KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • "Lisa... " Lyrik von Icke

  • Isabelle Zacher-Finet
    Isabelle Zacher-Finet "Lisa... " Lyrik von Icke
    Lisa

    Lisa, die kleine Süße ist blind.
    Ihr Tag, ihre Nacht,
    all ihre Zeit ohne einen Zeigerschlag verrinnt.
    Lisa, die Kleine, sie ist auch taub.
    Der Alltag um sie, jede Musik-
    Alles spürt sie ohne Laut.
    Lisa, die Süße, sie ist auch stumm.
    Sie spricht ohne Worte,
    geht ohne Stimme im Leben herum.
    Lisa, mit den Schleifen an ihrem rosa Kleid,
    tut ganz vielen Menschen leid.
    Doch Lisa sieht mehr als mancher, der sehen kann
    und spricht mehr als mancher, der reden kann.
    Sie hört mehr als mancher, der Ohren hat,
    denn sie riecht und fühlt,
    sie lebt und spürt...
    In ihrem Kopf sie die Dinge bei ihrem Namen nennt,
    ganz so, als wenn sie den Sinn der Sprache kennt.
    Sie sieht die Menschen, wenn sie sie berührt,
    sie kann tanzen, hat die Wellen der Musik gespürt.
    Lisa, die Süße, sie braucht Mitleid nicht.
    Sie lebt mit dem Herzen;
    Ihre Welt braucht kein Licht.
    Lisa ist glücklich, hat Fantasie,
    so wie jemand, der sieht, redet und hört vielleicht nie...

    Lisa, die kleine Süße lehrt Sehende zu versteh’n,
    dass wir trotz Sehen, oft blind durch’s Leben geh’n.
    Sie lehrt Hörende zu versteh’n,
    dass sie dennoch oft verständnislos durch’s Leben geh’n.

    Mancher, der Lisa einmal traf, findet sein Herz wieder,
    das er vergaß.
    Lisa zwingt Oberflächlichkeit in die Knie,
    sehen, hören, reden, das wird sie nie...
    Aber Lisa kann dafür
    Sehen, reden und verstehen.
    Mancher lernt durch sie erst,
    die Welt richtig zu seh’n.

    Lisa...

    Schaut sie Dich auch aus Deinem Spiegel mal an?
  • Tatjana Senz
    Tatjana Senz
    Das ist eines der schönsten Gedichte die ich je gelesen habe.
    Du hast eine wunderbare Gabe, Gedichte zu schreiben, die man auch gleich visuell vor seinem inneren Auge sieht.
    Wirklich wunderbare und ergreifende Zeilen.
    Liebe Grüße von Tatjana
  • suilenroc
    Beeindruckend, könnte ich mir gut auch als ein Musikballade vorstellen, wobei es sicher schwer wäre die richtigen Töne dafür zu finden. HG Cornelius
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Harty
    Harty
    sehr schön!
  • emarap
    Danke Icke, das ist wunderschön!

    Liebe Grüße, Antje
  • Silke
    Silke
    Hey Isa,
    wirklich super!!! Erinnert mich ein ganz klein wenig an ein Lied von Grönemeyer, aber trotzdem sehr, sehr lyrisch!
    LG
    Silke
  • Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen