KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Die Grundlagen der klassischen Zeichnung

  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer Die Grundlagen der klassischen Zeichnung
    Kurs mit Michael Fuchs vom 23.4. bis 28.4. 2007.
    Genauere Information findest du auf meiner Homepage
    http://www.porzellanpuppen.com
    Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!
    Liebe Grüße Margit
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky
    Ich werde vom 19.-30.4. wieder in Wien/Klosterneuburg sein . :o))

    Ich freue mich schon sehr !

    Gruss Ella

    im Atelier
    Signatur
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Liebe Ella,

    da freue ich mich gaaaaaaanz riesig auf Dich!
    Vielleicht können wir dann alle mal mein neues Atelier besichtigen, wenn dazu Zeit ist.
    Würde mich sehr freuen!!!
    Liebe Grüße Margit
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • El-Meky
    El-Meky
    Ja liebe Margit, sehr gerne sogar.
    Ich habe extra ein paar Tage für Wien drangehängt. :o)

    liebe Grüsse Ella
    Signatur
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Ich freue mich sehr, ich werde es gleich an den Meister weiterleiten!
    Leider hab ich nichts gemalt in den letzten Monaten, aber das Einrichten des Ateliers hat auch fast ein Monat gedauert.
    Jetzt kanns ja wieder losgehen, habe einen neuen Auftrag bekommen, morgen kommen die Fotos, die ich als Vorlage verwenden soll.
    Das ist dann mein erster Auftrag von fremden im neuen Atelier, und 3 Aufträge hab ich schon von Bekannten. Freu freu!
    Liebe Grüße Margit
    Signatur
  • sumixorp
    oh mein gott, was ist das denn...

    erinnert mich an :
    -----> Was haltet ihr von lebendigen Kopierern
  • El-Meky
    El-Meky
    Hallo Margit ,
    ich freue mich für dich mit ! :o)
    Oftmals sind 's doch die Auftragsarbeiten,
    die's einem Künstler ermöglichen,so über über die Runden zu kommen,
    dass man sich Zeit 'leisten' kann um 'Eigenes' weiter malen zu können.

    @ proximus
    Lieber male ich zwischendurch mal 'n Auftragsbild,
    als arbeiten zu gehen oder hungern zu müssen. :o))

    Gruss Ella
    Signatur
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Danke Ella,
    ich freue mich schon auf den Kurs, es wird ganz sicher wieder super, vielleicht hat Michael Zeit und geht mit uns ins Museum, das ist dann ein besonderes Highlight, die Bilder durch einen Meister erklärt zu bekommen. Man lernt mit anderen Augen zu sehen. Er hat mir wirklich damals die Augen geöffnet!
    Und - was wären die alten Meister ohne Aufträge? Sie wären verhungert und keiner hätte je ihre Werke gesehen.
    Ich sehe Auftragsarbeiten als Vertrauensbeweis meiner Kunden, und als Herausforderung für mich, selbst daraus noch was zu machen, was auch mir gefällt.
    Liebe Grüße
    Margit
    Signatur
  • BFnaitsabeS
    Lieber Proximus: Nein, schlimm ist ein lebendiger Kopierer eigentlich nicht. Ich habe mal so nen russischen Jungen in der Hamburger Fußgängerzone gesehen, der hat mit Kohle und so n paar Wischern in Minutenschnelle verblüffend ähnliche und dreidimensionale Porträts von bräsigen Hamburgern gemacht. Ich habe den Mann sehr bewundert. Schrecklich ist etwas anderes, und du weißt sicher was ich meine: Die Ausweitung des optischen Schreckens durch hartnäckige Betriebsamkeit. Die Verwandlung einer Fotophysiognomie in eine wie durch Schönheitschirurgen entstellte Maske. Ein Meister kann dir das Malen nicht beibringen, heißt das. Ein Meister gilt manchen Leuten nur als der Firnis auf dem S-Bleibt-Dabei. Und-S-Bleibt dann Wie-S-Bleibt.
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    nachdem man gelernt hat wie sein Meister zu sehen, geht es danach mühsam weiter zu entdecken, wie und was sehe ich eigentlich selbst.
    Signatur
  • s_anna
    Ma_Gie

    ich freu mich für dich. ein neues Atelier und neue Aufträge! Was willst du mehr :)

    ich würd ja gern mal einen Workshop bei Herrn Fuchs buchen, vielleicht etwas später im Jahr.

    Lieben Gruß und weiterhin viel Erfolg
  • Jürgen Stieler
    Jürgen Stieler
    Hallo Margit!

    Freue mich für dich, dass jetzt Aufträge reinkommen! Alles Gute für dich.

    Liebe Grüße - Johnny
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Danke Anna und Johnny,
    es ist auf jeden Fall sehr spannend das Ganze-
    ich freu mich schon auf meine Bilder die ich vorhabe zu malen, (außer den Aufträgen natürlich) das ist mein schönstes Abenteuer!
    Nächste Woche müsste ich dann komplett mit der Übersiedlung fertig sein.
    Liebe Grüße Margit
    Signatur
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Anmerkung:
    wer bei Michael Fuchs einen Kurs der Technik altmeisterlicher Ölmalerei und dann eventuell einen Porträtkurs machen möchte, muss als Voraussetzung mindestens einen Zeichenkurs bei ihm gemacht haben.
    Ein Ölmalkurs ist für Oktober geplant.
    Liebe Grüße Margit
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen