KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Walter Koschatzky Kunstpreis für Graphik ausgeschrieben!

  • KoschatzkyKunstpreis Walter Koschatzky Kunstpreis für Graphik ausgeschrieben!
    Der biennale Walter Koschatzky Kunst Preis für Graphik wurde ab 18. Oktober 2006 zum zweiten Mal ausgeschrieben. Die erste Verleihung des vom Rotary Club Wien-Albertina initiierten Preises fand am 1. Juni 2005 im MuMoK in Wien statt und stieß nicht nur in der Fachpresse auf reges Interesse und Echo. Rund 450 KünstlerInnen reichten ihre Werke online ein. 130 KünstlerInnen sendeten die Originalwerke ein und schließlich wurden 70 Nominees für eine Vernissage und Verkaufsausstellung im MuMok in Wien eingeladen. Aus diesen Werken wurden die Sieger gekürt und die Gewinner im Rahmen einer Festveranstaltung von den Sponsoren prämiert.

    Der Kunstpreis ist mit 15.000 Euro Siegerprämien dotiert. Insgesamt gingen rund 25.000 Euro an junge KünstlerInnen.

    Am 1. Juni 2007 wird die Preisverleihung des zweiten Walter Koschatzky Kunstpreises stattfinden.

    Der Reinerlös der Verkaufs-Vernissage und des Sponsoring-Überschusses kommt jungen KünstlerInnen zugute. Diese erlangen durch die Veranstaltung Publizität und, im Falle einer Prämierung ihres Werkes, einen Geldpreis verliehen.

    Teilnahmeberechtigt sind junge KünstlerInnen, die das 35. Lebensjahr zum Stichtag 1. Juni 2007 noch nicht beendet haben.

    Informationen und Anmeldung: https://www.koschatzkykunstpreis.at/
  • lisa
    lisa
    wenn ich meinen Paß wegwerfe, bin ich auch eine junge Künstlerin. Diese ewigen Altersbeschränkungen sind echt unfair ;)
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen