KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Frage zur blauen Farbe, warum diese fast schwarz wird?

  • wuehler
    wuehler Frage zur blauen Farbe, warum diese fast schwarz wird?
    Moin Zusammen,

    seit wenigen Wochen versuche ich mich in der Acrylmalerei, welches mir viel Freude bereitet.
    Male allerdings nur als Laie, ohne Ausbildung usw.

    Da ich u.a. sehr gerne kräftige Farben, wie Ultramerin-Blau und das möglichst dick verwende, entsteht folgendes Prob: beim auftrocknen wird aus diesem "dicken-Blau" fast Schwarz?!

    Frage: wenn ich das leuchtende Blau erhalten will, was mache ich Falsch, bzw. was kann/muß ich ändern?

    MfG
    wuehler
    Signatur
  • dirgiSpoT
    mal mal vorher die blaue fläche mit weiß aus. dann leuchtet das.

    ultramarinblau trocknet aber trotzdem sehr dunkel auf... misch es heller wenns nicht besser wird.
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    Du kannst das Blau entweder dünner auftragen oder, wenn du gern dick matschst, es mit einem pastosen Malmittel verdünnen - dann sind in der dicken Schicht weniger Pigmente, durch die das Licht muss. Wenn es ein transparentes Blau ist, beherzige TopSigrids Tipp. Wenn es kein transparentes Blau ist, misch es vorher mit Weiß (Mischweiß, wenn es das für deine Farben gibt, ansonsten mit Wasser oder pastosem Malmittel verdünntes Titanweiß).
    Nimm dir ein altes Blatt, eine Pappe oder so und mach Probestriche, die du trocknen lässt, bevor vielleicht ein Bild versaut wird.

    Gruß - J.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • wuehler
    wuehler
    OK,

    glaube verstanden zu haben, werde mal einige Versuche starten.

    Vielen Dank

    Gruß
    wuehler
    Signatur
  • wuehler
    wuehler
    Nochmal antworten:

    Das Problem konnte durch einen weißen Vorstrich/Untergrund gelößt werden!

    Dank und bis zur nächsten Frage,

    wuehler
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen