KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Hilfe zu Acrylmalerei

  • Bianca Hilfe zu Acrylmalerei
    Hallo!

    Ich habe vor ein paar Monaten mit dem Malen mit Acryl begonnen. Ganz besonders hat es mir im Moment die Chinesischen Schriftzeichen angetan.
    Ich male besonders für meine Wohnung Bilder oder auch für die Familie.
    Nun hab ich leider einen Mängel bemerkt. Ich hab anscheinend die falschen Pinsel. Die waren in dem Einsteiger-Set mit drin.
    Ich hab schon einige andere Bilder gesehen, die mit Acryl gemalt wurden...also auch Chinesische Schriftzeichen. Meine bekomme ich mit den vorhandenen Pinsel so fein und sauber hin...die sind am Rand immer so eingefranst. Andere die ich gesehen hab, sehen so aus, als wären die mit Tusche und Feder gemalt...also die Ränder sind richtig sauber.

    Welche Pinsel brauch ich dafür? Oder gibts da auch andere Techniken?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
    LG Bamby277
  • Angie1960
    Hallo!

    Ich habe vor ein paar Monaten mit dem Malen mit Acryl begonnen. Ganz besonders hat es mir im Moment die Chinesischen Schriftzeichen angetan.
    Ich male besonders für meine Wohnung Bilder oder auch für die Familie.
    Nun hab ich leider einen Mängel bemerkt. Ich hab anscheinend die falschen Pinsel. Die waren in dem Einsteiger-Set mit drin.
    Ich hab schon einige andere Bilder gesehen, die mit Acryl gemalt wurden...also auch Chinesische Schriftzeichen. Meine bekomme ich mit den vorhandenen Pinsel so fein und sauber hin...die sind am Rand immer so eingefranst. Andere die ich gesehen hab, sehen so aus, als wären die mit Tusche und Feder gemalt...also die Ränder sind richtig sauber.

    Welche Pinsel brauch ich dafür? Oder gibts da auch andere Techniken?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
    LG Bamby277



    Halloo Bamby

    Ich benutze zur Zeit Pinsel von Kolibri. Wie die aber genau heißen, weiß ich jetzt nicht, da ich die Stiele gekürzt habe - waren mir zu lang ...

    Sie sind synthetisch und ich hab festgestellt, dass man mit ihnen wunderbar malen kann. Sie gehen wunderbar in ihre Form zurück und sind dabei elastisch.
    Zuerst malte ich auch mit einfachen Borstenpinseln und war sehr enttäuscht.
    Hier in Halle gibt es einen Künstlerladen - dort hab ich mich beraten lassen. Es handelt sich hier um Kunststudenten - die mir schon viele Tips gaben.

    Ansonsten könntest du natürlich auch die Farben etwas verdünnen.

    Liebe Grüße
    Angie
    Signatur
  • sabrina
    sabrina
    versuch es mit katzenzungenpinseln aus flexiblem synthetik
    lg sabrina
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Claudia
    Claudia
    wenn du feinheiten zeichnest und sachen wo du ganz saubere konturen brauchst sind synthetische Pinsel notwendig...dabei habe ich die besten erfahrungen mit katzenzungenförmigen pinseln gemacht...wenn du aber landschaften malst dann brauchst du borstenpinsel da kommst du mit synthetischen nicht so weit...finde ich auf jeden fall...udn am besten immer genug Farbe auf den Pinsel nehmen udn darauf achten das der Pinsel überall mit Farbe benetzt ist udn nicht nur an einer Seite...
  • Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen