KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • BISS Magazin Juni 06 wird bebildert von Oliver Weber

  • olicito_1
    olicito_1 BISS Magazin Juni 06 wird bebildert von Oliver Weber
    BISS (Bürger in sozialen Schwierigkeiten) ist ein Zeitungsprojekt, das Bürgerinnen und Bürgern in sozialen Schwierigkeiten seit 1993 hilft, sich selbst zu helfen. Das Magazin wird hauptsächlich von Menschen verkauft, die obdachlos sind oder waren. Vom Verkaufspreis, 1,50 Euro behält der Verkäufer 80 Cent. BISS hat derzeit eine verkaufte Auflage von monatlich 60 000 Exemplaren. Über 100 Verkäufer bringen die Zeitschrift an den Mann, bzw. die Frau. Viele Verkäufer haben mittlerweile eine Wohnung und manche Arbeit und Wohnung gefunden. Von 42 fest angestellten Mitarbeitern bei BISS waren 36 ehemals obdachlos. BISS hat als einziges Strassenzeitungsprojekt die Anstellung seiner Verkäufer als Ziel festgeschrieben und erreicht. (Quelle: BISS - Redaktion).
    Das Coverfoto:
    🔗

    Weitere Infos zum Projekt BISS: 🔗
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen