KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Anfänger braucht Ideen

  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    oki du Komiker
    klöngt fascht ähnelich
    keen wunder, des ich dös verwexelt hob

    mrbll: die Bilder aufn Boden legen

    und trotzdem Löcher bohren :D
    Signatur
  • xnup
    yoni "... und morgen operiere ich meinen ersten Patienten, denn dafür braucht man
    ja wohl auch "nur" ein wenig Fingerspitzengefühl, eine ruhige Hand und ein
    gutes Auge"

    Stell dir vor es würde CDs wie Yonis geben um operieren am lebenden Fleische zu lernen - mal das Ergebnis der OP. Und stelle einen Flachbildschirm dann neben das Bild - auf dem unablässig die CD laüft - dann male das widerum ab und hänge es dazu. Denke installativ;).


    gruss
  • inoY
    @Marwi
    :-) DANKE - genau das ist ja der Sinn unserer CD-Idee :-)
    Und das andere... - es kommt Dir nicht nur so vor, das ist knallharter Futterneid (leider), den eigendlich hier keiner nötig hätte.

    @mrbill
    die meisten regelmäßigen Aussteller haben Galerieschienen an ihrem Wänden angebracht. Am besten klärst Du das also zuerst direkt am Ausstellungsort ab (Termin zur Besichtigung der Räumlichkeiten).


    @ Löschi:
    Ich habe meine Fähigkeiten mit gar niemandem verglichen!
    Eure Sinnentfremdenden Aussagen habe ich hier nur verglichen.
    Und, "wer" von "was" lebt, bleibt doch wohl jedem noch immer selbst überlassen ;)

    @ Jennifer:
    Abzocke? Ich bemühe mich von dem zu leben, was ich mir hart erarbeitet habe.
    Ich will nur essen und leben - jeder Mensch tut auch schließlich das was er am besten kann!
    Die Großindustrien sind die Abzocker - die Gesundheitsreform ist reine Abzocke - schau also bitte auf die Relationen, bin ja kein Großunternehmen.

    @ Ratzzzzz:
    Habe nie irgendwo behauptet, studiert zu haben - Du solltest meine Gesamttexte schon im Zusammenhang lesen (und verstehen)!
    Dein Synapsen-Quatsch hat Dich somit also nur Zeit gekostet, die Du viel sinnvoller mit malen hättest verbringen können...

    Ich habe mich übrg. NICHT selbst zur Künstlerin ernannt, sondern wurde von anderen (zu denen auch HDK-Meisterschüler Kani Alavi zählt - er war bei Prof. Klaus Fußmann) sowie in div. Zeitungsartikeln als Künstlerin betitelt. Mein Name steht zusammen mit den East-Side-Gallery-Künstlerkollegen in der Wikipedia aufgelistet (Tipp: EAST-SIDE-GALLERY).
    Meine Kunst-Kontakte bekomme ich seit 1990 über diese Ebene - zusammen mit vorhandener (kleiner) Mundpropaganda...
    Es gibt also keine zerplatzenden Seifenblasen, sondern ein ziemlich umfangreiches, solides und sich ständig weiter entwickelndes Gesamtkreativkonzept: http://www.yoni-art.de

    Netter Versuch...

    ^L^
    I__I
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    uihhhhhhhhhhhhhhhhhhhh :)
    "wozu also Kunst, Grafik etc. studieren, wenn doch jeder alles alleine lernen kann *ABLACH*"

    dann finde und erläutere bitte alle im satz beinhalteten kausalketten.

    achso für das textchen hab ich 2h gebraucht. 115min um zu lachen und 5min um ihn zu verfassen. :)

    ah und du stehst im wiki - respekt - da steht viel wenn der tag lang ist - steh' da auch drin - interessiert keinen - is völlig bohne
    aufjedenfall viel spass mit deinem gesamtkreativkonzept

    :)
    Signatur
  • Grenzgänger
    Grenzgänger
    leuuuuuuuude was für ein sinnloser Thread.

    Wozu malen wenn man keine Idee hat? Ich male auch nicht, wenn ich keine Idee hab. Jedenfalls nicht mehr. Habe festgestellt, dass da nur Schrott bei rauskommt.

    Und Anregungen sind ja gut, und man kann auch mal ein Bild kopieren, aber dazu kann man dann ja in eine Ausstellung gehen oder sich einen Bildband zu einem Künstler den man mag vornehmen. Ansonsten halte ich ein Buch über Material und Technik für habenswert um ab und zu was nachschlagen zu können (gibt da son dickes von Kurt Wehlke). Alles andere in Richtung schlechtes-design-auf-leinwände-lmit-acryl-abmal - argh!

    Aber es fängt ja schon in der Grundschule an. Nur seltnest darf man da malen was man will oder töpfern z.b.. Nein, es muss ja ein Krokodil sein und Beine darf es nciht haben, die brechen ja ab, und die Rückenschuppen müssen so und so mit den Fingern gedrückt werden und nicht anders.

    Also in diesem Sinne, tut nur das, was euch einfällt und nicht was euch andere einfallen.

    Viel Spaß.
    Grenzgänger
    Signatur
  • carl maria gaul
    carl maria gaul
    garantiert ohne Gehirn nutzbar!
    na herzlichen Glückwunsch
    und frohes Fest

    Tips und Tricks, ja das ist schon enorm wichtig, dass man die alle kennt...



    (gibt es irgendwo nen kotzenden Smiley schon?)


    Hallo ...

    Ja es gibt einen kotzenden Smiley - er kotzt " grasgrün ",
    bei " IncrediMail " - viel Vergnügen - kotz´ gern mit.
    Lg
    cmg
    Signatur
  • ratslla
    yoni "...
    Stell dir vor es würde CDs wie Yonis geben um operieren am lebenden Fleische zu lernen - mal das Ergebnis der OP. Und stelle einen Flachbildschirm dann neben das Bild - auf dem unablässig die CD laüft - dann male das widerum ab und hänge es dazu. Denke installativ;).


    gruss


    alle achtung! das nenne ich ein erhebendes exempel für creativen konjunktiv.
  • rettentsnuKreDmotnahP
    also wenn ich den ganzen krimskrams hier lese
    dann kann ich echt nur sagen
    such dir etwas was deinen fähigkeiten entspricht
    vielleicht ne interessere
    in meinen augen sind wirklich nur wenige prozente der bevölkerung künstlerisch fähig
    es gibt doch so vieles heute, wofür man sich interessieren könnte. für mich ist es echt ein rätsel, warum heute so viele malen wollen *argg*
    man kann mal nicht so einfache in seinem leben beschließen... so..jetzt will ich mal das machen.. dann mal das und dann mal das...
    man muss sich entscheiden
    und das schon im jugendalter bzw als junger erwachsener , der beruf solte schon den fähigkeiten, talenten, interessen entsprechen, den man wählt...
    guten tag
  • Kala
    Hallo, du kannst doch mal googeln unter Maltechniken oder schau dir einfach Bilder von erfahrenen Künstlern an. Das regt die eigene Kreativität an.
    Signatur
  • BFnaitsabeS
    Yoni, du hast durchaus malerische Fähigkeiten, aber das Durcheinander auf deinem Künstlerinnenprofil spricht von mangelnder Bildung, Konzeptlosigkeit und bedingungslosem Gefallenwollen. Leuten, die Worte wie "Gesamtkreativkonzept" benutzen und das dann ohne Definitionsvorschlag auch noch ernst meinen, kann ich meine Aufmerksamkeit als Kunstbetrachter nicht sehr lange widmen.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    wer an yoni pn schicken will, soll sich bei mir melden - hab ihre neue adresse
    XD
    Signatur
  • efwe
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    der Ateliercoach aus der Dose und bestimmt gibt es auch Käufer, die ein Bild, wie aus dem Baumarkt nebenan, selbstgemalt haben wollen mit 100% Anleitung ohne Stolperfallen.

    das wird jetzt ein Trauma, ne verdammt, da komm ich echt nicht drauf klar.
    Signatur
  • Rheuma Kai
    Ich finde, da ist schon ein schlüssiges Gesamtkonzept erkennbar.
    Selbst der Künstlername "Yoni" ist perfekt.
    Klingt so nach Tantra- und Acryl- Wochenenden für frustrierte Vielverdiener-Ehefrauen.
    "Kommen Sie als Hausfrau am Freitag und Sie gehen am Sonntag als Künstlerin!"
    Wer nicht kommen kann, kauft sich die CD. Als Ergebnis gibt es schöne Blumenbilder in Acryl auf Leinwand. Genauso schön wie bei Roller und Möbel Boss, nur besser, weil selbst gemalt.
    Für Fortgeschrittene: "Malen mit der eigenen Yoni" Insofern wird dieses Konzept sicher seine Zielgruppe finden.
    Also, was hackt ihr auf Ihr herum?
    :-D
  • Seite 3 von 3 [ 54 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen