KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • thomas trauner - schärfende unschärfe - ölbilder

  • Thom Trauner
    Thom Trauner thomas trauner - schärfende unschärfe - ölbilder

    Nur im Traum oder wenn es einem gut geht, weiß man nicht, was für ein Tag es ist.
    Nachdem Thomas Trauner seine Werkschau im Museum Geyerhammer in Scharnstein präsentierte, zeigt er großformatige Ölbilder nun in der „Neuen Galerie NÖFA”, ergänzt durch neue Werke.

    Neue Galerie NÖFA,
    Anzengruberstr. 6-10, A-4600 Wels, http://www.noefa.at

    Ausstellungsdauer:
    2. bis 27. Oktober 2006.
    Montag bis Freitag 9-12 & 14-18, Samstag 9-12.

    Soirée (der Künstler ist anwesend):
    Freitag, 6. 10., 14-18 Uhr und am Freitag, 13. 10., 14-18 Uhr

    Infos über Thomas Trauner unter: http://www.thomastrauner.com

    Welche der uns gebotenen Wahrheiten nehmen wir als die Vertrauenswürdigste an? Die, die wir aus der bloßen Wahrnehmung erkennen, oder die, die uns in unserer Erwartung bestätigt, die uns vorgekaut und also beeinflusst (und uns beeinflussend) präsentiert wird.

    Thomas Trauner zwingt uns mit seinen großen Tafelbildern noch einmal scharf zu stellen, hinter die Dinge zu schauen. Er ist unbequem, gesellschaftspolitisch brisant und malerisch ein großer Könner.
    Josef Aigner (Salzkammergut Rundschau)
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen