KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Was lest ihr so?

  • sonadora
    sonadora
    @camo:
    dir hat "das bildnis des dorian gray" gefallen?
    ich lese das grad und muss gestehen, dass es mich echt quält...
    die story ist ja ohne zweifel gut, aber ich find's ziemlich gruselig geschrieben...
    (okay,ich hab dazu auch nch ne echt miese übersetzung erwischt, das macht's nicht unbedingt leichter)
    naja...


    hoffe, dass heute meine neueste amazon-bestellung da ist, in dem päckchen u.a.:

    Anton Tschechow - Der Kirschgarten
    Christa Wolf - Sommerstück
    Pascal Mercier

    bin schon ganz gespannt und voller vorfreude :-)
    Signatur
  • suomynonA
    ein kleines Mini-Taschenbuch aus dem Diogenes-Verlag mit 2 Kurzgeschichten von Patrick Süskind.

    Die Geschichte heisst: "Die Tiefe" und handelt von einer Künstlerin, die auf ihrer Ausstellung von Kritikern zu hören bekommt: "Ihren Arbeiten fehlt die Tiefe". Sie nimmt das so persönlich, steigert sich dermassen in das Wort "Tiefe" rein, dass sie sich bald völlig aufgibt, verwahrlost und sich in letzter Instanz aus dem Fenster stürzt - ganz tief in die "Tiefe"...

    Süskind führt diese psychologische Charaketerstudie so brillant und sezierend genau aus, dass man die Geschichte gleich nochmal lesen muss...
  • NIWREW
    Fix und Foxi!
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • suomynonA
    !!!

    das gibts ja gar nicht...

    Patrick Süskind: Das Parfum - Der Film

    Kein Witz: Der Film befindet sich momentan in der Postproduktions-Phase und startet voraussichtlich am 14. September 2006 in Deutschland.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Parfum_%28Film%29

    Ursprünglichen war Leonardo DiCaprio für die Hauptrolle des Grenouille in Betracht gezogen worden (gottseidank habense diesen Titanic-Weichei-Darsteller nicht genommen!!! das ist doch kein Mann, das ist ne Lutschpfeife)

    Der US-amerikanische Regisseur Stanley Kubrick hatte sich ebenfalls für eine Filmadaption des Romans interessiert, war aber schlussendlich zu der Meinung gekommen, dass Das Parfum unverfilmbar wäre
  • odnaliW_ocsicnarF
    Buchtip des Monats:

    DIE ERDE RENNT BEREITS
    von Frank Wiland

    Coverabbildung:
    🔗




    wenn dieses bild von @inter nicht sofort gelöscht wird, mach ich nen riesen ärger.

    copyrightverletzung hoch drei - und - nebenbei bemerkt diskriminierung.
  • xer
    habe mir gerade ben hur reingezogen
    sorry :/
    das musste ich nachholen

    hamlet
    die räuber
    und etliches mehr muss noch folgen
    bin in dieser hinsicht total ungebildet und das soll nicht so bleiben

    sakrileg und illuminati habe ich mir quasi zwischendurch um die ohren gehauen
    ganz nett dieser mister brown
    :)

    dennoch auf platz 1 ist zunächst klassische literatur, sowie deutsche literatur des letzten jahrhunderts
  • Markus Schon
    Markus Schon
    "Das Buch der Menschlichkeit" vom Dalai Lama
    Signatur
  • suomynonA
    !!!

    das gibts ja gar nicht...

    Patrick Süskind: Das Parfum - Der Film

    Kein Witz: Der Film befindet sich momentan in der Postproduktions-Phase und startet voraussichtlich am 14. September 2006 in Deutschland.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Parfum_%28Film%29

    Ursprünglichen war Leonardo DiCaprio für die Hauptrolle des Grenouille in Betracht gezogen worden (gottseidank habense diesen Titanic-Weichei-Darsteller nicht genommen!!! das ist doch kein Mann, das ist ne Lutschpfeife)

    Der US-amerikanische Regisseur Stanley Kubrick hatte sich ebenfalls für eine Filmadaption des Romans interessiert, war aber schlussendlich zu der Meinung gekommen, dass Das Parfum unverfilmbar wäre
    🔗
    http://www.blairwitch.de/?seitenid=14&newsid=1409
    http://www.parfum-fan.de/
  • Poul
    Poul
    Chaucer " Canterbury-Erzählungen"
  • NIWREW
    Im Namen des Wahnsinns K.Wecker
  • eedna
    die gabe der seenomaden
    milda drüke
  • sonadora
    sonadora
    habe am wochenende

    Christa Wolf
    Sommerstück

    gelesen, kann's nur weiterempfehlen, hat mich so in seinen bann gezogen, konnt's gar nich mehr weglegen...
    Signatur
  • camo
    camo
    @camo:
    dir hat "das bildnis des dorian gray" gefallen?
    ich lese das grad und muss gestehen, dass es mich echt quält...
    die story ist ja ohne zweifel gut, aber ich find's ziemlich gruselig geschrieben...
    (okay,ich hab dazu auch nch ne echt miese übersetzung erwischt, das macht's nicht unbedingt leichter)
    naja...


    Ich hatte es nur geliehen, war die Ausgabe der Süddeutschen. Keine Ahnung wessen Übersetzung.


    Illuminati hab ich auch mal gelesen. Gott war das scheiße!
    Sakrileg dann nur noch angekratzt und nach 1/3 entnervt aufgegeben.
    Ist mir unbegreiflich, wie das Buch so erfolgreich sein kann.
    Signatur
  • oicinitram
    Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften.
  • trance-x
  • tylin
  • trance-x
    trance-x
    jetzt lese ich finnisch ...

    [swf width=200 height=200] 🔗 [/swf]

    ... und ihr duerft mitlesen!

    im grunde geht es darum:

    Nuapurista kuulu se polokan tahti
    jalakani pohjii kutkutti.
    Ievan äiti se tyttöösä vahti
    vaan kyllähän Ieva sen jutkutti,
    sillä ei meitä silloin kiellot haittaa
    kun myö tanssimme laiasta laitaan.
    Salivili hipput tupput täppyt
    äppyt tipput hilijalleen.

    Ievan suu oli vehnäsellä
    ko immeiset onnee toevotti.
    Peä oli märkänä jokaisella
    ja viulu se vinku ja voevotti.
    Ei tätä poikoo märkyys haittaa
    sillon ko laskoo laiasta laitaan.
    Salivili hipput.

    Ievan äiti se kammarissa
    virsiä veisata huijjuutti,
    kun tämä poika naapurissa
    ämmän tyttöä nuijjuutti.
    Eikä tätä poikoo ämmät haittaa
    sillon ko laskoo laiasta laitaan.
    Salivili.

    Siellä oli lystiä soiton jäläkeen
    sain minä kerran sytkyyttee.
    Kottiin ko mäntii ni ämmä se riitelj
    ja Ieva jo alako nyyhkyytteek.
    Minä sanon Ievalle mitäpä se haittaa
    laskemma vielähi laiasta laitaa.
    Salivili.

    Muorille sanon jotta tukkee suusi
    en ruppee sun terveyttäs takkoomaa.
    Terveenä peäset ku korjoot luusi
    ja määt siitä murjuus makkoomaa.
    Ei tätä poikoo hellyys haittaa
    ko akkoja huhkii laiasta laitaan.
    Salivili.

    Sen minä sanon jotta purra pittää
    ei mua niin voan nielasta.
    Suat männä ite vaikka lännestä ittään
    vaan minä en luovu Ievasta,
    sillä ei tätä poikoo kainous haittaa
    sillon ko tanssii laiasta laitaan.
    Salivili.

    na gut ;)
    ... um einen Bauersjungen, der vom Nachbarhof eine Polka erklingen hört. Auf einem anderen Nachbarshof lebt die schöne Eva (Ieva), die von ihrer Mutter bewacht wird. Das stört die beiden aber wenig, denn es gibt Mittel und Wege, Ieva haut ab und man tanzt und, äh, vieles mehr (soweit ich dem schweren Dialekt entnehmen kann). Der Mutter (respektlos "alte" genannt) droht er Prügel an, als sie rausfindet, was die beiden machen. Sie soll heimgehen und sich schlafenlegen, denn er werde nie von Ieva lassen.
  • Brigitte Guhle
    Brigitte Guhle
    Jean Rhys (am liebsten "Good bye Marcus, good bye Rose")
    Erri De Luca
    Damon Runyon
    und immer wieder Lin Yu-Tang.
    Zur Zeit Henning Mankell auf italienisch, weil es in Santa M. am Bahnhof nichts auf deutsch gab.
    Jan Weiler find ich auch total lustig.
    Bukowski ist einer meiner Favoriten.
    Und dann massenhaft Krimis. Wer von euch kennt noch Charlie Chan?
    Die ZEIT (hauptsächlich wegen des Kreuzworträtsels).
    Signatur
  • zwergenalarm
    zwergenalarm
    John Irving: Die wilde Geschichte vom Wassertrinker

    Ich lach mich die ganze Zeit kaputt...ich lese Irving gern, er ist aber Geschmacksache.
    Sonst auch Grisham (Die Farm ist toll!) und Zeitschriften, Tageszeitung und Werbeprospekte...
  • Zfues
    die bescheuerten threads in diesem forum ;o)))))))))
    *grinsel* ;o)))))))))))
  • Seite 2 von 77 [ 1538 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen