KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Aktmodel für die Schlümpfe?

  • ESEIR_RETOR Aktmodel für die Schlümpfe?
    /login?redirect=

    hiermit rufe ich zum ersten unglaubichen phänomenalen exorbitantischen nudelcontst des kn auf:

    richtlinien werden noch bekannt gegeben.
  • rettentsnuKreDmotnahP
    :D
  • kainsawKsaerdnA
    Das freundliche KunstNet :).
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ESEIR_RETOR
    danke kein interesse
    aber du bist mit deinem blauen spazi wenigsten für einige minuten unterhaltsam

    ich geh' mir jetzt ein bierchen pfeifen
    du zeigst inzwischen deinen steifen
  • dirgiSpoT
    toll, da kann ich hier nochmal meinen text reinschreiben:

    huhu, du stulle. hat nix mit gefallen zu tun. deine arbeit ist einfach nur schlecht, inhaltslos und total langweilig. kein kopf eingestzt und nicht mal ne persönlichkeit (ausser das du keine hast und ein wenig gestört in deiner denkweise bist) in der arbeit gezeigt. alberne nacktaufnahme ohne ziel. mit kunst hat das nicht im entferntesten was zu tun und "kreativ" is es auch nicht mal. du zeigst einfach ne grottenschlechte, unspecktakuläre selbstdarstellung. kommt nix im fernsehen? willste nich lieber bob ross bilder malen? is echt ne bessere leistung dann.

    so, jetzt vergiss mal, das ich dir gerade auf dein pimmelchen gekackt habe und versuch erst nicht, mit nem arsc hlosen kommentar deine "rachegefühle" auszuleben oder dich als darüberstehend aus zu drücken. halt einfach mal ne halbe stunde die luft an und geh auf die kreuzung raus zum spielen.

    wenn auch das nicht weiter hilft: spiel mal mit dir selbst verstecken, evtl findeste dich dann selbst und kommst ein wenig mehr klar mit der welt.

    oder, noch besser, frag mal das depressive engelchen, ob er dich ne runde am... krault.
  • El-Meky
    El-Meky
    Sigrid, du musst ja richtig verliebt sein in deinen Text. hab ihn nun schon dreimal wo hier gesehen .
    einmal gelesen
    und frag mich warum du gleich mit 'huhu Stulle" deinen Text einleitest ?

    billiger Hinterhofjargon sag ich .
    :o/
    Gruss Ella

    Elf
    Signatur
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    stulle - 2 aufeinander geklappte scheiben brot mit butter bestrichen und z.b einee scheibe wurst - kann in der mitte auch geteilt werden.
    wurde von mami dem kleinen immer gerne für die erste hofpause in die schule mitgegeben. lebensnotwendige sache, die sich aber im laufe der schulzeit immer langweiliger wurde. :))))))))
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky
    stulle - 2 aufeinander geklappte scheiben brot mit butter bestrichen und z.b einee scheibe wurst - kann in der mitte auch geteilt werden.
    wurde von mami dem kleinen immer gerne für die erste hofpause in die schule mitgegeben. lebensnotwendige sache, die sich aber im laufe der schulzeit immer langweiliger wurde. :))))))))


    ______________________________
    ...
    und Hasenbrot nannte man die aufgeweichte zerdrückte Leberwurststulle im fettigen Brotpapier , die den Geruch der Lederstullentasche angenommen hatte ,
    die man deshalb wieder mit nach Hause gebracht hat
    und abends dann als Abendbrot aufessen musste,
    weil ja schliesslich die Kinder in Afrika hungern müssen...
    Signatur
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    wollt ihr das alles wirklich durchnudeln?
    na dann.
    ich bin erlebnissüchtig.
    H.
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    iiiiiihgitt, wenn ich an die ollen Stullen
    von früher denke
    wird mir ja heute noch spei-übel

    ;-))
    Signatur
  • dirgiSpoT
    ella: klappstulle.

    der text kommt hier nur rein, weil der pullermann den geblockt hat.

    und das du den ganzen tag lang im netz abhängst, is klar, daher lieste ja auch alles noch schneller, als die leute blocken können.
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    Gibt es ein Ein- und Haltbarkeitsdatum von und der Nudeln?
    Ich kenn´ mich mit der Nudologie, und deren Wettbewerbe, nicht aus.
    H.
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    ich glaube, diese langen Nudeln,
    wie Spaghetti und Macceroni halten nicht
    allzulange,
    es sei denn sie bekommen blaue Hilfe,
    dann sind se haltbarer
    ;-))
    Signatur
  • s_anna
    Dieser Thread erhellt meinen Tag :))))
  • sinA
    @Heliopo."Sigrid, du musst ja richtig verliebt sein in deinen Text. hab ihn nun schon dreimal wo hier gesehen .
    einmal gelesen "

    Du, liebe Heliopo, du muss die Texte mehrere Male lesen... Mach das...Es wird dir gut tun...
  • rettentsnuKreDmotnahP
    manche texte kann man ruhig mehrmals zeigen,
    wenn sie lesenswert sind und
    sind doch ehe nur worte ...

    versteh aber noch immer nicht, wie manche so auf ihren körper ausspielen...
    es ist ein körper. ja und..

    sein foto ein beleg für seine fehlahnung
    fertig :/


    kinder sehen heute ehe schon genug scheiße, da tut es solch ein foto auch net mehr

    " professionelles Aktmodell (freiberuflich) " und
    "Tätigkeitsfeld umfasst Hochschulen, Kunstschulen, Volkshochschulen, Künstlerkreise "

    lächerlich

    na super... der körper ist völliger durchschnitt...
    keine interessanten muskeln.. formen... züge..
    da muss man doch echt nicht extra ein modell für bezahlen...

    könnt schon wieder böse spekulationen über die betrachter machen.. lass es lieber... :/
  • tuhsediwhtuom
    mesch...
    und ich dachte immer die schlümpfe sind vollkommen asexuell
    trotz schlumpfine

    kann man mal sehen wie naiv frau sein kann
  • Angelika Reeg
  • rettentsnuk
    ---
  • kainsawKsaerdnA
    toll, da kann ich hier nochmal meinen text reinschreiben:

    huhu, du stulle. hat nix mit gefallen zu tun. deine arbeit ist einfach nur schlecht, inhaltslos und total langweilig. kein kopf eingestzt und nicht mal ne persönlichkeit (ausser das du keine hast und ein wenig gestört in deiner denkweise bist) in der arbeit gezeigt. alberne nacktaufnahme ohne ziel. mit kunst hat das nicht im entferntesten was zu tun und "kreativ" is es auch nicht mal. du zeigst einfach ne grottenschlechte, unspecktakuläre selbstdarstellung. kommt nix im fernsehen? willste nich lieber bob ross bilder malen? is echt ne bessere leistung dann.

    so, jetzt vergiss mal, das ich dir gerade auf dein pimmelchen gekackt habe und versuch erst nicht, mit nem arsc hlosen kommentar deine "rachegefühle" auszuleben oder dich als darüberstehend aus zu drücken. halt einfach mal ne halbe stunde die luft an und geh auf die kreuzung raus zum spielen.

    wenn auch das nicht weiter hilft: spiel mal mit dir selbst verstecken, evtl findeste dich dann selbst und kommst ein wenig mehr klar mit der welt.

    oder, noch besser, frag mal das depressive engelchen, ob er dich ne runde am... krault.


    Hallo TopSigrid,

    dass Du mich wegen Deines eigenen Zitates blockst, dass ich unter 5 Deiner Arbeiten setzte, finde ich wirlich klasse, magst Du den nicht mehr? Das bereitet mir mal so richtig Spaß:)

    Wenn ich vielleicht mal etwas vernünftiges von Dir höre mache ich Schluß damit!

    "toll, da kann ich hier nochmal meinen text reinschreiben:

    huhu, du stulle. hat nix mit gefallen zu tun. deine arbeit ist einfach nur schlecht, inhaltslos und total langweilig. kein kopf eingestzt und nicht mal ne persönlichkeit (ausser das du keine hast und ein wenig gestört in deiner denkweise bist) in der arbeit gezeigt. alberne nacktaufnahme ohne ziel. mit kunst hat das nicht im entferntesten was zu tun und "kreativ" is es auch nicht mal. du zeigst einfach ne grottenschlechte, unspecktakuläre selbstdarstellung. kommt nix im fernsehen? willste nich lieber bob ross bilder malen? is echt ne bessere leistung dann.

    so, jetzt vergiss mal, das ich dir gerade auf dein pimmelchen gekackt habe und versuch erst nicht, mit nem arsc hlosen kommentar deine "rachegefühle" auszuleben oder dich als darüberstehend aus zu drücken. halt einfach mal ne halbe stunde die luft an und geh auf die kreuzung raus zum spielen.

    wenn auch das nicht weiter hilft: spiel mal mit dir selbst verstecken, evtl findeste dich dann selbst und kommst ein wenig mehr klar mit der welt.

    oder, noch besser, frag mal das depressive engelchen, ob er dich ne runde am... krault."

    Aktion freundlicheres Kunstnet :) Mit lieben Grüßen von Andreas

    P.S. Bei Fehlverhalten wird die Aktion zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt. Übrigens: Gute Kommunikationfähigkeit ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Künstlerkarriere!
  • Seite 1 von 3 [ 46 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen