KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Wer ist euer Lieblingskünstler?

  • Carina
    Carina Wer ist euer Lieblingskünstler??
    Jetzt würde ich mal gerne wissen, was die Leute hier so für eine künstlerische Richtung haben.
    Also, hat einer von euch einen "Lieblingskünstler" oder eine "Lieblingskunstrichtung" ?? Meistens kann ma das ja an den Bildern sehen, aber ich möchte ein bisschen kommunizieren ;-)
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    hm, das ist ne frage......wechselnd nach stimmung würde ich sagen. fängt bei den ganz alten an, und geht bis heute. kann ich leider unmöglich beantworten. aber picasso hätte sehr große chancen.
    Signatur
  • arteP
    eigentlich niemanden speziellen, Dali hat als Künstler mich in meiner Jugend Interessiert :) und zur Zeit bin ich von Thomas Bühler angetan :) lg
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • imihsas
    momentan yoshitomo nara... mein absoluter favourite.. und don... kommt auch schon langsam in die kurve... hehe...
  • uaetcoc
    kaum zu beantworten, gibt in beinahe jeder stilrichtung und epochen sachen die mich wirklich packen, eventuell in anbetracht der vielen "flachware" die bei mir rumliegt, eher so das andere: die bande der kozeptiker finde ich schon noch spannend, dann die jungs von arte povera (manzoni, anselmo, fontana, uva), maurizio cattelan fährt auch gut. ach, und logo die fliessenden aus dem fluxus - haufen, einfach weil ich sie nicht so ganz begreife, wie mich oft selbst auch nicht :roll:
    liebe grüsse, cocteau
  • emarap
    Hallo Maxi, gute Frage. Ich habe je nach Stimmung, mal diesen und mal jenen Lieblingskünstler. Ich mag Renoirs Kinderbilder, vor allem wegen seiner Farben, Dadas Brotkorb fand ich toll und seine verblüffenden Experimente, Monets Seerosenteich, Picasso sowieso, ich liebe alles von Max Ernst, Klees "Revolution der Viadukte", Lionel Feininger mag ich auch aber im Augenblick steht mir Caspar David Friedrichs am nächsten. Ohne mich mit ihm vergleichen zu wollen, nein wirklich nicht, fühle ich mich ihm stark vebunden.
    Ganz liebe Grüße Antje
  • Ilona
    Ilona
    hm ich mag Magritte, Escher, Käthe Kollwitz, Picasso, Monet, van Gogh, Wunderlich, Turner ( uaahh das sind Bilder..die leuchten ohne Licht ...schwärm)...da fallen mir bestimmt noch tausende ein...

    das wäre es erstmal
    Lieben Gruss
    Mosaik
  • emarap
    Als ich mosaiks Liste gelesen hab, mensch da ist mir eingefallen wen ich noch alles mag, z.B. Turner ganz klar und und und..........
  • iracsa
    also wenn ich tatsache *einen* Lieblingskünstler auswählen müßte, dann wär das wohl Joey Ramone.
  • elleP
    Gibt soviele... S. Polke trifft es wohl am besten.. On Kawara, Mucha, William Baziotes, Franz Kline, Ashley Bickerton, Balthus, Morris Louis, Koons, ... Viele halt.


    Edit: und Allan McCollum!!
  • El-Meky
    El-Meky
    hmm

    hier bei Kunstnet wüsste ich einige. :!: :wink:

    aber ansonsten wüsste ich niemanden. 8)



    lg
    Signatur
  • aerdna
    Hallo Maxi,

    also ich könnte auch nicht sagen, wer mein Lieblingskünstler ist. Wie die anderen schon sagten, je nach Stimmung.
    Aber mir imponiert jedes mal aufs Neue z.B. Rembrand, Rubens, Renoir,....
    So alte Kunstwerke eben! Einfach fantastisch!

    Gruß,
    Andrea
  • aicirtaP
    Hallo,
    also ich bin fasziniert von Bosch, Hieronymus und auch alten Meistern wie Da Vinci und Dürer. Daher auch mein link für den modernen "Bosch". Seh aber immer wieder Bilder, die mich unglaublich faszinieren auch von unbekannten Malern.
    Fraktale sind Schönheit pur.
    Der Andy Goldsworthy hat auch was Besonderes (wunderschöne Arbeit mit der Natur) :P .
    Ansonsten liebe ich den Tanz :D - besonders den orientalischen mit allen seinen Ursprungskulturen - und den afrikanischen. Und ich mag polnische Lyrik.
    Liebe Grüsse von Patricia
  • uaetcoc
    .....so maxi, und wen magst du ?
    lg, cocteau
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    @pelle: viele halt ist auch mein Liebling.
    Signatur
  • lehcsorK
    Andy Goldsworthy

    KRO!
  • Carina
    Carina
    Mhh... ja also, ich mag Impressionismus (auch wenn man von meinen Bildern nicht so darauf schließen könnte). Aber zum angucken... würde zwar auch gerne selber impressionistisch malen, aber das ist bei mir irgendwie komisch alles..
    Ich mag Bilder, über die man nachdenken kann...Mit abstrakter Kunst kann ich aber zum Beispiel nicht so viel anfangen, obwohl grade da vielleicht einige immer besonders viel interpretieren können.


    So, furchtbar unspektakulär, was?? ;-)

    Gruß Carina
  • reteP
    Hallo, Maxi,

    meine liebste Kunstrichtung ist der Minimalismus (Minimal Art und Nachfolger). Ferner die sogenannte "Konkrete Kunst", Konstruktivistische Kunst und (ein Sprung!) Naturfotografie.

    Mein Lieblingskünstler ist der Bildhauer Ulrich Rückriem; mein Lieblingsmaler Rolf Cavael (obwohl der Informeller ist, vielleicht aber auch "weil").

    Liebe Grüße

    Peter
  • siku
    Hallo Maxi,

    ich mag besonders Bilder, in denen die Farbe stärker als die Form die Bildaussage bestimmt. Dazu gehören die Bilder von Franz Marck u.a. die "Gelbe Kuh", über die der Dichter Theodor Däubler schrieb, sie habe einen "Tropfen Sonne in der Seele",
    aber auch die Landschaften von William Turner oder Bilder in denen Farbe und Form mit musikalischen Akkorden vergleichbar wird, wie z. B. "Die Musik" und "Der Tanz" von Henri Matisse
    ... und viele andere Bilder - auch von weniger bekannten Malern.
    Liebe Grüße siku
  • stanko
    stanko
    hmm

    hier bei Kunstnet wüsste ich einige. :!: :wink:

    aber ansonsten wüsste ich niemanden. 8)



    lg



    -----> und welche wären das???

    lg stanko
    Signatur
  • Seite 1 von 2 [ 40 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen