KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Microschrott IE: Flashfilme mit grauem Rahmen

  • suomynonA Microschrott IE: Flashfilme mit grauem Rahmen
    neuerdings werden Flashfilme im Internet-Explorer mit grauem Rahmen dargestellt und müssen immer 2mal geklickt werden. Ein Kunde wies mich auf diesen Umstand hin. Habe hierzu folgenden Thread gefunden:

    Millionen von Internet-Surfern werden in Zukunft nicht mehr direkt mit Multimedia-Elementen interagieren können. Das betrifft z.B. Flash-Animationen, Videoclips oder Java-Applets, die über OBJECT-, EMBED- oder APPLET-Elemente in die Webseite eingebettet werden. Ab 11. April soll Microsoft ein Update für den Internet Explorer ausliefern, das den Umgang mit eingebetteten Objekten verändern wird, indem es einen zusätzlichen, unnötigen Klick oder einen Tastendruck benötigt, bevor das Objekte bedienen werden kann. Grund für dieses Update ist eine vermeintliche Verletzung eines Patents, das 1993 von der University of California beantragt und später der Firma Eolas Technologies (einem Spin-Off des eigentlichen "Erfinders") übertragen wurde. Seit 1998 kämpft Eolas gegen Microsoft um die Idee, externe Programm-Objekte direkt in Webseiten einzubetten. 2003 erreichte Eolas vor einem Bundesgericht einen Etappensieg. Mit dieser Anpassung versucht Microsoft jetzt weitere Millionen-Dollar-Klagen zu umgehen. Beim Open-Source-Webbrowser Firefox will der Erfinder Michael Doyle trotz des kommerziellen Characters (die Mozilla Corporation verdient angeblich 50 Millionen U.S.-Dollar jährlich an ihrem freien Browser) ein Auge zudrücken. Ob und wie Eolas gegen Opera vorgehen wird ist noch unklar.

    http://flashforum.de

    ich könnt kotzen! muss ich jetzt alle projekte umbauen, weil microschrott flash anders behandelt? was mach ich jetzt, wenn mir deswegen kunden abspringen? da könnte doch ich gegen microsoft klagen, oder wie oder was?
  • suomynonA
    Ich sehe den ganzen Vorgang allerdings auch positiv: Durch dieses Update von IE werden viele User bestimmt endgültig auf Firefox umsteigen. Damit schneidet sich Microschrott also selbst ins Fleisch.

    So desolat ist die Lage ja nicht: die Flashfilme werden ja dennoch angezeigt, wenn auch mit Rahmen und 2mal Klicken-Müssen. Eine Katastrophe isses nicht, oder? Es ist nur halt sehr unschön... Auf MAC OSX gibts soweiso keinen IE. Wer braucht überhaupt IE?

    Steigt auf Firefox oder Safari um und haut den IE-Dreck inne Tonne!
  • suomynonA
    ich hab ne lösung, wie man den IE verarschen kann, ohne dass er dann die blöden macken fabriziert: mit nem Javascript:

    🔗

    auf dieser Seite wird im IE Flash wie herkömmlich dargestellt: 🔗
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • suomynonA
    Flash auch ohne graue Rahmen, Internet Explorer austricksen: ES FUNKTIONIERT!

    http://intergraphica.de/banach/

    auf dieser index.html sind 3 flash-filme,
    der grosse wird ohne grauen rahmen angezeigt!
    das ganze funktioniert so:

    man bindet im head eine externe javascript-datei ein:
    http://intergraphica.de/banach/scripts/flashobject.js
    dann wird der flashfilm so eingebunden:

    <DIV id="flashcontent">Flash wird geladen...

    ab hier javascript...


    var fo = new FlashObject("name_des_films.swf", "start", "breite", "hoehe", "6", "#hintergrundfarbe");
    fo.write("flashcontent");


    ende javascript

    </DIV>
  • Herr Lehmann
  • suomynonA
    grosse Brisanz hat der Thread ja nicht ausgelöst...

    Im Alltag des Webdesigners ist das natürlich ne andere Sache
  • eifachfilm
  • moT.rM
    Ist es möglich auch den Parameter transparency=true in o.g. Java-Script einzubetten?
  • suomynonA
    Ist es möglich auch den Parameter transparency=true in o.g. Java-Script einzubetten?


    var fo = new FlashObject("lounge.swf", "start", "700",
    "288", "6", "#FFFFFF");

    hier müsste der Parameter für transparency rein. das wird bestimmt gehen, ich weiss nur nicht, wo man das definiert. vielleicht krieg ich ja noch mehr raus...

    ich dachte erst, du meinst den Opacity-Filter, mit dem man DIVs halbtransparent machen kann. Dies geht bei Flash leider allgemein nicht
  • efwe
    efwe
    interessant--
    aber wenns im ie dann doch alles klappt--bleiben auch die user treu--¿ ;)--
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 12 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen