KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Schöne neue Welt...Schnarch...

  • s-ejtna Schöne neue Welt...Schnarch...
    ...also, eigentlich müßte ich jetzt auf die Straße gehen, alte Gewohnheit und so... weil vor einigen Jährchen sind wir wegen der verhältnismäßig harmlosen Volkszählung auf die Barikaden gegangen und nun gehts mit Riesenschritten auf die totale Überwachung zu und kein einer regt sich darüber auf...

    Ist es denn egal, wenn z.B. Schäuble Euren Computer heimlich durchsuchen kann?

    Dieser ganze Mist regt mich zunehmend auf und ich seh mich schon, einsam und allein durch die Straßen maschieren ;-D

    das Üble an solchen, jetzt durchgepeitschten Gesetzen,
    die dann auch noch mit "flankierenden Maßnahmen" begleitet werden, siehe Terrorwarnung für Deutschland...das Üble daran ist, wenn sie erstmal da sind, werden sie auch bleiben, ganz egal welcher Mors bei uns grad so tut als würde er regieren... und die Daten werden genutzt z.T. ja jetzt schon, für alles Mögliche, und wir können das nicht mehr kontrollieren.

    Wahrscheinlich können wir das alles sowieso nicht mehr verhindern, aber warum, verdammt nochmal, machen wir es denen eigentlich so leicht heutzutage???
  • lisa
    lisa
    vielleicht findet Schäuble ja meine Bilder, und findet sie gut :DDDD
    Signatur
  • inim
    ich muss dir vollkommen recht geben.
    den leuten ist nicht bewußt, wo wir drauf los steuern.
    so einen staat hatten wir ja schon... ihr wisst was ich meine.

    ...und wir können nichts machen ?! leider
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • heinrich
    @antje-s. "Wahrscheinlich können wir das alles sowieso nicht mehr verhindern, aber warum, verdammt nochmal, machen wir es denen eigentlich so leicht heutzutage\"

    Ich bin weiß vom Glüht...
    Aber auf die Straße gehen gegen totale Überwachung würde ich nicht... :-D

    Man kann dagegen trozdem was tun.

    Internet passiv nutzen, also nichts reinstellen, kommentieren, keine Emails.

    Internet ganz vergessen, abschaffen.

    Oder dagegen SPIELEN... :-D
    Signatur
  • s-ejtna
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/88824

    Schönen Gruß vom "großen Bruder" !!!
  • sumixorp
    ^tja,
    die BRD ist eine notgedrungene Makulatur des zweiten Weltkrieges,
    ein riesen großer Scheißhaufen von Bürokratie und Bonzenaristokraten mit dem Segen eines ersatzweisen Grundgesetzes, was ja keine eigentliche Verfassung ist, sondern die sollte normalerweise mit der Wiedervereinigung durch eine deutsche Nationalversammlung beschlossen werden.
    aber na ja.
    da kam jedoch ein dicker, fetter Kohlkopf des Weges und der fraß alles auf, weil er so einen dicken Hunger hatte und noch immer hat, wie so viele andere schwarze, rote, grüne, gelbe, braune anti-Kohlköpfe auch.
    dieser kohlkopf aber und seine anderen vegetarischen schwarz-hemden -anhänger ect. an politischen gesülzen wollten einen Förderalismus (der mehr an einen feudal-deutschen Flecken-Teppich erinnert, als an ein logisch, sinnvoll verwaltetes Deutschland, aber das hätte auch gehießen, es gäbe weniger Parlamente + Verwaltungs-rotz und weniger Poltiker derer^^ und politisches genugtuend, das durfte ja nicht sein :-O
    und eine !"revolutionäre " antwort zur deutschen friedlichen Revolution 1989 war strengtens gefragt, "ja" (wortwörtlicher ausdruck :) sogar "gefordert laut einer Aussage des großen deutschen Fett-klumpens aller Seiten (Vgl. Vorstandsrede éines alten dicken Kohlkopfes) :-)))
    , und die bekamen sie auch.
    eine wirtschaftliche Schulden-´Revolution ihrer Selbst.
    Ich nenne es: das Roulett der Zeit
    :-))))
    der gläserne Mensch ist nur ein Produkt aus folge dessen^^
    ...
  • s-ejtna
    Tja und ich kann Lisa und heinrich verstehen, die mit Fatalismus reagieren... kann ja sowieso passieren, daß bald was entscheidendes geschieht, der Möglichkeiten gibt es viele:

    1.Der Yellostone Supervulkan bricht aus...
    2. Ein Meteor kracht uns auf die Köppe...
    3. Die genmanipulierten Pflanzen sorgen dafür, daß bald alle anderen Pflanzen sich auch nicht mehr vermehren...
    4. Klimakatastrophe
    5. Merkel bleibt Kanzlerin...
    6. Constantin hat die Schnauze voll und macht den Laden dicht :-D

    usw. usw.
    ;-))))
  • tergenna
    hi antje-s,
    das Schlimmste wäre Punkt 6
    grüßle annegret
  • PsaerdnA
    Hier gibts eine Online DEMO zur Vorratsdatenspeicherung
    http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/?title=Online_Demo
    Andreas
  • arik-atikin
    hey antje-s
    schöne neue welt is schon lange da und hier und überall ... wir können bei heiligendamm demonstrieren und uns von bullen verprügeln und einsperren lassen oder wir können in eine art underground widerstand gehen ... einzeln und in "losen" gruppen siehe TAZ :

    https://www.nadir.org/nadir/archiv/PolitischeStroemungen/Anarchistische_Bewegungen/taz/taz.html

    wir haben compis und internet und ein SSchäuble
    kann da garnix machen ... schon ganicht mit seinem lächerlichen "Bundestrojaner"
    wir machen es denen nicht leicht ... das wird uns nur dauernd eingeredet
    und die (auch spiegel und co) ziehen mit
    informiere dich mal bei alternativen quellen
    (kann dir welche mailen wenn du willst)
    widerstand läuft
    und zwar schon lange
    aber nicht so offen und nicht so das es den SSchergen der regierung auf-fällt ...

    proximus hat es ganz gut beschrieben
    und sogar ne kleine nette möglichkeit des redirects wird hier gezeigt ... geht doch
    auf in den kampf
    und es ist auch ein spiel ...

    ;-)))) lara
  • arteP
    gestern

    -> Kamera Überwachung in den Straßen
    ->Satelitten Überwachung
    -> Abhören der Telefongesprächen
    -> online Durchsuchung

    und immer noch aktuell!!!

    Heute wird dem Bürger vorgeschrieben

    -> was er essen darf und was nicht
    -> bzw. wie dick er /sie werden darf

    Zukunft

    -> wann du pissen darfst und wann nicht
    -> Gen Überprüfung - wer Kinder bekommen darf und wer nicht ...
    -> ab 67 bekommt jeder ne Pille für den Zwangstod

    und alles zum Wohle des Bürgers - Wahlberechtigten
  • Narr
    Narr
    hey antje-s
    schöne neue welt is schon lange da und hier und überall ... wir können bei heiligendamm demonstrieren und uns von bullen verprügeln und einsperren lassen oder wir können in eine art underground widerstand gehen ... einzeln und in "losen" gruppen siehe TAZ :

    https://www.nadir.org/nadir/archiv/PolitischeStroemungen/Anarchistische_Bewegungen/taz/taz.html

    wir haben compis und internet und ein SSchäuble
    kann da garnix machen ... schon ganicht mit seinem lächerlichen "Bundestrojaner"
    wir machen es denen nicht leicht ... das wird uns nur dauernd eingeredet
    und die (auch spiegel und co) ziehen mit
    informiere dich mal bei alternativen quellen
    (kann dir welche mailen wenn du willst)
    widerstand läuft
    und zwar schon lange
    aber nicht so offen und nicht so das es den SSchergen der regierung auf-fällt ...

    proximus hat es ganz gut beschrieben
    und sogar ne kleine nette möglichkeit des redirects wird hier gezeigt ... geht doch
    auf in den kampf
    und es ist auch ein spiel ...

    ;-)))) lara


    ich glaubs nicht. da kennt jemand hakim bey. sowas kann man wirklich machen, gerade hier:
    kunstsabotage und poetischer terrorismus, sehr toll...
    Signatur
  • arik-atikin
    den ollen "hakim" lese ich nun schon seit jahren und ich bin immer wieder fasziniert ... diese idee
    ist einfach nur geil ...
    ich verbinde das mit wilson, leary und crowley
    und schwupps
    der wider
    stand
    kann
    los
    legen
  • Narr
    Narr
    ja, vor allem die broadsheets of ontological anarchism find ich super geil.
    wilson, leary und besonders auch mckenna sind echt sehr empfehlenswert, vor allem die aktuelleren schriften (wilson is ja letztens krepiert)
    aber ich glaube, dass solche konzepte schwer funktionieren, weil sie zu einfach sind. die menschen rufen immer nach organisation. kennst du die situationistische internationale?
    sie haben 15 jahre gebraucht, um den aufstand durchzuboxen, und die menschen, die 68 mit auf die straße zogen, haben zu ca. 80% nichts von den ideen der si verstanden, sondern wollten einfach nur revolution, äh tschuldigung, insurrektion:-)
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 17 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen