KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • filmabend in kassel

  • knorf filmabend in kassel
    und für alle die heute abend in kassel noch nichts vor haben ein heißer tip.

    Filmabend am Mittwoch, den 7.Juni um 20 UHR im Salon Elitaer, Fuldabrücke 6
    Beginn der Truffaut Filmreihe im Salon Elitaer am Mittwoch, den 7.Juni um 20 UHR


    Jules und Jim

    Während ihres Literaturstudiums in Paris lernen sich der Deutsche Jules und der Franzose Jim im Pariser Künstlerviertel kennen. Als Jules seinem Freund die charmante und lebenslustige Cathérine, in die er sich verliebt hat, vorstellt, ist auch Jim von der leidenschaftlichen jungen Frau und ihrer Leichtigkeit fasziniert. Cathérine liebt beide, entscheidet sich aber für den schüchternen, etwas unbeholfenen Jules und folgt diesem in den Schwarzwald. Der erste Weltkrieg trennt die beiden Freunde für einige Jahre. Nach Kriegsende besucht Jim, der Cathérine noch immer liebt, die beiden, erkennt aber, dass die Ehe schon lange nicht mehr glücklich ist. Jim liebt seine Frau zwar noch immer, aber Cathérine ist gelangweilt vom Alltag als Ehefrau und Mutter und versucht der Eintönigkeit durch Affären mit anderen Männern zu entkommen. Erneut entbrennt die alte Leidenschaft zwischen Jim und Cathérine, um Cathérine nicht völlig zu verlieren, akzeptiert Jules das intime Verhältnis der beiden. Schließlich willigt er sogar in eine Scheidung ein. Doch auch die Verbindung zu Jim, die zum Bedauern der beiden...oh..hier fehlt ein bichen text aber du kannst ja selbst dabei sein...

    nach dem film gibt es immer eine besprechung, danach meistens noch ein oder zwei filme vom selben
    regisseur.
    das salon elitaer findest du im ehemaligen alladin(kneipe) bzw gegenüber dem haus der jugend auf der fuldaseite richtung altmarkt.
    direkt oberhalb der schiffsanlegestellen.
    eintritt ist frei
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    hört sich sehr vielsprechend an. auch die "institution". wenn ich nächstes mal in kassel bin melde ich mal bei dir.
    Signatur
  • knorf
    war ein geiler abend, nach j+j gabs noch eine doku
    aus den 80ern kurz nach seinem tot mit seinem mitarbeiterstab... es gibt dann übrigends noch 2 truffaut filme in dieser reihe(welche weiß ich aber grad nicht)danach eine bergmann reihe...
    jeweils mittwochs 20uhr...ein abend mit dem cineasten horst rüba (dem wandelnden filmlexikon...nur viel sympatischer) ist wirklich sehr lohnend.
    da der abend meistens sehr lange geht, könnte ich dann schlafplatz bereit-stellen... also auf nach kassel;)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen