KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Die Frau in Blau von Camille Carot

  • Valentina Die Frau in Blau von Camille Carot
    Vor kurzem war ich in der "Monet und Camille" Ausstellung in der Bremer Kunsthalle und habe dort das Bild "Die Frau in Blau" von Camille Carot angesehen. Mir ist aufgefallen, dass auf den Büchern, die vor der Dame in blau auf dem Tisch liegen, Hakenkreuze zu sehen sind. Auf der Kunstkarte, die ich mir anschließend gekauft habe, sind ebenfalls diese Hakenkreuze.
    Nun habe ich einmal im Internet recherchiert und siehe da, ich habe das Gemälde nur ohne Hakenkreuze finden können. Es sieht also fast so aus, als seien diese später hinzugefügt oder aber auch entfernt worden.
    Es würde mich einfach mal interessieren, wieso das so ist und ich hoffe sehr, dass mir hier jemand eine Antwort geben kann.

    Valentina
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen