KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Gibts günstige Tageslichtlampen?

  • Jan Breier
    Jan Breier Gibts günstige Tageslichtlampen?
    Hallo,
    ich habe gestern Abend mit Erschrecken festgestellt, dass ich ab 21 Uhr mit einer Normalen Lampe kaum noch etwas beim Malen erkennen kann!
    Habe nun nach Tageslichtlampen geschaut und eigentlich nur zwei gefunden, extra fürs Atelier gedacht sind:

    de.daylightcompany.com/product.plm/7/44
    de.daylightcompany.com/product.plm/7/28

    Allerdings sind beide Lampen relativ teuer! Womit malt ihr, wenn es dunkel wird?
    Gibt es günstigere Alternativen, die genauso gut sind?
    Achja, ich möchte keinen ganzen Raum ausleuchten - es reicht wirklich, wenn ich das Bild beleuchten würde...hab in einem anderen Threat was von Aquariumbeleuchtung gelesen, da stand allerdings nicht mehr darüber...taugt sowas was?

    Viele Grüße,
    Jan
    Signatur
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Ich habe die zweite Lampe, von der du den Link angegeben hast. Gekauft bei Bösner.
    Nach wenigen Wochen brach die Halterung, weil das ein dünnes Plastik ist. Ich bin daraufhin zum Bösner sie umtauschen, der hat wieder behauptet, man kann sie nicht auf dem dicken Holz der Staffelei befestigen, das ist viel zu dick. Da es aber auf der Schachtel extra steht dass sie auf einer Staffelei befestigt werden kann, hat er sie dann nach langem hin und her doch umgetauscht. Ich hatte noch die komplette Originalverpackung.
    Das Licht dieser Lampe ist nicht wirklich ausreichend zum Malen, es ist durch die blaue Tönung sehr schwach.
    Geholfen habe ich mir dann indem ich einen Balken für Neonröhren gekauft habe und darin zwei lange Tageslichtneonröhren, auch bei Bösner zu beziehen, ich glaube die Länge ist etwa 120cm, die sind etwas besser und auch in der Farbe natürlicher als die runde Staffeleilampe. Ich kann damit sehr gut natürliche Fotos mit der Digitalkamera machen, besser als bei Tageslicht.
    LG Margit
    Signatur
  • Jan Breier
    Jan Breier
    Mhh, okay, bei der zweiten Leichte hatte ich mir schon gedacht, dass die nicht so dolle ist, aber das sie gleich abbricht - oje...fragt sich nun ob die andere genauso instabil ist, ist ja der selbe Hersteller, aber immerhin hat die eine etwas höhere Watt-Leistung...
    Das Problem ist, dass ich mitten in meinem Wohnzimmer male und daher keine riesigen Leuchtröhren anbringen möchte, brauche also auf jeden Fall etwas eher kleines zum Anklemmen oder wie so eine Fotostudioluchte auf nem Stativ :-/
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • sonadora
    sonadora
    hallo,
    ich besitze zwar selber keine tageslichtlampe, kann also nicht aus erfahrung sprechen, aber ich weiss, dass es in jedem baumarkt tageslicht-glühbirnen gibt, mit normaler fassung,also in jede schreibtischlampe etc (kann man ja dann so aus-bzw einrichten wie man's braucht) einsetzbar ist. 100W so ab 5€ ungefähr.
    Signatur
  • 0691knarF
    Stehlampe und die o.g. Tageslicht-Glühbirne reichen meist

    es gibt aber auch Leuchtstoffröhren mit entsprechenden Mischungen, Halter für solche Röhren sind billig im Baumarkt zu bekommen

    Gruß
    Frank
  • sonadora
    sonadora
    achja, im tierbedarf gibt's auch solche lampen, könnten unter umständen auch noch billigersein, alss die aus dem künstlerbedarf :-)
    Signatur
  • Jan Breier
    Jan Breier
    Super,
    vielen Dank! Werd nachher mal los fahrn und in nem Baummarkt nachschauen...irgendwas wird sich da sicher finden lassen... :)

    Danke, Jan
    Signatur
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Pass auf, die Tageslichtlampen für Pflanzen sind im Spektrum anders zusammengestellt und verfälschen die Farben.
    Ich habe meinen Balken flexibel mit langem Kabel und Stecker dran, den kann ich durch die ganze Wohnung schleppen und überall anstecken.
    Signatur
  • musrednar
    ist immer wieder schön, threads zu finden, in denen tatsächlich hilfreich geantwortet wird :-)
  • Gerhard Speck
    Im Baumarkt gibt es die Lampen von Osram und Philips - Leutstoff und Glühbirne.

    Aufpassen, da sind einmal die "cool white" die sind von der Lichttemperatur bei etwa 4400 cd (Candella) Tageslicht ist aber bei ca. 5800 cd bis 6800 cd. Versuche mal die "Daylight" zu bekommen - die sind dann im unteren Temperaturbereich des Tageslichtes.

    Pflanzenlichter taugen nichts, da die Neon´s ein violettes Licht abgeben, die Glühbirnen sind eher blau.

    Ich habe es bei mir so gelöst, dass ich einen Deckenfluter mit 500W an die reinweisse Decke leuchten lasse und über der Stafflei habe ich ein Metall-Schersengestell für einen Day-Light Birne mit 75W. Damit geht es ganz gut. Allerdings hat das Scherengestell gut 70 Euro im Baumarkt gekostet - dafür bricht es nicht...
    Signatur
  • ok
    Im Baumarkt eine Lampe incl. Röhre und Fassung, 1,20 oder 1,50 länger oder besser doppelt für ca. 10 €. Gibt es natürlich auch noch mit Reflektor. Die Röhren baust du aus und kaufst dafür (Philips oder Sylavnia) Röhren Lichtfarbe 840, ca. 6-8 €, das ist neutralweiß. Wenn dir das wichtig ist.
    Ach ja, Röhren halten Ihre Lichtfarbe ca. ein Jahr bei 8 Stunden/Tag.
    LG Hubert
  • Jan Breier
    Jan Breier
    Wow,
    hätte echt nich gedacht dass ich auf das Thema so viele Antworten bekomme :)
    ar gestern im Baumarkt, aber da hatten sie natürlich nicht eine einzige Tageslichtlampe...alles da von Osram, nur die mit Lichtfarbe 860 bzw. 5000-6500k nicht... Naja, werd später mal in nen anderen Baumarkt fahren und evtl bei Karstadt rein gucken.

    Also vielen Dank nochmal und falls ich nachher wieder ratlos bin meld ich mich nochmal ;)
    LG, Jan
    Signatur
  • Cyrusa
    Hallo Jan,

    falls Du noch nichts gefunden hast: Ich kann die Lampe, die sich hinter den ersten Link verbirgt wirklich nur empfehlen. Habe sie selber an der Staffelei und bin super zufrieden damit. Die Halterung ist übrigens sehr stabil, da aus Metall.

    Viele Grüße

    Cyrusa
  • Iwanschuetz
    Iwanschuetz
    benütze tru light tageslichtlampen.
    sparbirnen 3stück reichen mir zu je 26 watt eine ist so hell wie eine 150 watt glühbirne. röhren sind auch gut aber viel teurer hab meine im bioladen "basic" gekauft und die halten schon 5 jahre bei täglichem betrieb. boesner hat auch welche empfehle die dinger an die decke zu hängen.
    Signatur
  • Claudia A. G. Harrer
    Claudia A. G. Harrer
    Tageslicht simulieren:
    Kasten bauen mit Alufolie ausschlagen und zwei Leuchtmittel einbauen - davor eine lichtdurchlässige aber diffuse Plexiglasscheibe > leuchtet gleichmäßig den ganzen Arbeitsplatz aus.
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Hat hier schon mal jemand die neuen superhellen LEDs ausprobiert? Damit müßten sich recht kleine helle Lampen bauen lassen.
    Signatur
  • Jan Breier
    Jan Breier
    Also, meine Shoppingtour gestern war erfolgreich!
    In den Baummärkten in Bremen gibts solche lampen anscheinend zwar nicht, aber in einem Bürobedarf-Großhandel bin ich fündig geworden. Hab mir nun einen Schwenkarm gekauft mit einer 60 watt Energiespar-Birne, die 6500k hat. Hatte erst Angst, dass das nicht genug licht wirft, aber so direkt über dem Bild ist mir das fast schon zu hell :)

    Dann mal Danke nochmal...
    Viele Grüße, Jan
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 17 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen