KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Wofür braucht man Terpentinöl, Leinöl und Dammarfirnis?

  • Wito Wofür braucht man Terpentinöl, Leinöl und Dammarfirnis?
    Hallo alle zusammen!

    Ich habe eine Frage und zwar möchte ich ein Bild malen und dabei die Farbe verdünnen (hab bisher immer nur "rohe" Farbe einfach auf die Leinwand aufgetragen). Kann ich da Mallmittel 1 bzw. Malmittel 2 einfach so nehmen und mit der Farbe mischen oder muss da Terpentinöl dazu
    Wer kann mir im allgemeinem erklären, wozu
    1. Terpeninöl
    2. Leinöl
    3. Dammarfirnis
    gut sein sollen. Ich habe all das Zeug einmal gekauft und weiß nicht es anzuwenden.

    Vielen Dank schon mal im Voraus
    Wito
  • ooboop
    Hallo Wito,
    1. Terpentinoel dient zum verduennen von oelfarben und auch zum reinigen der pinseln. Es gibt verschiedenen sorten je nach dem wer der hersteller ist und jeden monat springen neue sorten auf dem markt auf. Balsam terpentinoel besitzt die beste qualitat und ich wuerde es empfehlen als verduennungsmittel, zum reinigen der pinseln wurde ich schon eine billigere sorte kaufen. Ich persoenlich benutze terpentioel nie weil es sehr giftig ist, ich benutze "Liquin" zum verduennen und meine pinseln reinige ich mit einer speziellen seife "Pink Soap"

    2. Leinoel, gereinigt, kalt gepresset (teuer) reduziert die konstistenz der oelfarben, also verduennt sie, steigert glanz und transparenz und gleichzeitig verkuerzt die trocknungszeit der oelfarben. Es gibt auch andere mitteln die fast identische ergebnisse geben, sind aber wesentlich preisguenstiger als leinoel. Ich kenne auch andere sorten von leinoel mit denen verschiedene effekte erreicht werden koennen, z.b. manche lassen die pinselstriche sichtbar. Allgemein werden sie als lasurmitteln benutzt.


    3. Dammarfirnis ist als schlussfirnis gedacht, die beste qualitaet, die ich kenne die sehr weiss ist (die anderen sind etwas gelblich) heisst palembang dammarfirnis (teuer). Dammar kann man allerdings mindestens nach8-12 monaten auftragen, trocknet schnell zum glanz, mehrere schichten werden hochglanzschicht ergeben, es gibt auch matte firnisse, je nach dem was du erreichen willst
    Genug jetzt, am besten wurde ich die anwendungsinfo auf den flaschen lesen.
    Und viel spass noch

    lg
    renata
  • xer
    hi wito,

    ich verdünne meine farben mit einer 50:50 mischung aus guardi malmittel 1 (oder aber lukas medium 3) und terpentinersatz.
    ist vielleicht nicht sehr professionell aber es ergibt eine schöne, ziemlich rasch trocknende konsistenz. je nach dem was ich gerade bearbeite, ändert sich das verhältnis zwischen meinen malmitteln und Farbe von pastos bis fast durchsichtig

    zu deinen drei begriffen kannst du auch wiki befragen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Terpentin
    oder https://de.wikipedia.org/wiki/Terpentin%C3%B6l

    https://de.wikipedia.org/wiki/Lein%C3%B6l

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dammar

    von da aus kann man natürlich weiterklicken


    grüße dich
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Wito
    Danke für eure Antworten!

    Rex, weißt du, was profissioneler wäre, als das Vermischen von Malmittel und Terpentinersatz?

    Danke
  • Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen