KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Aufmerksamkeitsdefizite und Folgeschäden

  • suomynonA Aufmerksamkeitsdefizite und Folgeschäden
    christoph kastius: der irre berliner hat mich ne weile interessiert, weil er so nen wunderbar sinnlosen bockmist verzapft. hat so ziemlich alles versucht für seine aufmerksamkeit auszuschlachten: Flutkatastrophe, Amoklauf in Erfurt, Euro, Kannibale von Rothenburg, Harz IV und so fort. jetzt, wo er von niemand mehr ernst genommen wird (und trotzdem noch "Demonstrationen" veranstalten will, wo er dann selbst nicht erscheint) dreht er völlig durch. Der wird sich bald entweder selbst abknallen oder amoklaufen. ist halt n ganz armes kerlchen - und hat nen internetanschluss, den er für billige, blöde propaganda nutzt, weil er ja sonst nix zu melden hat. und jetzt hat ihm die staatsanwaltschaft den computer weggenommen. och schade!

    http://www.burks.de/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=3670&highlight=kastius

    http://www.burks.de/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=5613

    http://www.burks.de/forum/phpBB2/viewtopic.php?p=29658

    http://www.kleinz.net/kimble/konsorten2.shtml

    🔗

    🔗




    zwangseinweisung in die geschlossene?
    hier die krankenakte: http://groups.google.com/group/de.sci.medizin.psychiatrie/msg/b512d6fbe9f00993

    ich schau gern weiter zu, sadistisch wie ich bin. gute Unterhaltung!
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    was eine unschärfe :)

    nun sind wir kein stück schlauer aber köstlich unterhalten
    schizo
    doppelschizo
    genialer wahnsinn
    oder doch nur langeweile
    :)
    Signatur
  • suomynonA
    der typ ist genial: rannte mit knarre zu n-tv und wollte ron sommer umlegen, weil er seine telefonrechnung nicht zahlen konnte. darauf muss man erstmal kommen!

    und von der türkei asyl erbeten, weil er mit deutschland im clinch liegt? http://www.burks.de/grafik/wl04/pix/280804_4.gif
    das ist auch ne geile idee! ja, die türkei macht sich doch nicht einmal stark für die freilassung eines landsmannes, der unschuldig im cia-guantanamera-knast einsitzt. da muss kastius mal echt ne gaaaanz grosse revolution entfachen!
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    mal schauen wann sie auf das kommen:
    staatsbürgerschaft (personalauswies und co) abgeben um dann wiedereingliederungshilfe zubeantragen :D
    oder staatsbürgerschaft abgeben und ein eigenen staat mit wappen im schrebergarten gründen :D
    Signatur
  • suomynonA
    edit: hab grad diesen Text gefunden. Er hat also nicht Ron Sommer umlegen wollen. Mist!


    Geschrieben: 11.11.2005, 08:55 Uhr
    Zitat (Roland @ 11.11.2005, 08:20 Uhr)
    Welcherlei Unterstützung benötigen Sie denn?


    Das humanitäre Projekt klappte ganz gut und die Telekom unterbreitete mir ein Angebot bezüglich eines Sponsorings. Mann wollte die Telefonrechnungen der nächsten 3 Monate übernehmen, dafür sollten wir die Telekom AG in der Presse hochleben lassen.Uns war dieses Angebot ganz recht, da wir immens hohe Kosten hatten, und viele Telefonate nach Mazedonien führen mussten wo Mitarbeiter unseres Projektes auf eigene Kosten hinfuhren um unter Anleitung des ICRC Flüchtlinge zu registrieren. So entstand die erste Personendatenbank im Internet. Heute hat das Rote Kreuz von unserem Projekt gelernt und eigene Webseiten zur Personensuche realisiert.
    Sogar das UNHCR forderte von uns Daten an. Die Presse berichtete ebenfalls darüber. Leider hatte sich die Telekom nicht an ihre Abmachung gehalten und schaltete unsere Telefonleitungen ab. Hinterher musste ich feststellen, das ich mir die Abmachung mit dem Pressesprecher der Deutschen Telekom AG in meiner Naivität nicht hatte schriftlich bestätigen lassen. Das zeigte sehr deutlich die Fratze des Kapitalismus.
    Ich wendete mich also an die Frankfurter Allgemeine Zeitung und diese berichtete darüber. Titel: "1.000 Euro und die Telekom macht die Leitung frei".Zuvor hatte die ARD immer wieder über unser Projekt berichtet. Als die Telekom sich dann nicht mehr an den Deal errinern wollte und die Presse mir dann auch nicht mehr helfen wollte, besorgte ich mir eine Schreckschusspistole und ging in den Sender n-tv um zu erzwingen, das man diese Schweinerei aufdeckte. Wohl in dem Bewusstsein, das der Fernsehsender n-tv als besten Kunden die Telekom hatte.Man sollte noch erwähnen, das n-tv auch über unser Projekt vorher berichtete und als es drauf ankam den Schwanz einzog, nach dem Motto: "Wir können über unseren Werbekunden keine negativen Berichte machen".
    Um also unser Hilfsprojekt zu retten, ging ich morgens in den Sender, wo man mich ja bereits kannte und man gewährte mir Zutritt. Ich war an diesem Morgen sehr nervös, weil ich nicht wusste, wie das ganze ausgehen wird.
    Als dann um Punkt 7 Uhr die Nachrichten anfingen ging ich also ins Sendestudio bedrohte mich selbst mit der Waffe und zwang die Regie so, mir Öffentlichkeit zu verschaffen. Dabei stellte ich klar, das die Moderatoren den Raum verlassen dürften und ich nicht die Absicht habe, hier irgend jemanden zu bedrohen.
    Der Sender schaltete ab und die Moderatoren verließen den Raum. Ich erzählte dann also was passiert sei und man ließ mich in dem glauben, ich sei noch auf Sendung.Als ich dann nach 10 Minuten merkte, das ich garnicht auf Sendung sei, legte ich die Waffe auf den Tisch und ließ mich Widerstandlos festnehmen.
    Da merkte ich, das in diesem Staate etwas faul ist. Und so kämpfte ich fortan für die Rechte der Bürger dieses Landes. Ständig begleitet von Schikane durch die Behörden und durch Pseudojournalisten die ab diesem Zeitpunkt die Aufgabe hatten, mich öffentlich zu diffamieren. (Burkhard Schröder / Torsten Kleinz).
    Ich war diesem Staat wohl zu heftig auf die Füsse getreten. Ich versuchte dann Leute zu motivieren, gegen diese Korruptionen und Schikanen zu mobilisieren. Aufgrund ansteigender negativer Berichterstattungen seitens besagter Leute habe ich dann gemerkt, das ich so nicht weiter komme.

    🔗
  • nis
    ...habe ich dann gemerkt, das ich so nicht weiter komme.

    Fleissiges Auf-der-Stelle-treten ist gut für den Kreislauf. Das kann er auch in jeder Gummizelle. Sich währenddessen auf ein solches Poster zu konzentrieren macht es leichter.
  • suomynonA
    sin,
    das auf-der-stelle-treten wird bei ihm funktionieren, das mit dem plakat-anschauen wohl weniger. auch wenn der "experte" keinen grossen durchblick hat - ich amüsier mich köstlich. der glaubt doch echt, vater staat ist für sein verkorkstes leben verantwortlich! dabei hat vater staat was besseres zu tun, als gutgemeinte poster und plakate in gummizellen aufzuhängen, damit aus den insassen vielleicht noch etwas wird.
  • suomynonA
    Zitat Kastius: ...Morgen kaufe ich mir zum ersten mal Springerstiefel und lass mir eine Glatze frisieren.

    🔗
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    aber haben alle ne ganz schöne macke - wenn sie ihn für krank halten - einfach links liegen lassen - jedoch tun sie dies nicht - tja selber schuld -

    es kommt uns so vor als ob sie, wie auch die presse ihrer eigenen schwäche erlegen sind - sich auf teufel komm raus den mund zu zerfetzen - "lästern" ist das älteste pressegeschäft schlecht hin -
    nehmen wir einfach mal an genau das ist die intention des sogenannten irren - dann sind die irren die die sich mit ihm beschäftigen - immerwieder darauf anspringen - und sich dann ärgern - ein konzept wie figth club - könnte es sein das burk und der irre ein und die selbe person ist? - oder ist doch alles nur ne schöne unschärfe - was passiert wenn man ihn nicht beachtet - er müsste sich ja dann umbringen oder selbstheilen - so als irrer. als kunst projekt der hammer - also irrer unschlagbar :) die reaktionen auf ihn sind wesentlich interessanter - das gibt uns zudenken.

    mfg
    Signatur
  • suomynonA
    @ratze

    ob burks und kastius ein und die selbe person sind ist eine gute frage. bei dem hack der gefakten website von dem amokläufer vom gutenberg-gymnasium https://www.heise.de/tp/r4/artikel/12/12431/1.html ist klar, dass kastius die website nicht selbst erstellt hat, weil der quellcode völlig anders als seiner ist, da muss burks die finger im spiel gehabt haben! man könnte vermuten, burks hat die miese amokläufer-website "pumpgun" kreiert, um dann ein gefundenes fressen zu haben. er war doch schon als "Erlkönig" unter nazis ein ähnlich schlecht genmachter Fake. also lenkt er erstmal schnell von sich selbst ab: https://www.heise.de/tp/r4/artikel/12/12455/1.html

    burks und kastius profitieren voneinander. frage: ist kastius nur ein fake, den burks ins leben gerufen hat? unwahrscheinlich, kastius sass ja real im knast und war real vor gericht. burks betreibt mit kastius investigativen journalismus: jeder skandal ist gut genug. ähnlich wie multimillionär stefan raab arbeitet, der alles mögliche unternimmt, damit die leute was zu lachen haben. kein wunder, dass kastius da sauer wird, leider ist er aber nicht moses p., der raab mal schnell eins aufs maul hauen kann (weil er sich nämlich keinen rechtsanwalt leisten kann). burks lässt das kleine schwein kastius ausbluten bis zum letzten miesen tropfen schlagzeile.

    "Gehen dir die Nerven durch
    wirst du noch verrückter gemacht"
    🔗

    apropos Kunstprojekt, ratze: Das schreit doch nach RANDGRUPPE™ !!! Eine mögliche Performance: "Die Irrenmaschine". Wir spielen die Figuren Kastius (mit Hitlerbärtchen), Schurkhart Blöder (mit Nazi-Armbinde)) und Torsten Kleinz (als Wallraff verkleidet) live performing "Der Goldene Reiter" - die Zuschauer sind die verblüfften Demonstranten...

    yeah?

    Zitat: "Kastius hat aufgezeigt, daß sich "betroffene" Menschen nicht für die Wahrheit interessieren, sondern nach Bestätigung für ihre idiotischen Klischees suchen."
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    struci schön zusammengefasst - nur einwas stört mich das mit dem code
    klar ist er anderes aber ich kann auch html (z.b) in 4 verschieden dialekten - ob spagetti oder einschub - man braucht nur 2 verschiede wysiwyg progs udn schon hat 2 seiten mit 2 verschieden codes (form des codes) :)
    aufjeden fall ein schöner spiegel der gesellschaft von kleine online jouranlisten und user bis hoch zur FAZ - einmal alle doof gemacht :D

    jo lass uns das mal starten (die aktion2007) :D
    Signatur
  • nis
    apropos Kunstprojekt, ratze: Das schreit doch nach RANDGRUPPE™ !!! Eine mögliche Performance: "Die Irrenmaschine". Wir spielen die Figuren Kastius (mit Hitlerbärtchen), Schurkhart Blöder (mit Nazi-Armbinde)) und Torsten Kleinz (als Wallraff verkleidet) live performing "Der Goldene Reiter"...

    Das ist freie Creativität. Sowas nehm ich ernst!
    ...die Zuschauer sind die verblüfften Demonstranten...

    Das ist Zwangscreativität. Auch eine ernste Angelegenheit.
    :)
  • Herr Lehmann
  • suomynonA
    so machen wir das!

    RANDGRUPPE™ = event-uelle Kunst

    Wir verkleiden uns und covern den "Goldenen Reiter" pogomässig im Mussolini-DAF-Stil. Wenn Burkhart Schröder (burks) davon Wind bekommt, bringt er uns sofort mit Pauken & Trompeten in die Medien, wir sind der Tornado in der Boulevardpresse! Das ist eine bombensichere Win2Win-Geschäftsidee! Burks bekommt seine Artikel, wir bekommen unsere Talkshow-Einladungen und Schlagzeilen! Wir werden reich, wir werden schön!

    und jetzt nach links
    und jetzt nach rechts
    und tanz den christoph kastus
    und jetzt den schurkhart blöder
    und wackle mit den hintern
    beweg deine hüften


    PS1: Nach Kastius könnte man eigentlich echt n bemerkenswerten Spielfilm (Tragödie) drehen, vorausgesetzt, er dreht richtig durch und killt sich oder andere. Nicht "American Psycho", sondern "German Psycho". Yeah! Ich als Regisseur wär dann automatisch so gefragt wie Michael Moore! Wetten? Hinterher geht das ganze als "Das Kastius-Syndrom" in die Geschichte ein. Ich weiss halt alles schon vorher, ich bin hellseher.

    PS2: Irgendwie will ich den ABER™ noch mit einbauen. Mir fehlt nur noch die richtige Schnittstelle
  • suomynonA
    Wikipedia-Eintrag: 🔗

    Artikel über einen armseligen, öffentlichkeitsgeilen Spinner: leider wurde er wieder aus der Wikipedia gelöscht. vielleicht lags daran, dass er das Mindestniveau nicht erfüllte. wenn er jetzt aber schön durchdreht, dann erfüllt er das Mindestniveau bestimmt.

    Zitat: "Sobald ich von Hartz IV betroffen bin, werden einige Herren in diesem Land meinen Gewaltausbruch zu spüren bekommen. Wenn es soweit ist, handle ich nur noch, um meine Grundrechte zu verteidigen. Schröder gehört abgeknallt und vergast. Und nicht nur der, einige andere auch. Diesen behördlichen Spiessrutenlauf lasse ich mir dann nicht mehr gefallen. Ich bin dann der nächste der mit einer Axt ins Arbeitsamt marschiert. Ach und nochwas, kein wunder, das bei dieser scheiss Politik die Leute wieder anfangen HEIL HITLER zu schreien."
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    wer? wo? wat issen hier?

    *kicher*
    Signatur
  • suomynonA
    frag ich mich auch, angy.

    ich hab nur gegoogelt und so viel schrott gefunden, dass ich schon richtig geil drauf bin.
  • nis
    Das scheint jetzt langsam sexuell zu werden.
  • suomynonA
    jetzt ist sin gelöscht. kann det sein, dass sin "cesarecool" war?
  • El-Meky
    El-Meky
    nein war er nicht :o))
    Signatur
  • Seite 1 von 2 [ 34 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen