KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Was mache ich falsch?

  • nomaRyaR Was mache ich falsch?
    Hallo Zusammen,
    habe im Dezember letzten Jahres das Malen und Zeichnen für mich entdeckt.
    Experimentiere mit Lasurtechnik (Acryl)
    mein genaue Frage und Fotos findet Ihr unter dem aufgeführten Link.


    🔗

    Danke für eure Antworten.
    LG Reimund
  • inigaN
    Blaue Lasur über gelbe gibt grün.

    Hast du etwas anderes erwartet? Was genau wolltest du erreichen?
  • nomaRyaR
    Hallo Nagini,
    Die drei Primärfarben sollen sich substraktiv zu Grauwerten(Schwarz)mischen. Orange bildet sich in der gelben Lasur zwar aus, aber nicht so stark.
    Mich verwundert , das Schwarz auf der Strecke bleibt.

    Wähle ich die Grundfarben falsch, hat die Farbe zu wenig Lasurwirkung? Wer hat Erfahrung oder kennt Acrylbilder die ihre Schatten durch solche Farbmischung erzeugen.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • inigaN
    Ach so :) Ich glaube, dann überdeckt das Gelb das Rot zu stark.
    Versuch es doch mal in der Reihenfolge Blau-Rot-Gelb.

    Wirkliche Grau/Schwarzwerte erreicht man aber nur mit komplementären Farben, wie rot/grün, orange/blau und gelb/violett. Alles andere wird bräunlich, was auch der Fall ist, wenn deine Primärfarben nicht wirklich reine Primärfarben sind. Soweit ich mich an die Farbenlehre von Chevreul erinnere, sind die reinen Primärfarben Magenta, Gelb und Violett.
    (Johannes Itten benutzt in seiner Farbenlehre Gelb, Rot und Blau, was in der Praxis aber keine wirklich reinen Primärfarben sind).
  • nomaRyaR
    Hallo Nagini,
    Hier ist ein Link der das Prinzip für ÖLfarben erklärt.
    Mit Acryl muss ich wohl noch experimentieren.
    LG
    Reimund
    🔗
  • nomaRyaR
    Ich glaube ich habs nun kapiert. Das Rot ist nicht transparent genug. Damit geht Weiß nicht in die Farbgestaltung mit ein.
    LG
  • Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen