KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Mythos Mappe

  • Felix
    Felix Mythos Mappe
    Hallo erstma an alle!
    Bin noch ziemlich neu hier...
    ...muss auch gleich mal mit ner frage nerven:

    Kennt jemand das Buch "Myhtos Mappe - Designstudenten zeigen ihre Arbeiten"??
    Würde es mir gerne bestellen, ohne bisher reingeguckt zu haben!Ich möchte damit einen Orientierungspunkt erhalten, denn ich habe vor, mich mit einer Mappe an FH's in Dortmund, Coburg oder Potsdam zu bewerben!
    Falls jemand das Buch schon einmal durchgeblättert hat, kann es mir als Hilfe dienlich sein?oder haltet ihr nichts von solcher lektüre?
  • iriJ
    Am Ende ist es doch nur eine Preisfrage, es dürfte nichts schaden sich vorher zu informieren.
    Schlimmer ist es doch gänzlich unvorbereitet zu kommen und sich dann zu beschweren das man seine Mappe nicht in Ordnung hatte, weil einem die Anforderungen nicht bewusst waren.
    Also lesen,lesen,lesen.
    Besser noch ran an Ehemalige und Infos aus erster Hand sammeln.
  • Julia Lutter
    Julia Lutter
    Ich habe zwar das Buch, würde mich aber an Deiner Stelle erstmal an die Kunsthochschulen direkt wenden. Oftmals bieten diese Beratungstermine an, bei denen Du dann eben auch nach den Anforderungen der Mappe fragen kannst.
    Oder frage einfach Studenten der jeweiligen Schule.

    Im Buch sind einige Beispielmappen von Leuten, die angenommen wurden. Man bekommt einen ungefähren Einblick, was in einer Mappe an Arbeiten gefordert wird. Aber es ersetzt bei weitem nicht das persönliche Gespräch.

    Viel Glück!
    Julia
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • 7002sus
    viele haben von dem buch abgeraten, da man doch sehr "abgeschreckt" wird,da die bilder wohl ziemlich der hammer sein sollen.mir persönlich wurde auch der beratungstermin an einer fh nicht empfohlen, da man zu sehr beeinflusst wird.(?)
    befass dich einfach ausreichend mit dem thema.guck,was die fh für anforderungen stellt (wieviel bilder rein müssen etc.) und dann "entwerf" deine eigene.das kommt am besten an.ich habs auch so gemacht und es hat geklappt...viel glück,dir weiterhin
  • flow_thgin
    Ich hatte 🔗 mal ein paar Sachen gelistet, die man beim Erstellen einer Mappe im Auge behalten sollte.

    viel Glück
  • keen
    kann mythos mappe eigendlich schon empfehlen!
    ..und wehm das zu teuer ist, kann es sich ja auf ebay ersteigern und dann anschließend dort wieder verkaufen, dann zahlt man nur das porto..
  • Stephanie Ziehler
    Stephanie Ziehler
    Aus meiner Erfahrung herraus, sind zwei Dinge wichtig für eine Bewerbung - der Gang in die Schule, in der man sich bewerben will, sowie eine Mappenerstellung unter proffesioneller Anleitung.
    In meinem Atelier habe ich schon viele Mappen mit Leuten zusammengestellt, die dann erfolgreich ihre Prüfung bestanden haben.Also such Dir einen Künstler in Deiner Nähe, ich glaube das bringt mehr als ein Buch.
    Viel Erfolg
  • Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen