KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Retarder Ultra von Lascaux

  • Svenjawe Retarder Ultra von Lascaux

    Halli Hallo zusammen !

    Hat irgendjemand schon mal mit dem Ultra Retarder
    für Acrylfarben zum trockenverzögern gearbeitet
    und kann mir seine Erfahrungen berichten.

    schöne Gruß Svenja
  • abstraktina
    abstraktina
    Hallöchen Svenja,

    ja, ich habe den Retarder Ultra von Lascaux schon ausprobiert - und ich war ziemlich enttäuscht.
    Nach dem Mischen mit der Farbe (wohlgemerkt: ich habe das RICHTIGE Mischungsverhältnis eingehalten bzw. nicht überschritten) hatte ich eine nicht homogene Masse, sprich klumpige Farbe auf der Palette, die beim Malen nicht sonderlich toll zu verarbeiten war. ABER: ich hatte dieses Problem vielleicht nur, weil ich keine Lascaux-Farbe verwendet habe, sondern Schmincke Studio Acryl.

    Allerdings kann man den Schmincke Retarder (leider gibts keinen Ultra von Schmincke...) auch mit anderen Marken verwenden, z.B. Reeves oder Lukas ist kein Problem.

    Ich war nur froh, dass ich die kleinste Menge (75ml?) eingekauft habe - von dem Zeug lass ich in Zukunft die Finger. Dazu sind mir meine Bilder zu schade...

    In diesem Sinne, viel Glück beim rumprobieren
    und liebe Grüße
    Tina
    Signatur
  • abstraktina
    abstraktina
    Hallo Svenja,

    wollte mal nachfragen, ob Du den Retarder Ultra schon ausprobiert hast, und wie Deine Erfahrungen waren...

    Würde mich über eine Antwort echt freuen!

    Viele Grüße
    AbstrakTina
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen