KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Kunstverkauf im Internet

  • hilor-nele ebay, armajeur
    über artmajeur habe ich versucht, werke zu verkaufen. aber es lief praktisch nichts. jeder kann hier seine bilder als verkauft deklarieren, das muss nichts heissen. reaktionen gleich praktisch 0!

    über ebay kann ich etwa das gleiche sagen, wenig bis gar keine reaktionen oder verkäufe.

    auf myspace bekomme ich um einiges mehr reaktionen und verkaufe hie und da mal etwas, wenn auch nicht sehr oft, aber immerhin!

    ich denke, plattformen, an denen sich jeder beteiligen kann, sind eher ungeeignet.
    eigene homepages oder plattformen, die ausgesuchte künstler hat sind um einiges attraktiver für käufer.
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    Hallo,
    Kunstwerke übers Internet verkaufen kann nicht, darf nicht funktionieren, von ein paar Ausnahmen abgesehen.
    Man muss eventuell noch zwischen Grafik, Illustration und Dekoration im Vergleich zum Kunstwerk unterscheiden.
    Ein großformatiges Kunstwerk das Themen anspricht die nicht unbedingt gefällig sind, lässt sich in seiner Authentizität und Wahrhaftigkeit nicht per Netz vermitteln, so, dass jemand bereit ist die hohe Summe für einen virtuellen Eindruck zu Bezahlen. Finde, dass ist auch gut so. Was sich verkauft sind kleine Dekobilder, gefällige Grafiken oder Illustrationen die dem Wunsch nach Friede, Harmonie und Glückseligkeit entsprechen.
    Kunstwerke die den Betrachter in seinen Grundfesten Aufwühlen, Erschüttern und Hinterfragen verkaufen sich auch real schwer, da kann ein bekannter Name in der Szene helfen.
    Ansonsten bin ich generell der Ansicht, dass der Sinn von Kunstwerken nicht der Verkauf, sondern das Angebot an den Betrachter ist, sich mit den Inhalten auseinander zu setzen.

    gruß fluuu
    Signatur
  • sascha rieger
    sascha rieger
    Das hast du wirklich toll gesagt.
    Darf ich das verwenden.
    sascha
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Hardy Wagner
    Hardy Wagner
    Onlineverkauf nimmt in allen Bereichen zu, warum nicht auch im Kunstbereich? Natürlich besteht ein Unterschied ob ich ein Bild in Natura oder nur auf dem Bildschirm sehe. Aber nur angenommen, man richtet seine Wohnung mediterran ein und sucht passende und echte Bilder. Wo, wenn nicht online soll man die erwerben? Nicht jeder wohnt in der Großstadt und hat 10 Galerien um die Ecke. Außerdem räumen viele Internetshops ein Rückgaberecht ein, falls die Bilder gar nicht zusagen. Ich selbst habe vor drei Wochen einen Onlineshop eröffnet (Artforus.de)und in erster Linie Probleme gute Künstler als Aussteller zu gewinnen (nach dem Motto: Keiner will der Erste sein). Trotzdem denke ich das Kunstverkauf auch online eine Zukunft hat.
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    mediterrane einrichtung? dazu passende bilder??
    kriegste doch auf jedem dorf-flohmarkt: toscanamässig zubereitete zypressen- und mohnblumenorgien zuhauf. wo hab ich die denn letztens noch gesehen? war´s im aldi oder im rewe-markt? da standen die dinger auch rum. "handgemalt" und "echt" "in öl" - gross, billig und bunt.
    bei ebay sogar schon für´n euro...
    Signatur
  • Hardy Wagner
    Hardy Wagner
    Ich dachte, wir sprechen hier von Kunst? Wenn die eigenen Ansprüche mit dem "A...-Ramsch" zufrieden gestellt sind, dann ok, passen auch sehr gut zu den Möbeln von I... Kunst kommt für mich von Können und Kunstwerke haben Charisma, welches angesprochene Bilder wohl entbehren. (Artforus.de)
  • Gris 030
    Gris 030
    und, wieviel haste denn schon verkauft über die artforus seite?
    Signatur
  • sevorC-laH
    Sobald man "versucht" Bilder zu verkaufen "verbrennt" man sie, wie es so schön heißt.

    Niemals mehrfach anbieten und nicht auf vielen Internetseiten - keine Preise schreiben - ausstellen, ausstellen ausstellen aber dabei die Lokalität auswählen.

    Ganz wichtig: Regional bleiben, dann später auch mal in anderen Städten ausstellen und Verbindungen herstellen.

    Aber das Erste ist doch - die Bilder müssen ansprechen und gut sein.

    Man biedert sich oder seine Bilder doch nicht an wie Ware auf dem Wochenmarkt.

    Erst kommt das Bild
    dann das Gespräch des Interessenten

    Geht nicht zack die flack im Internet - :)
  • Hardy Wagner
    Hardy Wagner
    Alle Bilder, die ich angeboten habe - bis auf das von mir. Aber frag mich in einem Jahr nochmal.
  • Ray Eden
    Eine Freundin von mir hat einige ihrer Bilder bei ebay reingestellt. Ich habe ihr gleich abgeraten weitere zu "versteigern", da ich finde, dass sie Talent hat und ich es schade faende wenn die Bilder unter Preis versteigert wuerden.

    Hier mal ein Beispiel:
    h/t/t/p://cgi . ebay (.) de/Bild-Spiel-mit-mir-von-Hanna-Woitzik_W0QQitemZ290221857623QQihZ019QQcategoryZ52041QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    [Link edit by admin]
  • Malik
    Malik
    Was Bilderverkauf betrifft kannste Ebay absolut vergessen. Im Grunde ist dieser Laden inzwischen ganz allgemein nur noch ein Fall für die Tonne.
  • ni-tra-m
    meine güte ich bin zwar absolut neu hier aber um himmels willen bitte bitte nicht. die freiheit, was ist denn mit der? interrressant, sicher, würde der finne sagen, ab ins internet in den großen mäin striem. ist das kunst? oder geht es ums herkömmliche schaffen von abhängikeiten? einen leeren kühlschrank krieg ich allemal ohne das internet voll :) nichts für ungut, nur meine wenigkeit, finde ich aber trotzdem gut das es hier angesprochen wird, danke :) liberte!
  • Hardy Wagner
    Hardy Wagner
    Kunst bei Ebay, das ist wie "Perlen vor die Säue werfen". Ebay die "brave" Seite, auf der kein Sex, keine Relikte aus der jüngsten deutschen Vergangenheit usw. angeboten werden dürfen. Auf der aber Chinesen zu Hauf Kulturgüter aus Tibet verschachern. Was für eine Doppelmoral!
    Hardy (artforus.de)
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    Ehrlich gesagt, glaube ich nicht an den Verkauf über das Internet. Vielleicht habe ich auch nicht die richtigen Wege gefunden, aber im Großen und Ganzen muss man Bilder mit den eigenen Augen betrachten.


    So ist es, alles was übers Internet womöglich gekauft wird ist keine Kunst sondern Deko, Grafik oder Gefälligkeit.

    gruß fluuu
    Signatur
  • Sebastian
    Ich habe schon einige mal im Internet Bilder gekauft. Gute und schlecht Erfahrungen gemacht. Am Anfang hatte ich Angst, dass die Bilder mir nicht gefallen oder die Qualität nicht so gut wird wie ich mir wünsche. Man muss nur ein bisschen suchen und man findet bestimmt etwas für sich. Ich habe bei mir jetzt ca. 10 Bilder die ich übers www gekauft habe. Persönlich kann ich http://www.vide.de empfehlen obwohl man im Internet einige schlechte Berichte über diese Firma lesen kann. Jetzt wenn ich mich nicht täusche ist da eine neue Person die sich um alles kümmert.
  • Ralf Napierski
    Ralf Napierski
    Wichtig ist zunächst, dass man seine Arbeiten präsentieren kann. Für Kunstliebhaber ist es wichtig, dass sie gezielt nach Bildern suchen können.
    'Ich suche ein großes, rotes Bild im Querformat - möglichst abstrakt'
    Die Online Galerie MeineKunstWerke.de ist ein Projekt der Künstler Peter Kullmann und Ralf Napierski aus Frankfurt. Künstler können sich dort kostenlos registrieren. 🔗 http://www.meinekunstwerke.de
  • efwe
    efwe
    he- bei vide.de sind ja die highlights des kunstolymp vertreten wow-
    Signatur
  • lezaza
    stimmt :)

    🔗
  • Ralf Czekalla
    Ralf Czekalla MyGall
    Hallo...vielen Dank erst einmal für die viele Beiträge und Meinungen !
    Was haltet ihr denn so von der neuen Seite 🔗 bzw.gibt es da schon Erfahrungen !?

    gruss Ralf der orkse
    Signatur
  • abArt
    abArt
    mygall scheint sich eher zu ner art forum zu entwickeln. verkaufstechnisch hat sich bei mir und ein paar anderen leuten bei mygall allerdings noch nichts getan. wenn du deine bilder als drucke bzw. poster anbieten willst, ist es evtl. von vorteil dies (auch) über die eigene seite zu machen. mygall - und manche andere - kann man auch auf der eigenen seite einbinden.

    grüße
    abart
    Signatur
  • Seite 2 von 4 [ 71 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen