KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Dauerausstellung "Farbseelen" in Weimar zeigt neue

  • ikcilah Dauerausstellung "Farbseelen" in Weimar zeigt neue
    Abstrakte Malerei als Teil der Dauerausstellung "Farbseelen" in Weimar

    Ostramondra: Der in Ostramondra lebende Künstler Adam Halicki präsentiert nun neu entstandene Arbeiten in seiner Dauerausstellung. Die bisher unbekannten Arbeiten sind wie die bisher ausgestellten Arbeiten farbenfrohe Ausdrücke seiner Persönlichkeit. Sie zeigen das Interesse des Künstlers an Farbe und strahlen eine positive Atmosphäre aus, die von den Gästen des Restaurants angenommen wird. Es gibt nicht nur abstrakte Malerei zu sehen, auch Portraits von Tieren und Menschen erwarten die Gäste. Das Publikum des Restaurants nimmt die Ausstellung positiv an, denn es gibt viele Stile zu sehen und die Betreiber des Restaurants stellen immer wieder fest, das sich die Gäste so hinsetzen, damit sie die Kunstwerke in Ruhe betrachten können. Häufig stehen die Gäste nach dem Essen auf und gehen im Restaurant umher, um sich alle Kunstwerke genauer ansehen zu können.
    Die Bilder: Die erste Arbeit ganz links ist nach seiner letzten Kanadareise entstanden und zeigt mit der expressiven Darstellung das bunte Treiben entlang einer der wichtigen Strassen von Toronto. Die zweite Arbeit von rechts heißt Engel, denn der Künstler glaubt an Engel. Die erste Arbeit rechts zeigt die Seele eines verstorbenen Familienmitglieds, welches von den Erinnerungen der Familie getragen wird.

    Ausstellungsort:
    Restaurant Jakobsklause
    Jakobstraße 5 (gegenüber Museum Kirms-Krackow-Haus)
    99423 Weimar
    Dienstag bis Sonntag geöffnet ab 17.30 Uhr
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen