KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 1 2 3

  • xer 1 2 3
    das leben was ist es?
    zieht an uns vorbei
    wie ein grauer schleier
    nette spielerei
    gerade noch klein unbekümmert und froh
    dann bist du wieder alt, verbrannt wie´s stroh
    kannst du ihn halten diesen augenblick?
    den moment der freude, mit ein wenig geschick?
    ich hab es versucht, oh das hab ich getan
    nicht eine chance habe ich vertan
    wo sind sie hin die schönen jahre
    das schicksal nahm einiges an strenge kandare
    guter rat war teuer
    zu teuer, wohl wahr
    nun büss ich die fehler,
    tag für tag
    jahr für jahr
    doch nicht nur des unglücks bin ich untertan
    auch einiges gute habe ich wohl erfahren
    ein weib und drei kinder schmücken mein geistig gut
    das macht schon mal freude
    und immer macht´s mut!
    drum will ich nicht jammern und so tun als ob
    alles vorbei wär, das leben ein mopp
    nein nein, ganz und gar nicht
    nichts ist vorbei
    oder doch?
    wie schaun mal
    1, 2 und 3!
    3, 2 und 1 alles ist meins!
    ebay macht´s möglich
    deines ist keins!
    so ist das nun einmal
    es ist nicht zu ändern
    und läufst du durchs leben in noch so teuren gewändern
    so ist das leben
    finde dich damit ab
    zum denken gibt´s vieles
    der inhalt ist knapp
  • sinA
    Rex, willst du
    Inter was Gutes tun?
    Lass ihn fallen...
    Sonst verlängerst du nur
    Seine Qualen...

    In aller Ehre zu deinem
    Gerechtigkeitssinn und Schutzinstinkt
    Du hast keinen Durchblick,
    Dein Schützling stinkt...

    Don't help a Zombie,
    Don't lost your mind...
  • xer
    Danke für dein Kompliment, ich meine das mit dem Gerechtigkeitssinn und Beschützerinstinkt! Ob ich Durchblick habe ist völlig nebensächlich, meine Freunde suche ich mir aber schon selbst aus ;-)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • imihsas
    heisst das du hast deine kids auf ebay versteigert???

    :0))
  • siku
    "das leben was ist es"

    In jedem Falle eine endlose Suche nach Problemlösungen:
    meine besten Mitarbeiter = Humor und ein guter Roter.
    Und wenn wir alt werden sollten, treten wir eben beschwingt in die Phase seliger Vertrottelung ein -
    wie einst mein Opa.
    Und: du kannst im Leben noch so viele Verwandte und Freunde haben, bei schlechtem Wetter kommen zu deiner Beerdigung nur wenige.

    Glück auf.
    Lg. Herr siku
  • xer
    Ach ihr Banausen, nur Unsinn im Sinn was?
    ;-))))

    Nein Shashi, meine Kidies sind noch da (mehr als 3,50 € wollte keiner bieten)

    Ich sah gestern Abend draußen ein paar spielende Kinder und da wurde ich ein Wenig wehmütig. Ist aber nicht so schlimm wie´s sich angehört hat ;-)
  • lisa
    lisa
    meinen 50sten werde ich jedenfalls mit Pauken und Trompeten feiern :)
    Signatur
  • ratslla
    der so häufig angestrebte, aber völlig verfehlte surrealismus beschränkt sich auf die üblichen, (hier mal wieder) un.verdächtigen sprichworte.
  • lisa
    lisa
    allstar, wie war Dein 50. Geburtstag? Erinnerst Du Dich noch daran?
    Signatur
  • siku
    der so häufig angestrebte, aber völlig verfehlte surrealismus beschränkt sich auf die üblichen, (hier mal wieder) un.verdächtigen sprichworte.


    Es gibt hier Kollegen, die sich am liebsten bei Schreibereien anderer KN-Mitglieder bedienen, statt Eigenes zum jeweiligen Thema anzufügen.
    Haste nicht - als Allstar - 'nen Aufbauspruch für Rex (und alle anderen) auf Lager - heute zum Sonn(en)tag?
    Mir fällt gerade noch etwas von John Updike ein: "In jedem Mann steckt ein Junge, dem die Zeit an den Kragen will."

    Liebe Grüße
  • sinA
    @lisa. Ich habe gestern drei Paprika gekauft... Also... ROT, GRÜN und GELB... Die alle drei waren in einer länglichen Tüte verpackt. Eeee...
    Der Rote war total verfault... Tja, ich habe ihn weggeworfen. Und... der Gelbe war total schrumpelig...weißt du... Hmmm, dann habe ich nur den Grüne genommen, gewaschen... in die Stücke...geschn... und...eeee...
  • siku
    Kommentar zum Beitrag Anis 14:55

    hochinteressant und packend, trifft voll das Thema "So ist das Leben - einer Hausfrau"
  • suomynonA
    Sie hat leider nicht mehr drauf als Links zu Videos und Zombiebilchen zu posten.
    Obwohl das Dingen mit den Paprikas ja durchaus politisch sein könnte: Rot total verfault, Gelb schrumpelig und die Grünen ungeniessbar.

    Genial!
  • lisa
    lisa
    ja wahnsinnig interessant
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen