,meine Schulaufgabe gemacht -



    welch Leistungsdruck lieber Egon.
    beim abmalen kann man auch genau nach Stechuhr malen, ist halt ein Handwerk.
    es gibt aber Bilder, die erst in einem wachsen müssen .
    es gibt Bilder an denen male ich zwischen ein und zwei Jahre .
    ich will meinen Monat nicht beenden und in mein Wirtschaftsbüchlein schreiben wieviele Abbildungen ich geschafft hab.
    ich male NUR wenn ich LUST hab und Ruhe und Zeit.

    lg Ella


    Liebe Ella - ich habe immer Lust -
    aber ich lasse mir von niemanden vorschreiben , wann und was ich male sollte , wem ich welche Informationen weitergebe
    - ausgenommen er überzeugt mich mit seinen Leistungen
    übrigens ,- wie ist das mit dem Abmalen - da kenne ich mich nicht aus
  • oicinitram
    EgonM, was du versuchst zum besten zu geben, nennt man Luftperspektive, hat was mit Entfernung zu tun muss aber nicht bläulich enden. Nutzt man diese Art der "Täuschung" und malt die Luft mit werden die Konturen in der Ferne unscharf und lösen sich teilweise ganz auf, führt aber nicht immer ins blaue. Es gibt Bilder von Turner in welchen er diesen Effekt eindrucksvoll ohne ein milligramm blaues Pigment gemalt hat.
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    martinico - ich gebe nichts zum Besten - ich habe nur die HP über die Perspective hier reingestellt und das ist Basiswissen - wenn man die kennt heißt es aber noch lange nicht , das man sich daran halten muß
    Wenn Du aber meinst daß Du es besser weißt dann sag es direkt dem Herrn Jusko der die Seite erstellt hat

    Du aber - du hast mir als Kommentar unter dem "Hütten"foto unterstellt ich würde mit plain air BETRÜGEN - wenn ich ein Bild nicht plain air gemalt habe - dann steht es auch nicht dabei
    Wenn Du aber mit solchen Anschuldigungen kommst muß ich annehmen das Du von Dir auf andere schließt
    - ich jedenfalls kann meine Plainair beweisen
    Für meine Freunde :
    Ich bin früher ziemlich scharfe Bergtouren gegangen und habe auch geführt - habe mehr als 300 Gipfel über 3000 m bestiegen und die sind belegbar - ich lasse mich nicht von "irgendeinem" als Betrüger hinstellen
  • Andrea Zahradnik
    Andrea Zahradnik
    gottseidank kann ich nicht alles, sonst wär mein leben ganz schön fad...
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky
    Lieber Egon,
    ich dachte immer dass Menschen, die in tiefer einsamer Natur zuhause sind, und auch noch malen,
    weit relaxter und entspannter im Gemüt sind.
    Du wirkst auf mich aber eher wie ein Gestresster aus ner Plattenbausiedlung. ;o))
    lg Ella
    Signatur
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    Lieber Egon,
    ich dachte immer dass Menschen, die in tiefer einsamer Natur zuhause sind, und auch noch malen,
    weit relaxter und entspannter im Gemüt sind.
    Du wirkst auf mich aber eher wie ein Gestresster aus ner Plattenbausiedlung. ;o))
    lg Ella



    Ella wie relaxet bist den Du - wenn Dir jemand Betrug unterstellt :-) ???
  • Seite 1 von 2 [ 27 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen