KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Malen auf Jute

  • malsupilahmi
    malsupilahmi Malen auf Jute
    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
    Habe schon viele Leinwände selbst bespannt aber bisher immer mit Baumwolle und teurem Leinen und da hatte ich nie Probleme.
    Jetzt habe ich mir letztens Jute gekauft und frage mich ob es beim Bespannen vielleicht doch ein paar Tricks gibt. Die Jute ist irgendwie weniger elastisch und ist auch nach dem Grundieren so leicht beulig und wellig geworden.
    Soll ich dann einfach nur mit diesen Keilen vorsichtig nachspannen oder habe ich grundsätzlich etwas falsch gemacht bzw. was kann ich besser machen?

    Oder wie ist es, wenn ich gar nicht mit Binder grundiere und einfach direkt mit Acryl male?
    Signatur
  • musrednar
    da weiß die/der topsecret bescheid, der hat schon auf jute gemalt.
  • daalc
    Hast schon mal probiert den Keilrahmen mit einem Wassersprüher von hinten anzufeuchten? Bei Leinen und Baumwolle funktioniert das ganz gut.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • lisa
    lisa
    wie ist das denn mit der besonderen Struktur? Sieht man da nach Grundieren überhaupt noch viel von?
    Signatur
  • dirgiSpoT
    nicht zu nass machen vorm aufspannen: jute zieht sich beim ersten farbauftrag straff und das ganze normal von der mitte her bespannen/aufziehen. selbst bei 2mx2m hatt ich noch nicht eine beule drin...
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    ich habs ja gar nicht nass gemacht sondern trocken aufgespannt. Erst waren keine Beulen drin
    wurde dann nach dem Grundieren mit Binder und dem Malen wellig, d.h. erst ganz gespannt durch die Feuchtigkeit und dann als es trocken war wellig.

    Und das waren nur kleine Formate, da mach ich mir bei was größerem schon Sorgen.

    Jute von Boesner ganz billiges Zeug, liegts daran?
    Signatur
  • dirgiSpoT
    nicht mit binder grundieren. pure farbe, sonst werden die fasern zu schnell zu hart. und die wellen entstehen, weil du nicht gleichmäßig die farbe verteilen kannst, an manchen stellen ist weniger, das trocknet schneller und dadurch zieht es sich.

    zieh es mal auf und besprüh es vorher mit nem hauch wasser.. ging bisher immer..
  • malsupilahmi
  • Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen