KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Digitale Kunst

  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl Digitale Kunst
    Hallo Spezialisten,

    mein neustes Interesse ist die Digitale Kunst aber ich komme da nicht so recht weiter. Als Fotografierender und kreativer Computerbenutzer habe ich doch gute Bedingungen um mich mit Digitaler Kunst zu befassen. Ich kann mir auch gut vorstellen mit dieser Form einen Ausdruck zu erreichen der mein Thema wirkungsvoll darstellt. Nun finde ich kaum Unterlagen wo die handwerklichen Grundbegriffe behandelt werden. Weiß jemand Literatur zu dem Thema oder andere Quellen um Grundlagen zu lernen? Mein größtes Interesse, habe ich rausgefunden, gilt der sog. mathematischen Kunst. Was ist darunter konkret praktisch zu verstehen?
    Ich weiß, es handelt sich um eine sehr junge Kunstform aber andererseits auch sehr verbreitet. Falls das jemand liest der davon Ahnung hat oder jemand der jemanden kennt der davon Ahnung hat wär ich über Reaktionen sehr dankbar. Meine eigenen Recherchen führten bisher zu geinen nennenswerten Ergebnissen.

    gruß fluuu
    Signatur
  • ominoreg
    hi, ziemlich weites Feld. Einige sehr gute Beispiele mit den entsprechenden Erklärungen findest du auf folgender website: http://www.artmetic.de/ Die Bilder sprechen für sich. Ist übrigens ein sehr freundlicher Typ. Frag ihn einfach. Soweit ich mich erinnere ist auf der site auch ein Generator mit entsprechenden Formeln zum Ausprobieren.

    Ein anderes, aber weit schwieriger zu kontrollierendes Feld sind die "fractal generators", die aber, wenn man mit eigenen Formeln arbeitet, etwas Übung verlangen. Ein einfaches, aber umfangreiches Programm ist z.B. FractalVizion, den link müsste ich dir raussuchen oder du tippst in google einfach den Namen ein um an die download-site zu kommen. Du könntest auch mal UltraFractal 3.+ versuchen, anspruchvolleres Programm mit vielen "public formulars"

    a bientot geronimo
  • aicirtaP
    ----
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Constantin
    Constantin
    @fluuu sowas nennt man crossposting ;-)
    Signatur
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    @Constantin, was ist denn crossposting?

    und an die anderen danke für die Rückmeldungen,
    ich muß das erst in Ruhe durchschauen, ist ja einiges
    an Material, wunderbar, bis später ...

    gruß fluuu
    Signatur
  • ban
  • Constantin
    Constantin
    OK, war in einem anderen, nicht in diesem Forum zeitgleich eingestellt worden, sorry :-)
    Signatur
  • iriJ
    Noch eine Seite zum durchstöbern. Gute Kunst von einem Freund.
    Spacewanderer
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    Hallo miteinander,

    da ist ja einiges zusammengekommen zum Thema aber Bücher gibt es scheinbar noch keine, habe noch nichts gefunden. So, jetzt der Reihe nach.
    Die Fractale sind die Grundlage der meißten Computerbilder und da gibt es viele Programme aber geronimo, der Link artmetic.de hat wohl zur Zeit Serverprobleme, ich bekomme keine Verbindung. Habe ein Forum gefunden wo er viel geschrieben hat, sehr interessant http://artagens.dynaccess.de/

    @Patricia mit Deinen Links konnte ich nicht so viel anfangen, da habe ich nichts gefunden und alles englisch ist nicht so meine Stärke.

    @Constantin, nun weiß ich was crossposting ist, da beäugt ja jeder das Forum des Anderen wie ein Lux oder sind es nachher alle die selben?

    @ban, aha, das ist die Antwort

    @Jiri, tolle Website mit ganz viel Bildern und einige haben mir gefallen.

    Also vielen Dank für die Hinweise, ich habe viel in Erfahrung gebracht und weiß jetzt, es ist ein langer Weg bis ein brauchbares Bild entsteht, das den Begriff "Digitale Kunst" verdient, denn nur ein paar Einstellungen tätigen an einem Tool und dann das Bild generieren lassen, das kann es ja nicht sein. Wie hieß es doch bei der Fotografie so schön, das Bild entsteht zuerst im Kopf und so soll es auch bleiben.

    gruß fluuu
    Signatur
  • ominoreg
    hi fluuu, habe ich mich da vertippt, bei mir baut die site sehr schnell auf, hier noch mal:

    http://www.artmetic.de/

    Bin auch Mitglied bei Artgens (Michael), ist aber in der letzten Zeit sehr ruhig.

    Sich in das rein math. image design reinzuwurschteln ist nicht ganz eifach. Trotzdem viel Glück. Hör mich mal nach interessanten Links um.

    A bientot geronimo
  • Ulf Spuhl
    Ulf Spuhl
    Hallo geronimo,

    jetzt ist es mir endlich gelungen artmetic.de anzuschauen und es ist verblüffend wie die Bilder wirken. Wenn ich mich richtig erinnere bezeichnet er sich ja selber als Physiker und ich würde noch dazu sagen, der einen Apparat erfunden hat, der phantastische Bilder ausspuckt. Aber genau da liegt auch das Problem wie ich finde, er hat nicht die Bilder entworfen, sondern er hat das Programm entwickelt, das die Bilder erzeugt. Es ist den phantastisch anmutenden Bildern auch anzusehen, er hat kein einzigen Strich auf dem Bild kreiert oder gar hineingezeichnet, da seh ich meine Arbeit mit Photopaints anders, ich entwickle und gestalte jede einzelne Collage in einem langwierigen Prozess und manchmal auch mit der Retuschetechnik um dann letztendlich meine Aussage zu machen. Ich finde nur gans selten digitale Kunst die mir wirklich gefällt,
    bei Karin Kuhlmann habe ich als allererstes etwas entdeckt, das mir gefallen hat, ihre abstrakte (mathematische) Kunst. Nun höre ich auf zu labern und mache mich wieder an die Arbeit.

    gruß fluuu
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen