KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Darf 's auch in giftgrün sein

  • tnubetueh Darf 's auch in giftgrün sein
    Wie frei ist man beim Veröffentlichen von Portraits lebender Personen ?
    Muß für die Veröffentlichung grundsätzlich vorher das Einverständnis des Portraitierten eingeholt werden, oder zählt hier die Freiheit der Kunst? Daß der/die Portraitierte durch das Portrait n i c h t grob beleidigt wurde, setze ich dabei natürlich voraus. Soll ja Leute geben, die moderne Kunst an sich schon als Beleidigung sehen...
    Vielleicht haben die rechtskundigen unter Euch wieder Lust auf Antwort.
  • bastian schreck
    bastian schreck
    ja, wenn erkennbar sollte der abgebildete um einverständnis gefragt werden, da er sonst in seinem persönlichkeitsrecht verletzt wird. ausnahmen sind bspw. personen des öffentlichen interesses (promis, politiker etc.)

    für genaueres zum thema goggel mal einfach nach persönlichkeitsrecht. da stehen die dinge, die rein rechtlich zu beachten sind. ob man sich dran hält ist natürlich ne andere frage, aber besser ist das. ;)

    aber giftgrün darfs immer gerne sein.
    Signatur
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Bei giftgrün würde ich vorher in jedem Falle nachfragen, sonst droht dir ewiger Bannfluch ;) Ansonsten, siehe @thearter.
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen